Helfer Stadtentwässerung (m/w/d)

Frankenthal (Pfalz)
Gehaltsinformation: E 4 TVöD

Bei der Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz) sind beim Eigen- und Wirtschaftsbetrieb Frankenthal (Pfalz) – EWF – zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Fachbereich Stadtentwässerung eine Stelle als

 

 

Helfer Stadtentwässerung

(m/w/d)

 

(E 4 TVöD)

 

 

 

zunächst befristet auf ein Jahr in Vollzeit zu besetzen.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Helfertätigkeiten im Zusammenhang mit der Durchführung von Kanalspülungen,

  • Auf- und Abrüsten der Kanalspülfahrzeuge des Kanal-TV-Fahrzeugs und der sonstigen Fahrzeuge des Kanalbetriebes,

  • manuelle und maschinenunterstützte Reinigung von abwassertechnischen Bauwerken, Pumpen und Großkanälen,

  • Übernahme der Sicherungsfunktion beim Einstieg in abwassertechnische Bauwerke,

  • Unterstützungsleistungen bei der Wartung und Instandhaltung von abwassertechnischen Anlagen.

Wir erwarten:

  • Mindestens zweijährige Berufsausbildung nach dem BBiG im handwerklichen bzw. gärtnerischen Bereich,

  • gesundheitliche Eignung und Bereitschaft für Arbeiten im Abwasserbereich mit starken Verschmutzungen und Geruchsbelästigungen etc., (Impfschutz erforderlich, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit),

  • Uneingeschränkte Fähigkeit für Arbeiten mit hoher körperlicher Belastung,

o    Hebearbeiten,

o    Arbeiten in umschlossenen Räumen,

o    Zeitweises Arbeiten in Zwangshaltungen,

  • Arbeiten im Außenbereich z.B. Straßenraum und Grünanlagen,

  • Uneingeschränkte Verständigungsfähigkeit für Arbeiten als Sicherungsposten,

  • Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit,

  • Führerscheinklasse B,

  • Besitz einer Fahrerkarte wünschenswert,

  • Bereitschaft zur Arbeitsleistung außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit und bei Sonderveranstaltungen,

  • Nachweis eines aktuellen Hepatitis B Impfschutzes wünschenswert.

Wir bieten:

.

Interesse geweckt?

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung besonders berücksichtigt. Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht. Die Ausschreibung richtet sich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.

 

Wir bitten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen, Nachweise von Fortbildungen) bis zum 05.02.2023 unter Hinweis der Ausschreibungsnummer 26-83-2023 ausschließlich online über

 

https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=904833 einzureichen.

Mehr zum Job

Gehaltsinformation E 4 TVöD
Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort Rathausplatz 2-7, 67227 Frankenthal (Pfalz)

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Frankenthal

Kontakt für Bewerbung

Frau Nadine Deimling
Personalabteilung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits