Finanzassistenten (vertriebsorientiert) - Ausbildungsbeginn 2019 in Mannheim

Stellenbeschreibung

Die Erfolgsausbildung

Sie haben Verkaufstalent und können andere überzeugen? Sie möchten nach dem Abitur oder der Fachhochschulreife möglichst schnell weiterkommen und auf eigenen Beinen stehen? Sie wollen früh unabhängig sein, selbstständig arbeiten und Ihren Arbeitstag eigenverantwortlich gestalten? Dann sind Sie bei der LBS Südwest genau richtig: Unseren „Finanzassistenten – vertriebsorientiert“ bieten wir viele Chancen für eine erfolgreiche Zukunft. Sie gehen Ihren Weg – wir begleiten und unterstützen Sie dabei!



Schule und Praxis eng verzahnt
Diese Ausbildung bietet in nur 2 Jahren eine starke Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis. An der Berufsschule werden Ihnen die theoretischen bankwirtschaftlichen Kenntnisse vermittelt. Gleichzeitig erwerben Sie Zusatzqualifikationen in den Bereichen Immobilien, Versicherungen, Steuern und Grundlagen des Bausparens. In der LBS werden Sie fachlich und persönlich für die Vertriebstätigkeit fit gemacht. Ihr Wissen setzen Sie überwiegend in einer LBS-Beratungsstelle (idealerweise in der Nähe Ihres Wohnortes) um. Von Anfang an sind Sie „ganz nah am Kunden“. Dabei werden Sie von erfahrenen Fach- und Führungskräften betreut und gefördert. Ein mehrwöchiger Einsatz bei einer Sparkasse bzw. der BW-Bank runden Ihre Ausbildung ab. Nach der Ausbildung wechseln Sie in ein Handelsvertreterverhältnis. Dort warten spannende und herausfordernde Aufgaben auf Sie. Sie sind eigenverantwortlich tätig und bestimmen damit Arbeitszeit und Einkommen selbst. Ein spezielles Qualifizierungsprogramm ermöglicht eine zielgerichtete Weiterbildung.

Voraussetzungen


» Abitur, Fachhochschulreife mit guten Leistungen
» Interesse an wirtschaftlichen und bankspezifischen Themen
» Verkäuferisches Talent, Überzeugungskraft
» Kundenorientiertes, gewinnendes Auftreten
» Eigeninitiative, Teamfähigkeit
» Überdurchschnittliche zeitliche und räumliche Flexibilität



Extras

» Mietzuschuss bei weiten Anfahrtswegen
» Flexible Arbeitszeiten / 31 Tage Urlaub pro Jahr
» Vergütung nach Tarifvertrag für das private Bankgewerbe



Schwerpunktfächer

» Allgemeine Wirtschaftslehre
» Spezielle Bankbetriebswirtschaftslehre
» Rechnungswesen, Datenverarbeitung
» Immobilien, Versicherungen, Steuern und Grundlagen des Bausparens



Ablauf

» Blockunterricht an der Berufsschule
» Ausbildung in der LBS-Beratungsstelle
» Praxisphasen in den Abteilungen der LBS gemäß Ausbildungsplan
» Einsätze bei einer Sparkasse bzw. der BW-Bank
» Fachliche und persönlichkeitsbildende Seminare/Workshops



Ausbildungsdauer/Ort

» 2 Jahre in Karlsruhe und auf den Beratungsstellen vor Ort



Perspektiven

» Aufnahme in das Qualifizierungsprogramm der LBS
» Sparkassen-/Bankfachwirt/in
» Sparkassen-/Bankbetriebswirt/in
» Bachelor-Studium
» Bezirksleiter/in

Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Ausbildungs- oder Lehrvertrag
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abitur / Fachabitur
Berufskategorie Banken, Versicherungen, Immobilien / Finanz-, Vermögens-, Versicherungsberater
Arbeitsort O 3, 9 +10, 68161 Mannheim

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

LBS Südwest Bezirksdirektion Rhein-Neckar-Nord

LBS Südwest Bezirksdirektion Rhein-Neckar-Nord

Kontakt für Bewerbung

Herr Bezirksdirektor Marc Hahl
O 3, 9+10, 68161 Mannheim
Marc.Hahl@LBS-SW.de
Telefon: 06211785840
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.