Erzieher/in und Kinderpfleger/in bzw. Sozialassistent/in für Kita „Liebenauer Feld“ in Worms

von Stadt Worms

Stellenbeschreibung

Die Stadtverwaltung Worms sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Bereich 5 – Soziales, Jugend und Wohnen, Abt. 5.08 – Sozial- und Familienbüro, für die Kindertagesstätte „Liebenauer Feld“ in Worms-Neuhausen


zwei Erzieher/innen

Entgeltgruppe S 8a TVöD

unbefristet mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von z.Zt. 39 Stunden und unbefristet mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von z.Zt. 19,5 Stunden mit der Option eine befristete Aufstockung auf eine Vollzeitstelle


ein/e Kinderpfleger/in bzw. Sozialassistent/in

Entgeltgruppe S 3 TVöD

befristet bis 03.07.2020 mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von z.Zt. 29,75 Stunden


Die Stadt Worms ist Träger von 18 Kindertagesstätten und beschäftigt aktuell rund 200 pädagogische Fachkräfte. Unsere Einrichtungen haben sich qualifiziert in der Arbeit nach dem Situationsansatz, freie Beobachtungen sowie Bildungs- und Lerngeschichten dienen als Grundlage für die Elternarbeit.

In der Kindertagesstätte „Liebenauer Feld“ werden insgesamt 115 Kinder in sieben Gruppen gefördert. Davon werden 53 Plätze für Kinder unter 3 Jahren und 54 Plätze für Ganztagskinder angeboten. Die Öffnungszeiten sind von 7:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Die Einrichtung arbeitet mit Funktionsräumen nach dem offenen Konzept. Sie gliedert sich in zwei Stockwerke mit folgenden Erfahrungsräumen auf: Bewegungsrau, Rollenspielzimmer, Atelier, Werkraum, Experimentenzimmer, Leseraum, Bistro, Küche, Elterntreff, Bauzimmer, Musikraum und zwei Krippenräume.

Die Gestaltung unserer Räume orientiert sich an den Bedürfnissen und Interessen der Kinder und ist unterschiedlich eingerichtet, je nach pädagogischen Angeboten. Täglich bietet unser großzügiges, naturnahes Außengelände (ca. 2500 qm) den Kindern bei jedem Wetter vielseitige Spiel- und Rückzugsmöglichkeiten, die ihrem Bewegungsbedürfnis Rechnung tragen und den natürlichen Kreislauf der Natur erlebbar machen.

Die Kita nimmt außerdem an dem Bundesprojekt „Sprach-Kitas“ und an dem Landesprojekt „Kita!Plus“ teil.


Besondere Schwerpunkte in der Arbeit in der Kindertagesstätte werden sein:

  • Integration von Kindern unter 3 Jahren
  • Zusammenarbeit mit der Grundschule
  • Förderung von Kindern mit Migrationshintergrund
  • Elternarbeit
  • Sprachförderung
  • konzeptionelle Entwicklung der Einrichtung im Sinne eines Situationsansatzes und der Arbeit in Funktionsräumen


Das Aufgabengebiet der Fachkräfte umfasst sowohl die Planung und Durchführung der pädagogischen Angebote, der Elternarbeit wie auch die Übernahme pflegerischer und hauswirtschaftlicher Tätigkeiten in Abstimmung mit der Kollegin/dem Kollegen in der Gruppe bzw. dem Team.


Ihr Profil:

  • Verantwortungsbewusstsein und Fachkompetenz
  • Einfühlsamkeit und Kooperationsfähigkeit
  • Erfahrungen in der Förderung von Kindern unter drei Jahren sowie in der Arbeit nach dem Situationsansatz
  • Kenntnisse oder Erfahrungen in der offenen Arbeit sind von Vorteil

Wir bieten Ihnen:

  • zusätzliche Altersversorgung ZVK Darmstadt
  • Mitarbeit in einem sympathischen und wertschätzenden Umfeld
  • fachspezifische, strukturierte Einarbeitung
  • Team- und Einzelfortbildungen
  • regelmäßige Teams- und Vorbereitungszeiten
  • Unterstützung bei der Suche nach einem Betreuungsplatz für Ihr eigenes Kind
  • grundsätzlich ist die Tätigkeit auch in Teilzeit möglich

Die Stadt Worms setzt sich für Chancengleichheit ein und ist daher insbesondere an der Bewerbung von Frauen mit entsprechender Qualifikation interessiert. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Sollten Sie fachspezifische Fragen zur ausgeschriebenen Stelle haben, steht Ihnen Frau Ohr als Ansprechpartnerin unter der Tel. 06241/853-5800 zur Verfügung. Bei personalrechtlichen Themen wenden Sie sich an Frau Reininger Tel. 06241/853-1313.


Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


Senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 29.10.2017 unter Angabe der Kenn-Nr. RN99/17 an die Stadtverwaltung Worms, Bereich 1 – Innere Verwaltung, Abt. 1.03 Personal- und Organisationsmanagement, Marktplatz 2, 67547 Worms. Gerne können Sie Ihre Unterlagen auch unter www.bewerbung-worms.de im Onlineverfahren einreichen.


Wir bitten um Zusendung von Kopien, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Unterlagen nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.



Voraussetzungen

Ihre Voraussetzungen:

  • eine abgeschlossene qualifizierte pädagogische Ausbildung nach der Fachkräfte-Vereinbarung für Rheinland-Pfalz 

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf rheinneckarjobs.de.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Stellenangebot
Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragsart
Festanstellung
Berufliche Praxis
mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung
Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie
Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort
Marktplatz 2 , 67547 Worms

Unternehmensprofil Zusätzliche Informationen zum Arbeitgeber

Offene Stellen
11 Jobs bei Stadt Worms
Webseite
Benefits

Arbeitsort auf der Karte