IT-Applikationsspezialist (m/w/d) nicht-medizinische Anwendungen in Schwetzingen

Die GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH mit Sitz in Schwetzingen ist ein Verbund von vier Kliniken mit angeschlossener Apotheke, drei geriatrischen Rehabilitationskliniken sowie einem Senioren- und zwei Betreuungszentren. Insgesamt verfügen die GRN und ihre Tochtergesellschaften über rund 1.600 Betten bzw. Plätze und beschäftigen über 3.000 Mitarbeiter in der Metropolregion Rhein-Neckar. Die GRN bieten medizinische und pflegerische Kompetenz aus einer Hand. Alleiniger Gesellschafter der GRN ist der Rhein-Neckar-Kreis, die wirtschaftliche Verantwortung liegt bei der GRN-Geschäftsführung.


Der Geschäftsbereich IT und Kliniksysteme (ITuK) ist interner Dienstleister aller Einrichtungen der GRN gGmbH sowie für weitere externe Kliniken. Als ERP-Anwendung wird SAP mit i.s.h.med als Klinischem Informationssystem (KIS) eingesetzt.


Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unseren Ärzten und Pflegekräften durch mobile Hard- und Software-Lösungen wieder mehr Zeit für die Versorgung der Patienten zu verschaffen. Dafür suchen wir begeisterte Kollegen/-innen, die entweder aus dem medizinischen oder informationstechnischen Bereich kommen und Freude daran haben, den jeweils anderen Bereich zu erlernen. Werden Sie Teil des GRN-eigenen SAP-Teams und unterstützen Sie in diesem stark wachsenden Aufgabenbereich die Digitalisierung der GRN-Einrichtungen!


Wir suchen begeisterte Kollegen/-innen, mit hohem informationstechnischen und ebenso betriebswirtschaftlichen Verständnis. Werden Sie Teil des GRN eigenen SAP-Teams und unterstützen Sie die Digitalisierung der GRN-Einrichtungen!


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Team nicht medizinische Anwendungen einen


Applikationsspezialist (m/w/d) 


Ihre Aufgaben


  • Weiterentwicklung und IT-technische Betreuung der SAP Core Module (FI/AA,CO,MM,SD), des Patientenmanagments (IS-H), des Zeiterfassungssystems und deren Integration in die GRN Systemlandschaft
  • Beteiligung und Mitgestaltung bei der Fortsetzung der Digitalisierung in den Gesundheitseinrichtungen (insbesondere in abrechnungsrelevanten Themen)
  • Projekttätigkeiten von der Aufnahme der fachlichen Anforderungen bis zur technischen Umsetzung einschließlich Customizing, auch in koordinierender Funktion

Voraussetzungen

Ihr Profil

 

  • (Fach-)Hochschulstudium angewandte Informatik, Medizininformatik oder vergleichbare Fächer mit Berufserfahrung
  • Interesse für Technik und Spaß an komplexen Systemen
  • Neugierde Prozesse zu digitalisieren
  • Gute Kommunikationsfähigkeit und Teamgeist
  • analytische und lösungsorientierte Denkweise
  • strukturierte und selbstständige Arbeitsweise

 

Wir bieten

 

  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einer spannenden Branche
  • Einblick in die umfassende und innovative Informationstechnik im Klinikumfeld
  • eigenverantwortliches Arbeiten nach umfassender Einarbeitung
  • ein angenehmes Arbeitsumfeld mit einem engagierten und freundlichen Team
  • flexibles Gleitzeitarbeitsmodell
  • elektronische Arbeitszeiterfassung
  • Flexibles Arbeitszeitkonto und Langzeitarbeitszeitkonto
  • Bezahlung nach TVöD inklusive zusätzlicher Altersversorgung und Jahressonderzahlung
  • Zuschuss zur Kinder- und Ferienbetreuung
  • Fort- und Weiterbildungsangebote in SAP, sowie vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement im GRN-Verbund

 

Für nähere Auskünfte zu dieser Stelle steht Ihnen Frau Sonja Weimer, Geschäftsbereichsleitung (Tel.: 06202 84-8712), gerne zur Verfügung.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / Sonstiges
Arbeitsort Bodelschwinghstraße 10, 68723 Schwetzingen

Arbeitgeber

GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Sonja Weimer
Geschäftsbereichsleitung IT

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH