Integrationshelfer (m/w) ohne spezifische Fachausbildung in Landau

Stellenbeschreibung

Integrationshelfer (m/w) ohne spezifische Fachausbildung

im Caritas-Förderzentrum, Landau


zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (20 Std./Wo.),

befristet vorerst auf 1 Jahr


Die CBS Caritas Betriebsträgergesellschaft mbH Speyer ist eine 100-prozentige Tochter des Caritasverbandes für die Diözese Speyer e.V. und beschäftigt rund 2.300 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie ist Träger von 14 Caritas-Altenzentren sowie 7 Caritas-Förderzentren für Menschen mit Behinderungen und psychischen Beeinträchtigungen.


Das Caritas-Förderzentrum St. Laurentius und Paulus in Landau bietet Hilfestellungen für Menschen mit Behinderung in sämtlichen Lebensbereichen - angefangen bei Angeboten für Kinder im Vorschulalter, über die Schule bis hin zum Wohnen, Arbeiten und zur Freizeitgestaltung. Für etwa 650 Menschen mit Behinderung in der Südpfalz bedeuten diese Angebote täglich ein Plus an Lebensqualität, Selbstbestimmung und Teilhabe. Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen schätzen die sehr gute Teamatmosphäre sowie flexible Arbeitszeiten.


Ihre Aufgaben

  • Begleitung und Unterstützung eines 3 -jährigen Mädchens mit frühkindlichem Autismus in Verbindung mit einem auffälligen Interaktions- und Kommunikationsverhalten, einer großen motorischen Unruhe und einer schweren Sprachentwicklungsverzögerung während des Besuchs des Integrativen Kindergartens im CFZ in Queichheim
  • Vorgabe von klaren Rahmen und Strukturen zur Teilhabe am Kindergartenalltag
  • Pflegerische Tätigkeiten
  • Enge Zusammenarbeit mit den pädagogischen Fachkräften vor Ort


Wir bieten

  • Attraktive, leistungsgerechte Vergütung nach den AVR des Deutschen Caritasverbandes inklusive einer Jahressonderzahlung
  • Zusätzliche, arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung
  • Vergünstigte Zusatzversicherungen
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und vielfältige Beteiligungs- und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Programm zur Förderung und Entwicklung von Nachwuchsführungskräften
  • Regelmäßige Mitarbeiterbefragungen
  • Betriebsausflüge und Mitarbeiterfeste
  • Weitere Sozialleistungen und die Ticket-Plus-Karte

Voraussetzungen

  • Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Behinderung, in Verbindung mit Verhaltensauffälligkeiten von Vorteil
  • Hohes Maß an Belastbarkeit, Selbstsicherheit, Durchsetzungsvermögen und Klarheit im eigenen Auftreten
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz


 Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bevorzugt über unser Online-Bewerbungsportal unter diesem Link ein.


Stellennummer: 557

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung keine
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Queichheimer Hauptstr. 235, 76829 Landau

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Caritasverband für die Diözese Speyer e.V.

Caritasverband für die Diözese Speyer e.V.

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Frau Ulrike Ring
Personalbüro
Queichheimer Hauptstr. 235, 76829 Landau
personal.laurentius-paulus@cbs-speyer.de
Telefon: 06341 / 599-105
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.