Diplom-Ingenieur/-in bzw. Master für Raum- und Umweltplanung in Frankenthal (Pfalz)

Stadtverwaltung Frankenthal veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Die Stadt Frankenthal (Pfalz) sucht für den Bereich Planen und Bauen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen/eine

 

                                                                          Dipl.-Ingenieur/-in /Master für

                                                                            Raum- und Umweltplanung

                                                                                      (E 11 TVöD)

 

als Mitarbeiter/in für die Stabsstelle Stadtentwicklung. Die Stelle kann auch mit zwei sich ergänzenden Teilzeitkräften besetzt werden.

 

Zu den wesentlichen Aufgaben gehören:

 

  1. Mitarbeit bei der Erstellung eines integrierten, städtebaulichen Entwicklungs-Konzepts und bei der Organisation des Bürgerbeteiligungsprozesses für die Fördermaßnahme „Landesinitiative zur Stärkung der Investitionsfähigkeit der großen Mittelzentren Rheinland-Pfalz“, für die Fördermaßnahme Innenstadt und die Fördermaßnahme westlich und östlich des Hauptbahnhofes.

 

  • Bearbeitung von Förderanträgen und Mitarbeit bei Abstimmungsprozessen

     

  • Unterstützung der Stabstelle bei der Steuerung von Einzelprojekten

     

2.  Mitarbeit bei der Erarbeitung eines Wohnraumversorgungkonzepts

 

3.  Mitarbeit bei der Erarbeitung eines Gewerbeflächenentwicklungskonzepts

 

4.  Mitarbeit und Unterstützung der Stabstelle bei der Aufstellung des Flächennutzungsplans 2035

 

  • v.a. bei der Erarbeitung und Steuerung der verschiedenen Fachthemen, wie z.B. Wohnraumversorgung, Gewerbeflächenentwicklung, Hochwasserschutz, Starkregenvorsorge, Daseinsvorsorge, Energie, Nahversorgung, Nachhaltige Mobilität, Einzelhandel, Freiraumentwicklung

     

5.  Unterstützung sowie Vertretung der Stabstellenleitung

Voraussetzungen

Wir erwarten:

 

  • Abschluss einer Universität / Hochschule als Dipl.-Ing / Master der Fachrichtung Raum- und Umweltplanung

     

  • gute Fähigkeiten zum strategisch-konzeptionellen Arbeiten

     

  • gute Kenntnisse im Förderrecht, Bau- und Planungsrecht, Vergaberecht und in weiteren für die Stadtentwicklung relevanten Rechtsbereichen

     

  • Erfahrungen im Bereich Moderation und Bürgerbeteiligung

     

  • Sicherheit in der Handhabung der gängigen Office und CAD-Anwendungen

     

  • Kommunikationsfähigkeit, Verhandlungsgeschick, Engagement, Eigenständigkeit

     

  • Freundliches Auftreten

     

  • Führerschein Klasse B

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt. Die Ausschreibung richtet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.



Wir bitten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen, Nachweise von Fortbildungen) bis zum 01.03.2019 ausschließlich online über https://www.interamt.de/koop/a...494286 einzureichen.

 

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Rathausplatz 2-7, 67227 Frankenthal (Pfalz)

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Frankenthal

Kontakt für Bewerbung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadtverwaltung Frankenthal
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.