Gesundheits- und Krankenpfleger/in in Wiesloch

Psychiatrisches Zentrum Nordbaden veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Klinik für Suchttherapie und Entwöhnung, Station 40


Standort Wiesloch


Wir sind mit 1200 Planbetten und 1700 Mitarbeitenden eines der größten Fachkrankenhäuser für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Baden-Württemberg. In fünf spezialisierten Kliniken an mehreren Standorten behandeln wir Patient_innen aus dem gesamten Spektrum der Erwachsenenpsychiatrie und der Psychosomatik.

Auf der offenen Station 40 mit 20 Betten werden Suchtkranke behandelt, deren Erkrankung bereits zu gravierenden körperlichen und psychischen Folgestörungen und zu besonderen sozialen Schwierigkeiten geführt hat. Mittels einer längerfristigen Behandlung mit Schwerpunkt auf Hirnleistungstraining, Sozio- und ggf. Arbeitstherapie wird eine abstinente Lebensweise sowie die schrittweise Übernahme von Eigenverantwortung trainiert. Weiterhin werden Menschen mit bislang komplikationslosem Verlauf behandelt, die zur qualifizierten Entzugsbehandlung oder zur Krisenintervention aufgenommen werden.

 

Ihre Aufgabe

- Erkennen, Erfassen und Differenzieren von gesunden und kranken Anteilen der Patienten

- Umsetzung verhaltenstherapeutischer und psychoedukativer Prozesse

- Planung, Leitung und Nachbereitung pflegetherapeutischer Gruppen

- Gestaltung eines gesundheitsfördernden Milieus sowie Freizeitgestaltung

- Durchführung der Pflegeanamnese, Pflegeplanung und Dokumentation

- Ansprechpartner_in in allen Lebenslagen (Beziehungsarbeit)

 

Ihr Profil

- Gesundheits- und Krankenpfleger/in

- vorhandene Weiterbildung zur Fachpflegekraft Psychiatrie vorteilhaft; gerne auch engagierte Mitarbeitende, die noch keine Weiterbildung absolviert haben, aber den Aufgaben entsprechende Berufserfahrung mitbringen

- mehrjährige Berufserfahrung im Umgang mit suchterkrankten oder allgemeinpsychiatrischen Patienten wäre wünschenswert

- fachlich, methodisch und sozial kompetent

- teamfähig und offen für die Weiterentwicklung der Stationskonzepte

- zuverlässig und belastbar

- empathisch

    

Wir bieten Ihnen

ein interessantes Aufgabengebiet, viele Gestaltungsmöglichkeiten, gute Einarbeitung anhand eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes, flexible Arbeitszeiten in der 5-Tage-Woche, Teamsupervision, Vergütung nach TV-L und gezielte Förderung Ihrer Fach- oder Führungslaufbahn mit den vielfältigen Angeboten unseres Personalentwicklungssystems, ein umfangreiches Angebot im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements, kostenlose Parkmöglichkeiten bzw. bezuschusstes Jobticket, Kindertagesplätze, die in den kooperierenden Einrichtungen auf unserem Betriebsgelände bezuschusst werden.Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.

       

Für Fragen

kontaktieren Sie Herrn Walter Reiß, Pflegedirektor und Pflegedienstleiter der Klinik für Suchttherapie und Entwöhnung, Tel. 06222 55-2004, oder Herrn Matthias Gieser, stv. Pflegedienstleiter, Tel. 06222 55-1233.


Bewerbungsfrist: 10.09.2018


Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung.

Voraussetzungen

Ihr Profil

- Gesundheits- und Krankenpfleger/in

- vorhandene Weiterbildung zur Fachpflegekraft Psychiatrie vorteilhaft; gerne auch engagierte Mitarbeitende, die noch keine Weiterbildung absolviert haben, aber den Aufgaben entsprechende Berufserfahrung mitbringen

- mehrjährige Berufserfahrung im Umgang mit suchterkrankten oder allgemeinpsychiatrischen Patienten wäre wünschenswert

- fachlich, methodisch und sozial kompetent

- teamfähig und offen für die Weiterentwicklung der Stationskonzepte

- zuverlässig und belastbar

- empathisch

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Pflegeberufe und Betreuung
Arbeitsort Heidelberger Straße 1a, 69168 Wiesloch

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Psychiatrisches Zentrum Nordbaden

Psychiatrisches Zentrum Nordbaden

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Herr Walter Reiß
Pflegedirektion
Pflegedirektor
Telefon: 06222 55-2004
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.