Denkmalpfleger/in bzw. Architekt/-in mit denkmalpflegerischem Aufbaustudium in Frankenthal (Pfalz)

Stellenbeschreibung

Die Stadt Frankenthal (Pfalz) sucht für den Bereich Planen und Bauen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

                                                                                  eine/n Denkmalpfleger/in

                                                                                                  bzw.

                                                 eine/n Architekt/in mit denkmalpflegerischem Aufbaustudium

                                                (Diplom-Ingenieur/-in bzw. Master, Bachelor, FH, TH oder Uni)

                                                                            - Entgeltgruppe 11 TVöD -

 

in Vollzeit. Die Besetzung der Stelle kann bei Vorliegen der entsprechenden Voraussetzungen auch im Beamtenverhältnis erfolgen. Eine Stellenbewertung ist derzeit in Vorbereitung. Die Stelle kann auch mit zwei sich ergänzenden Teilzeitkräften besetzt werden.

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

 

  • Wahrnehmung der nach dem Denkmalschutzgesetz Rheinland-Pfalz auf die untere Denkmalschutzbehörde übertragenen Aufgaben

     

  • Durchführung von Ordnungsverfahren (Erhaltung-, Sicherung-, Wiederherstellungsanordnungen, Baustopps etc.)

     

  • Bearbeitung von denkmalschutzrechtlichen Anträgen

     

  • Erteilung denkmalschutzrechtlicher Genehmigungen

     

  • Abgabe von denkmalschutzrechtlichen Stellungnahmen im Rahmen von Genehmigungsverfahren

     

  • Überwachung von Bauvorhaben und Baustellen in denkmalschutzrechtlicher Hinsicht

     

  • Geltendmachung denkmalpflegerischer Aspekte in städtebaulichen Planungs- und Wettbewerbsverfahren

     

  • Bodendenkmalpflege

     

  • Fördermittelakquise

     

  • Vermittlung des Denkmalgedankens im Rahmen der Öffentlichkeitsarbeit

     

  • Pflege von denkmalrelevanten Datenbanken und Verzeichnissen

     

  • Beratung von Architekten und Eigentümern von Baudenkmalen

 

 

Voraussetzungen

Wir erwarten:

 

  • Voraussetzung ist ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium der Fachrichtungen Architektur oder Kunstgeschichte mit denkmalpflegerischem Aufbaustudium

     

  • Nachweislich fundierte Kenntnisse in Baugeschichte und in den überlieferten Handwerkstechniken

     

  • Kenntnisse im rheinlandpfälzischen Denkmalschutzgesetz, des Baugesetz-buches und der Landesbauordnung

     

  • Erfahrungen in der praktischen Denkmalpflege

     

  • Verwaltungserfahrung ist von Vorteil

     

  • Mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen

     

  • Teamfähigkeit, Eigeninitiative und Konfliktfähigkeit

     

  • Selbständiges Arbeiten, Verhandlungsgeschick sowie Durchsetzungsvermögen

     

  • Gute EDV Kenntnisse

     

  • Führerschein Klasse B

 

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt. Die Ausschreibung richtet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.

 

Wir bitten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen, Nachweise von Fortbildungen) bis zum 15.12.2018 unter Hinweis der Ausschreibungsnummer 95/61/2018 online über

https://www.interamt.de/koop/a... einzureichen.

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Rathausplatz 2-7, 67227 Frankenthal (Pfalz)

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Frankenthal

Kontakt für Bewerbung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadtverwaltung Frankenthal
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.