Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bzw. Bundesfreiwilligendienst im Johanniter-Hausnotrufdienst (m/w) in Mannheim

Stellenbeschreibung

Sie wollen sich sozial engagieren, interessante Aufgaben bewältigen, Ihre beruflichen Perspektiven entdecken und Erfahrungen für´s Leben machen? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Für das Jahr 2017 sowie 2018 haben wir mehrere Stellen für ein Freiwilliges Soziales Jahr bzw. den Bundesfreiwilligendienst im Johanniter-Hausnotrufdienst zu besetzen. Der Beginn ist jederzeit möglich.

Was wir bieten:

Neben den allgemeinen Rahmenbedingungen für das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) bzw. den Bundesfreiwilligendienst (BFD) wie:

  • Taschengeld, Verpflegungsgeld, Fahrtkostenerstattung oder -ermäßigung
  • Beiträge zur Sozialversicherung
  • 24 Tage Urlaub
  • Mind. 25 Seminartage und pädagogische Begleitung


erhalten Sie zusätzlich:

  • medizinische Qualifikation (Sanitätshelfer-Kurs)
  • Technikerschulung für den Hausnotruf
  • gründliche Einarbeitung, spannende und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Mitarbeit in einem engagierten und freundlichen Team
  • eine Bescheinigung oder auch ein Zeugnis über den Freiwilligendienst


Aufgaben im Johanniter-Hausnotrufdienst:

  • Mitarbeit in unserer Hausnotrufzentrale und Bearbeitung der eingehenden Alarme
  • Einrichtung und Wartung von Hausnotrufsystemen bei unseren Kunden
  • Rufbereitschaftdienst in unserer Hausnotruf-Fahrbereitschaft und medizinische Erstversorgung unserer Kunden
  • allgemeine Verwaltungstätigkeiten im Bereich Hausnotruf
  • telefonische Kundenbetreuung


Erfahrungsberichte über das FSJ bei den Johannitern.

Voraussetzungen

Es gibt bei den Johannitern zwei verschiedene Arten des freiwilligen Engagements: das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) für junge Leute bis 26 Jahre und den Bundesfreiwilligendienst (BFD), der Freiwilligen aller Generationen offen steht.


  • Mindestalter 18 Jahre
  • Beide Arten des Engagements laufen über ein Jahr (mit der Möglichkeit auf 18 Monate zu verlängern)
  • PKW-Führerschein Klasse B



Mehr zum Job

Anzeigenart Ausbildungsplatz, Lehrstelle
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung keine
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Sonstiges
Arbeitsort Saarburger Ring 61, 68229 Mannheim

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Baden

Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Baden

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Herr Arne Maaß
Öffentlichkeitsarbeit/Jugendarbeit
Saarburger Ring 61, 68229 Mannheim
fsj.baden@johanniter.de
Telefon: 0621 48303-55 Fax: 0621 48303-33
Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ)  bzw. Bundesfreiwilligendienst im Johanniter-Hausnotrufdienst (m/w)

Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei den Johannitern

Jaqueline (19) absolviert ihr Freiwilliges Soziales Jahr im Hausnotrufdienst bei den Johannitern in Essen. Im Video erzählt sie, wie es dazu kam, welche Aufgaben in ihrem FSJ anfallen und warum sie den Johannitern auch nach dem FSJ treu bleiben möchte. Rund 1.000 Freiwillige absolvieren derzeit ihr FSJ bei den Johannitern. Die möglichen Einsatzbereiche reichen vom Rettungsdienst und Krankentransport über die Jugendarbeit bis hin zu Kindertageseinrichtungen. Du interessierst dich auch für ein FSJ? Dann informiere dich jetzt über freie Stellen: www.johanniter.de/fsj

Verwendung von Cookies

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Die die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren