Betriebsschlosser / Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

Heidelberg
Abwasserzweckverband Heidelberg
Gehaltsinformation: Entgeltgruppe 6 TVöD, cirka 3.200 bis 3.800 Euro Monatsbrutto

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Sachbezug

  • Vorsorgeleistungen

Wir sind eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, die von den Städten Heidelberg, Eppelheim, Neckargemünd, Neckarsteinach und der Gemeinde Dossenheim gebildet wird. Unsere Hauptaufgabe ist das Betreiben einer Großkläranlage mit 360.000 EW.

 

Zur Verstärkung unseres Klärwerk-Teams in Heidelberg-Wieblingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als

 

Betriebsschlosser (vorrangig) oder Betriebselektriker oder Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d) 

 

Es handelt sich um einen unbefristeten Arbeitsplatz.

Ihr Aufgabengebiet

Ihr Aufgabengebiet umfasst neben fachspezifischen Arbeiten (u. a. Wartung/Reparatur von Pumpen, Rohrleitungen und sonst. Aggregaten der Klärwerkstechnik) auch allgemeine, klärwerkstypische Tätigkeiten als Klärwärter. Sie leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz.

Ihr Profil:

Wir setzen gute Fachkenntnisse, Engagement und die Fähigkeit zur Teamarbeit voraus.

 

Der Besitz des Führerscheins Klasse B ist eine weitere Einstellungsvoraussetzung.

 

Ihr späterer Einsatz im Rufbereitschaftsdienst ist vorgesehen.

Ihre Vorteile bei uns

  • Bezahlung nach Entgeltgruppe 6 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD)

  • Aufstiegsmöglichkeiten sind bei entsprechender Qualifikation, erfolgreicher Bewährung und anhaltendem Engagement gegeben. 

  • übliche Sozialleistungen (insbesondere Jahressonderzahlung, betriebliche Zusatzversorgung, Deutschland-Ticket u. a.) im Öffentlichen Dienst.

Haben wir Ihr Interesse wecken können?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte unter Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins bis 18.12.2023 an die folgende Anschrift senden: 

 

Abwasserzweckverband Heidelberg, Tiergartenstraße 55, 69121 Heidelberg - gerne auch als eine PDF-Datei an zentrale@azv-heidelberg.de - 

 

Die Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet; bitte schicken Sie uns deswegen keine Originale und keine Bewerbungsmappen zu. 

 

Wenn Sie fachliche Fragen zu unserer Stellenausschreibung haben, wenden Sie sich bitte an Herrn Lambertus (Abteilungsleiter, Tel. 0 62 21 / 417 455).

Bei Fragen zum Arbeitsrecht steht Ihnen für weitere Auskünfte gerne Herr Weber (Tel.: 0 62 21 / 417 455) zur Verfügung.

 

Informationen zum Abwasserzweckverband finden Sie auch unter www.azv-heidelberg.de .

Jetzt bewerben

Betriebsschlosser / Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über RheinNeckarJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bitte Vorname angeben.
Bitte Nachname angeben.
Bitte E-Mail angeben.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Bitte die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen akzeptieren.
Abwasserzweckverband Heidelberg

Abwasserzweckverband Heidelberg

Kontakt für Bewerbung

Herr Jens Lambertus
Klärbetrieb und Entwicklung
Ingenieur

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Sachbezug

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Mittelgewannweg, 69123 Heidelberg

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Entgeltgruppe 6 TVöD, cirka 3.200 bis 3.800 Euro Monatsbrutto
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Keywords Betriebsschlosser (m/w/d), Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d), Bauelektriker (m/w/d)
Arbeitsort
Mittelgewannweg, 69123 Heidelberg