Bereichsleiter(in) Weinbau in Bad Dürkheim

Stellenbeschreibung

Die Dürkheimer Werkstätten der Lebenshilfe Bad Dürkheim e. V. suchen zum nächstmöglichen Eintrittstermin eine(n)


Bereichsleiter(in) Weinbau

 

Im Weinbau der Lebenshilfe beschäftigen wir zurzeit 35 Menschen mit Behinderung, die von 7 Fachkräften betreut und angeleitet werden. Auf 24 Hektar biologisch bewirtschafteten Rebflächen kultivieren wir Rot- und Weißweinreben, deren Trauben in unserem Keller ausgebaut werden. Auch die Vermarktung unserer Weine erledigt das Weinbauteam ab Weingut.

Voraussetzungen

 

Ihre Aufgaben:

  • Lenken der Mitarbeiter(innen) des Weinbaus im Sinne unseres Leitbildes und unter Berücksichtigung der Bioland Richtlinien
  • Schaffen von wertschätzenden und von Annahme geprägten Gruppenatmosphären
  • Führen und Organisieren des Weinbaus unter Berücksichtigung von betriebswirtschaftlichen Richtlinien sowie den Bioland Vorgaben
  • Personalorganisation und –führung der Mitarbeiter(innen) im Bereich
  • Planen und Steuern der Produktion (Aussenbetrieb, Keller und Vermarktung)
  • Akquirieren von Neukunden und pflegen der bereits bestehenden Geschäftsbeziehungen
  • Beschaffen von direktem und indirektem Material sowie von Investitionsgütern im Rahmen des Haushaltes
  • Beantragen und Dokumentieren aller für einen Weinbaubetrieb notwendigen Formulare und Schriftstücke (Kellerbuch, Förderanträge, Meldungen bei der LWK…)
  • Schnittstelle zum Sozialdienst und anderen Einrichtungen
  • Sicherstellen einer hohen Fertigungs- und Betreuungsqualität
  • Umsetzen der Arbeitssicherheitsvorgaben im Bereich Weinbau



Wir erwarten von Ihnen:

  • Hochschulabschluss (Bachelor) oder Weinbautechniker
  •  Positive Grundeinstellung zur Zusammenarbeit mit Menschen mit Behinderung sowie unserer biologischen Wirtschaftsweise

  •  Mehrjährige Berufserfahrung in leitender Position eines Weinbaubetriebes

  •  Gute MS Office Kenntnisse und Erfahrungen mit ERP-Systemen

  •  Hohe Leistungs- und Innovationsbereitschaft sowie Eigeninitiative und eine zielorientierte Arbeitsweise

  • Führerschein der Klasse B und C1


Wir bieten:

  • Eine verantwortungsvolle Aufgabe mit hohem Handlungsspielraum, bei der Sie Ihre Fähigkeiten und Ideen einbringen können
  • Einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz in einer angenehmen und kollegialen Atmosphäre
  • Entgelt auf Grundlage des Tarifvertrags des öffentlichen Dienstes (TVöD)
  • Vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Die Stelle ist vorerst befristet. Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bis zum 17. August 2018 bitte an:


 

Lebenshilfe
Bad Dürkheim e. V.

Sägmühle 13

67098 Bad Dürkheim

E-Mail: bewerbung@lebenshilfe-duew.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Personalverantwortung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Sägmühle 13, 67098 Bad Dürkheim

Arbeitgeber

Lebenshilfe Bad Dürkheim e. V.

Kontakt für Bewerbung

Herr Paul Friedek
Werkstattleiter
Sägmühle 13, 67098 Bad Dürkheim bewerbung@lebenshilfe-duew.de
Telefon: 06322 938 166

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.