Fachkraft für die Haustechnik (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Mannheim
TECHNOSEUM, Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim

Das TECHNOSEUM Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim, Stiftung des öffentlichen Rechts, wird vom Land Baden-Württemberg und von der Stadt Mannheim getragen und hat den Auftrag, die Technik- und Industriegeschichte vom 18. Jahrhundert bis in die Gegenwart zu erforschen und allgemein verständlich darzustellen. Dazu gehören auch Digitalität und die Technik- und Arbeitswelt von morgen. Für jährlich rund 160.000 Besucherinnen und Besucher ist das TECHNOSEUM ein moderner, attraktiver Lern- und Erlebnisort, insbesondere für Schulklassen und Familien. Die Pflege der herausragenden und denkmalgeschützten modernen Museumsarchitektur und das effiziente technische Gebäude­manage­ment sind Voraussetzung unserer innovativen Museumsarbeit. In den nächsten Jahren werden zahlreiche besucher­orientierte Umbaumaßnahmen im Museumsgebäude sowie die Integration des benachbarten SWR-Studiogebäudes in den Museumsbetrieb erfolgen. Wirken Sie mit an unserer innovativen Weiterentwicklung für die Zukunft!

 

Werden Sie deshalb zum nächstmöglichen Zeitpunkt Teil unseres Museumsteams als

 

Fachkraft für die Haustechnik (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik

Ihre Aufgaben:

  • Sie betreiben als Mitglied des Teams Haustechnik die technische Gebäudeausrüstung des Museums und halten sie instand (u. a. Wartungs-, Inspektions- und Instandhaltungsarbeiten, Aufrechterhalten der Funktionsfähigkeit der Heizungs­technik/Klima- und Lüftungsanlagen/Wasserversorgungsanlagen/Brandschutz- und Sicherheits­anlagen/Auf­zugsanlagen/u. a., De- und Montagen, Installationsarbeiten an Neu- und Umbauten, Zusammenarbeit mit externen Fachfirmen und Dienstleistern, Durchführen von Betreiberkontrollen, Rundgängen, Bestandsaufnahmen, Durchführung von wiederkehrenden Probeläufen an technischen Anlagen). 

  • Der Schwerpunkt besteht in der Instandsetzung sanitärtechnischer Anlagen, Demontagen/Montagen, Installationsarbeiten an Neu- und Umbauten durchführen, Trinkwasseranlagen instandsetzen, Funktionen von versorgungstechnischen Anlagen und Systemen prüfen sowie die Einstellung, Optimierung und Wartung dieser Anlagen und Systemen vor­nehmen, Instandsetzungen an den Brauchwasseranlagen wahrnehmen sowie Instandsetzungen von Verteilern und deren Bestandteile durchführen.

  • Des Weiteren übernehmen Sie allgemein anfallende Hausdienste (z. B. Verrichten von Ordnungs-, Kontroll-, Bedien- und Überwachungsaufgaben, Transporte, Veranstaltungsvor- und -nachbereitung, Unterstützung bei Instandsetzungsarbeiten in und am Museumsgebäude, Unterstützungsleistungen im Bereich Ausstellungen, Überwachung und Rapportierung von extern erbrachten Dienstleistungen). 

  • Außerdem erwarten wir, sich gegebenenfalls als „Elektrofachkraft für bestimmte Tätigkeiten“ bei uns fortzubilden.

Wir erwarten:

  • Eine einschlägige, abgeschlossene Berufsausbildung (Anlagenmechaniker/-in Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik, Zentralheizungs- und Lüftungsbauer/-in, Gas- und Wasserinstallateur/-in), 

  • eine einschlägige mehrjährige Berufserfahrung ist von Vorteil, 

  • sicherer Umgang mit Standard Office-Software,

  • Organisations- und Teamfähigkeit, 

  • Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein, 

  • Eigeninitiative.

Wir bieten:

  • Sinnstiftende, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einer großen Kulturinstitution, 

  • zukunftssicherer Arbeitsplatz im Öffentlichen Dienst in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis, 

  • angemessene tarifliche Vergütung mit einer zusätzlichen attraktiven betrieblichen Altersvorsorge, 

  • modernes und hochwertiges Arbeitsumfeld mit ausgeprägter Kollegialität, 

  • sehr gute Fortbildungsmöglichkeiten, 

  • Mobilitätszuschuss zum „Job-Ticket Baden-Württemberg“ bzw. Deutschland-Ticket.

 

Im Interesse der beruflichen Gleichstellung sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Bei gleicher Eignung werden schwerbehinderte Personen bevorzugt berücksichtigt. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

 

Vergütung:
Die Vergütung erfolgt entsprechend der übertragenen Tätigkeit nach Entgeltgruppe 7 TV-L.
Information dazu siehe: Übersicht Entgeltgruppen
(Die Stufe wird noch je nach vorliegender einschlägiger Berufserfahrung festgelegt.)

Bewerbung:

Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angabe Ihrer E-Mail-Adresse richten Sie bitte bis zum 25. Februar 2024 an:
bewerbung@technoseum.de (als ein zusammenhängendes PDF mit max. 5 MB) oder an
TECHNOSEUM, Personalstelle, Museumsstraße 1, 68165 Mannheim.
Bitte beachten Sie: Aus Gründen der Verwaltungsvereinfachung können wir per Post eingegangene Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden.

 

Für Auskünfte steht Ihnen der Vizedirektor, Herr Dr. Bortloff (Tel. 0621/4298-779) zur Verfügung.

 

Weitere Informationen zum TECHNOSEUM finden Sie auf unserer Website.

 

Wir achten auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie unserer Beschäftigten.


Das TECHNOSEUM ist Mitglied im Unternehmensnetzwerk Erfolgsfaktor Familie.

Kontakt für Bewerbung

Herr Dr. Bortloff

Arbeitsort

Museumsstr. 1, 68165 Mannheim

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Arbeitsort
Museumsstr. 1, 68165 Mannheim