Aushilfe (m/w/d) Haus der Begegnung

Eppelheim

Eppelheim ist eine Stadt in der Metropolregion Rhein-Neckar mit ca. 16.000 Einwohnern in unmittelbarer Nachbarschaft zu Heidelberg. Eppelheim verfügt über eine sehr gute Infrastruktur, u.a. alle weiterführenden Schulen am Ort und eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr.

 

Aushilfe (m/w/d) für unser Haus der Begegnung

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung bei der Koordination von Treffen der Gruppen, Ansprechpartner*in für die Raumbelegung und für die Gruppen vor Ort im Haus der Begegnung

  • Informationsweitergabe an interessierte Personen

  • Konkrete Anlaufstelle für Bewohner*innen in Eppelheim: bei Fragen, zur Meldung von Problemen und zur Umsetzung eigener Projekte der Bewohner*innen

  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit

  • leichte Verwaltungsaufgaben (u.a. Mailkontakte, Führen digitaler Belegungsplan, Protokolle erstellen)

  • Enge Zusammenarbeit mit der städtischen Integrationsbeauftragten

Anforderungen:

  • Fähigkeit zur Beziehungsarbeit und Kommunikationsfähigkeit

  • Empathie, Geduld und Offenheit sowie Begeisterungsfähigkeit

  • Interkulturelle Kompetenz und Integrationsfähigkeit

  • Flexibilität bei den Arbeitszeiten (nachmittags und vereinzelt abends und am Wochenende)

  • Kenntnisse im Umgang mit MS-Office

  • Gerne auch Student*innen aus sozialen oder pädagogischen Studiengängen

Wir bieten Ihnen:

  • eine befristete Stelle bis 15.10.2023 auf Minijob-Basis 

  • eine Vergütung gemäß dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD)

  • einen interessanten und vielseitigen Aufgabenbereich

  • ein überdurchschnittlich gutes Gesundheitsmanagement

Sie haben Interesse?

Dann bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) bis spätestens 12.02.2023 über unser Bewerbungsportal. Bewerbungen per Post senden Sie bitte an die Stadt Eppelheim, Personalamt, Schulstraße 2, 69214 Eppelheim.

 

Die Unterlagen können nach Abschluss des Verfahrens nicht zurückgegeben werden. Bitte verzichten Sie daher auf Mappen, Folien usw. Die Unterlagen werden nach einer Aufbewahrungsfrist von 3 Monaten von uns vernichtet.

 

Für Personalfragen steht Ihnen Frau Bender, Tel. 06221/794-410, für fachliche Fragen unsere Integrationsbeauftragte Frau Stork, Tel. 06221/794-126, Mail: a.stork@eppelheim.de gerne zur Verfügung.

 

Informationen über die Stadt Eppelheim finden Sie im Internet unter www.eppelheim.de.

Jetzt bewerben

Aushilfe (m/w/d) Haus der Begegnung

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über RheinNeckarJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Stadt Eppelheim

Stadt Eppelheim

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Arbeitsort Schulstr. 2, 69214 Eppelheim

Arbeitgeber

Stadt Eppelheim

Kontakt für Bewerbung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits