Bildungsreferent/in für die Deutsche Pfarrfinderschaft St. Georg (DPSG) (Stellenanteil 50%) und das Referat Freiwilligendienst (Stellenanteil 50%) in Speyer

Bischöfliches Ordinariat Speyer veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Diözese Speyer sucht für die Abteilung Jugendseelsorge zum 01.10.2018 eine/n 


Bildungsreferent/in für die Deutsche Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG) (Stellenanteil 50%) und das Referat Freiwilligendienst (Stellenanteil 50%)

Insgesamter Stellenumfang 100%


Die Stelle ist zunächst befristet bis Januar 2020.


Aufgaben in der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg:

  • Begleitung und Unterstüzung der ehrenamtlichen Diözesanleitung
  • Begleitung und Unterstüzung der pädagogischen Arbeit in den vier Altersstufen sowie in Facharbeitskreisen und Arbeitsgruppen
  • Mitarbeit bei Ausbildungsveranstaltungen für Ehrenamtliche
  • Mitwirkung bei der Erarbeitung von Konzepten und Perspektiven
  • Mitarbeit an Diözesanprojekten und -aktionen
  • Kontakt- und Vernetzungsarbeit


Aufgaben im Referat Freiwilligendienst:

  • Bewerbungsverfahren, Pädagogische Begleitung der Freiwilligen
  • Zusammenarbeit mit den Einsatzstellen
  • Durchführung von Fachtagungen für die Anleiter/-innen
  • Auswahl und Qualifizierung von Honorarkräften für die Seminararbeit


Wir bieten:

  • ein vielseitiges und spannendes Arbeitsfeld
  • einen Juzgendverband mit klarem Profil und einem fundierten pädagogischen Konzept
  • Möglichkeit und Chance, sich persönlich zu entwicklen
  • Zusammenarbeit mit hoch qualifizierten und engagierten ehrenamtlichen und hauptamtlichen Mitarbeiter/innen
  • Berufseinführungskurs und Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • überdiözesane Kontakt
  • Vergütung nach kirchlichem Arbeitsvertragsrecht, angelehnt an TVöD /VKA



Einstellungsträger ist das Bischöfliche Ordinariat, Speyer. Dienstsitz ist Speyer. Personen mit Behinderung werden bei gleicher Eignung vorrangig berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers oder einer Mitbewerberin liegende Gründe überwiegen.


Wenn Sie Interesse an dieser Aufgabe haben, bewerben Sie sich bitte mit den üblichen Unterlagen, einschl. eines pfarramtlichen Zeugnisses, bis spätestens 15.09.2018 bei:


Bischöfliches Ordinariat 

HA III/4 Personalverwaltung 

67343 Speyer

per E-Mail: bewerbung@bistum-speyer.de

Weitere Auskunft erteilt René Martin, Tel: 06232/102-364, rene.martin@bistum-speyer.de


Voraussetzungen

Wir erwarten:

  • ein abgeschlossenes pädagogisches, theologisches, sozial-bzw. religionspädagogischen Konzept
  • Möglichkeit und Chance, sich persönlich weiter zu entwickeln
  • Fähigkeit zur Teamarbeit mit haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiter/innen
  • Fähigkeit zu eigenständigen Arbeiten
  • Identifikation mit den Zielen, Inhalten und Aufgaben katholischer Jugendverbandsarbeit und möglichst Erfahrung darin
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeit (Wochenend- und Abendtermine)
  • Freude am Umgang mit jungen Menschen und Identifikation mit den Zielen und Inhalten kirchlicher Jugendverbandsarbeit
  • Zugehörigkeit zur katholischen Kirche und persönliche Glaubensüberzeugung

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Sonstiges
Arbeitsort Kleine Pfaffengasse 16, 67346 Speyer

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Bischöfliches Ordinariat Speyer

Bischöfliches Ordinariat Speyer

Kontakt für Bewerbung

Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.