duales Studium der Studienrichtung medizinische Informatik in Schwetzingen

Die GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH mit Sitz in Schwetzingen ist ein Verbund von vier Kliniken mit angeschlossener Apotheke, drei geriatrischen Rehabilitationskliniken sowie einem Senioren- und zwei Betreuungszentren. Insgesamt verfügen die GRN und ihre Tochtergesellschaften über rund 1.600 Betten bzw. Plätze und beschäftigen knapp 3.000 Mitarbeiter in der Metropolregion Rhein-Neckar. Die GRN bieten medizinische und pflegerische Kompetenz aus einer Hand.


Der Geschäftsbereich IT und Kliniksysteme (ITuK) ist interner Dienstleister aller Einrichtungen der GRN gGmbH sowie für weitere externe Kliniken. Als ERP-Anwendung wird SAP mit i.s.h.med als Klinischem Informationssystem (KIS) eingesetzt.


Wir bieten zum 1. Oktober 2021 in der IT-Abteilung Schnittstellen und Subsysteme einen Studienplatz für ein duales Studium der Studienrichtung medizinische Informatik an der DHBW Karlsruhe



Ihre Aufgaben

  • Sie absolvieren eine akademische Ausbildung mit Praxisorientierung im Bereich medizinische Informatik (DHBW Karlsruhe)
  • Sie erhalten Einblick in die umfassende und innovative Informationstechnik im Klinikumfeld und bringen sich aktiv ein
  • Sie arbeiten mit medizinischen Spezialsystemen und deren Kommunikationschnittstellen

Voraussetzungen

Ihr Profil

 

  • (Fach-)Hochschulreife, logische Denkweise, mathematisches Verständnis (mit guten Noten in diesem Bereich)
  • Interesse für Technik und IT, sowie Medizin und Gesundheitswesen
  • gute Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist
  • Eigeninitiative sowie eine strukturierte, ziel- und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Serviceorientierung
  • Führerschein der Klasse B von Vorteil

 

Wir bieten

 

  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einer spannenden Branche
  • Einblick in die umfassende und innovative Informationstechnik im Klinikumfeld
  • ein angenehmes Arbeitsumfeld mit einem engagierten und freundlichen Team
  • eigenverantwortliches Arbeiten nach umfassender Einarbeitung
  • individuell abgestimmte Weiterbildungsmöglichkeiten
  • flexibles Gleitzeitarbeitsmodell mit elektronischer Arbeitszeiterfassung und Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten
  • eine zukunftssichere Ausbildung mit guten Übernahmechancen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement im GRN-Verbund

 

Für nähere Auskünfte zu dieser Stelle steht Ihnen Frau Lisa Beideck, Leiterin Schnittstellen und Subsysteme (Tel.: 06202 84-8724), gerne zur Verfügung.

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Duales Studium
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abitur / Fachabitur
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / Sonstiges
Arbeitsort Bodelschwinghstraße 10, 68723 Schwetzingen

Arbeitgeber

GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Lisa Beideck

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH