Abrechnungsspezialist (m/w) in Schwetzingen

von ze:roPRAXEN

Stellenbeschreibung

Die ze:roPRAXEN erbringen seit dem Jahr 2000 medizinische Leistungen im haus- und fachärztlichen Bereich der Metropolregion Rhein-Neckar. Unsere mehr als 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter versorgen jährlich über 70.000 Patientinnen und Patienten durch wohnortnahe, moderne Medizin.
 
Werden Sie Teil unseres Teams und unterstützen Sie uns dabei, auch zukünftig unsere hohen Qualitätsstandards an unseren 17 Standorten zu sichern.
 
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Hauptverwaltung in Schwetzingen in Vollzeit einen
 
Abrechnungsspezialisten (m/w)
 
Eine vielfältige und abwechslungsreiche Tätigkeit als Bindeglied zwischen der Hauptverwaltung und den Fach- und Hausarzt-Praxen vor Ort erwartet Sie. In dieser Schlüsselfunktion berichten Sie an den Verwaltungsleiter und an die Geschäftsführung.
 
Ihre Aufgaben:
• Eigenverantwortliche Koordination und Umsetzung einer effizienten und vereinheitlichten Abrechnung an allen Standorten des interregionalen ze:roPRAXEN-Verbundes nach den aktuellen Richtlinien der Kassenärztlichen Vereinigung
• Prüfung und Dokumentation der Honorarbescheide der Kassenärztlichen Vereinigung (KV)
• Optimierung aller abrechnungsbezogener Prozesse der ze:roPRAXEN in Zusammenarbeit mit zwei Praxismanagern und den  leitenden Med. Fachangestellten vor Ort
• Statistische Auswertungen und Analysen
 

Voraussetzungen

Ihre Qualifikationen:
• Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Med. Fachangestellten (m/w) mit anschließend mehrjährigen Erfahrung, z.B. als Erstkraft in großen Praxen (> 2000 Scheine) und/oder MVZs oder Mitarbeiter (m/w) einer Kassenärztlichen Vereinigung
 • Zusatzausbildung im Praxismanagement, Fachwirt/in für ambulante medizinische Versorgung, Fachwirt/in für Management im Gesundheitswesen oder ein vergleichbares Studium, idealerweise in der Gesundheitsökonomie/BWL (FH), wünschenswert
• Sehr gute Kenntnisse im Abrechnungswesen (EBM und GOÄ) zwingend erforderlich, idealerweise auch HZV und FaV
• Kenntnisse in MEDISTAR, M 1 und/oder Nephro 7 sowie weiterer Praxissoftware sind von Vorteil
• Teamorientierung, selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
• Kenntnisse im Projektmanagement, Durchsetzungsvermögen sowie Konfliktfähigkeit und Kommunikationsstärke sind für die neu zu implementieren den  Aufgabenstellungen von Vorteil
 


Wir bieten Ihnen ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld, das durch gestalterisches und eigenständiges Handeln in flachen Hierarchien geprägt ist. Die Perspektive, sich persönlich und fachlich in einem wachsenden Unternehmen weiterzuentwickeln sowie ein gelebtes Wertebild mit offener Kommunikationskultur zeichnen die ze:ro PRAXEN aus.
 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail (max. 5 MB) an bewerbung@zero-praxen.de mit Angabe des Gehaltswunsches und des frühestmöglichen Eintrittstermins.
 
Ansprechpartner/Rückfragen an:
Herrn Dipl.-Betriebswirt (FH) Michael Bohn, Verwaltungsleitung
Bodelschwinghstraße 10/3
68723 Schwetzingen
Telefon: 06202 - 92 80 318
bewerbung@zero-praxen.de


Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf rheinneckarjobs.de.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Stellenangebot
Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragsart
Festanstellung
Berufliche Praxis
mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung
Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie
Gesundheit, Sport, Medizin, Pflege / Sonstiges
Arbeitsort
Bodelschwinghstr. 10/3 , 68723 Schwetzingen

Unternehmensprofil Zusätzliche Informationen zum Arbeitgeber

Offene Stellen
22 Jobs bei ze:roPRAXEN
Mitarbeiter
200
Webseite
Benefits

Arbeitsort auf der Karte