Abwassermeister/in für den Entsorgungs- und Baubetrieb Worms in Worms

von Stadt Worms

Stellenbeschreibung

Die Stadtverwaltung Worms sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Entsorgungs- und Baubetrieb Worms, Einsatzbereich Kläranlage, Pump- und Sonderbauwerke, eine/n

 

Abwassermeister/in oder vergleichbare Meisterausbildung

EG 9b TVöD

 

unbefristet

mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von z.Zt. 39 Stunden

 

Der Entsorgungs- und Baubetrieb (ebwo) ist ein Dienstleistungsbetrieb der Stadt Worms und beschäftigt derzeit ca. 430 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (www.ebwo.de). In der Abteilung 14 Kläranlage arbeiten 35 Mitarbeiter/innen, die für den ordnungsgemäßen Betrieb der Kläranlage, Abwasserpumpwerke und der verschiedenen Sonderbauwerke verantwortlich sind. Die Kläranlage Worms besitzt eine Ausbaugröße von 180.000 Einwohnerwerten und übernimmt die Reinigung der Abwässer aus dem Gebiet der Stadt Worms sowie mehrerer Verbandsgemeinden und Abwasserverbände aus dem Umland.

 

Dem/der Stelleninhaber/in obliegt gemeinsam mit einem Vorarbeiter die Sicherstellung des ordnungsgemäßen Betriebes der Kläranlage, Pump- und Sonderbauwerke. Er/Sie ist dabei direkt dem Betriebsleiter der Kläranlage unterstellt.

 

Ihre Aufgaben:

 

  • Planung, Koordination, Durchführung und Überwachung von Wartungs- und Unterhaltungsarbeiten

  • Personaldisposition und Erstellen der damit verbundenen Dokumentationen mittels entsprechender Software (Lohndaten- und Zeiterfassung)

  • Funktion als Ansprechpartner/in der Beschäftigten bei fachlichen Fragen oder Problemstellungen

  • Abwicklung der für die Aufgabenerfüllung notwendigen Beschaffungsvorgänge, Prüfung der Rechnungen und Budgetverantwortung

  • Durchführung bzw. Mitwirkung von Einweisungen, Sicherheitsbelehrungen und Überwachung der Unfallverhütungsvorschriften

  • Praktische Mitarbeit und Aufsicht bei der Abwicklung von Aufträgen

  • Betreuung der Auszubildenden für den Ausbildungsberuf "Fachkraft für Abwassertechnik"

     

                                                                                                                      

Ihr Profil:

 

  • Fundierte Fachkenntnisse; mehrjährige Berufserfahrung

  • Fähigkeit zur Personalführung, vorzugsweise praktische Erfahrungen auf diesem Gebiet

  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, insbesondere hinsichtlich Sicherheit und Arbeitsqualität

  • Selbständige und zielgerichtete Arbeitsweise

  • Motivation, Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit

  • Belastbarkeit und Flexibilität (Bereitschaft zum Ableisten von Überstunden und Rufbereitschaft, auch an Wochenenden und Feiertagen)

  • EDV Kenntnisse (Microsoft Office, Prozessleitsystem)

  • Bereitschaft zur stetigen Weiterbildung auf dem Gebiet der Abwassertechnik

  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

  • Führerschein der Klasse B oder der alten Klasse 3

     

Wir bieten Ihnen:

  • zusätzliche Altersversorgung ZVK Darmstadt

  • Mitarbeit in einem sympathischen und wertschätzenden Umfeld

  • fachspezifische, strukturierte Einarbeitung

  • hervorragende Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Zeitgemäßes Arbeitssicherheitsmanagement  und Zertifiziertes Gesundheitsmanagement


Die Stadt Worms setzt sich für Chancengleichheit ein und ist daher insbesondere an der Bewerbung von Frauen mit entsprechender Qualifikation interessiert. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Sollten Sie fachtechnische Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Schaefer (Tel.: 06241/94602-22), bei personalrechtlichen Anfragen an Herrn Oberhaus (Tel.: 06241/9100-21) beim Entsorgungs- und Baubetrieb (Mail: zentraledienste@ebwo.de) oder an Herrn Herwig (Tel: 06241/853-1306) vom Bereich 1.03 - Personal- und Organisationsmanagement der Stadtverwaltung Worms.

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung (keine E-Mail) bis zum 20.08.2017 unter Angabe der Kenn-Nr. RN64/17 unter Beifügung der dazugehörigen erforderlichen Anlagen (insbesondere Lebenslauf, Abschlusszeugnis Schule, Gesellen- und Meisterbrief, Qualifizierungsnachweise, Arbeitszeugnisse, Kopie Führerschein etc.) an die Stadtverwaltung Worms, Bereich 1 -Innere Verwaltung, Abt. 1.03 Personal- und Organisationsmanagement, Marktplatz 2, 67547 Worms.


Gerne können Sie auch das Internetportal des ebwo (www.ebwo.de) benutzen und Ihre Unterlagen im Onlineverfahren an uns übersenden. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Unterlagen nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.

Voraussetzungen

Ihre Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Meisterausbildung als Abwassermeister oder vergleichbarer Meisterausbildung mit guten bzw. umfassenden Kenntnissen und praktischen Erfahrungen im Bereich der Abwasserbehandlung

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf rheinneckarjobs.de.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Stellenangebot
Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragsart
Festanstellung
Berufliche Praxis
mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung
Meister / Techniker
Berufskategorie
Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort
Marktplatz 2 , 67547 Worms

Unternehmensprofil Zusätzliche Informationen zum Arbeitgeber

Offene Stellen
6 Jobs bei Stadt Worms
Webseite
Benefits

Arbeitsort auf der Karte