IT-Service- und Supportbetreuer*in (m/w/d) in Wiesloch

Stellenbeschreibung

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg

Wir sind mit 1.200 Planbetten und 1.760 Mitarbeitenden eines der größten Fachkrankenhäuser für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Baden-Württemberg. In fünf spezialisierten Kliniken an mehreren Standorten behandeln wir Patient*innen aus dem gesamten Spektrum der Erwachsenenpsychiatrie und der Psychosomatik.


Ihr IT-Arbeitsumfeld: - Microsoft-AD, Windows Server und Exchange - Lokales TCP/IP-Netz (LAN und WLAN) auf dem weitläufigen Klinikgelände - Ca. 1400 Netzwerkclients (PC, Laptop, Thinclient) - Server-/Speichervirtualisierung - Anwendungsbereitstellung - Sicherheits-/Weblösungen (Linux, Firewall, Webserver) - VoIP-Telefonanlage mit DECT-Mobilgeräten und Alarmierung


IT-Service- und Supportbetreuer*in (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Installation und Rollout von Netzwerkclients (PC, Laptop, Thinclient, Drucker)
  • Betreuung von Client Software - Betreuung der mobilen Endgeräte (Smartphone, Tablet, etc.)
  • Betreuung des Patientenrechnernetzwerkes
  • Ticketbearbeitung im 1st Level Bereich


Wir bieten Ihnen

  • ein interessantes Aufgabengebiet
  • viele Gestaltungsmöglichkeiten
  • gute Einarbeitung anhand eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes durch ein motiviertes Team
  • flexible Arbeitszeiten in der 5- Tage-Woche
  • Vergütung nach TV-L und gezielte Förderung Ihrer Fachkompetenzen mit den vielfältigen Angeboten unseres Personalentwicklungssystems
  • ein umfangreiches Angebot im Rahmen unseres Betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • kostenlose Parkmöglichkeit bzw. bezuschusstes Jobticket, Kindertagesplätze, die in den kooperierenden Einrichtungen auf unserem Betriebsgelände bezuschusst werden.

Voraussetzungen

Ihr Profil

  • abgeschlossene Ausbildung im IT-Bereich und mehrere Jahre Berufserfahrung im Bereich Service / Client Support
  • gute Kenntnisse in den Bereichen Windows Clientsysteme und mobile Endgeräte
  • erste Erfahrungen im Bereich IT Prozesse (ITIL) und Führerschein Klasse B wären von Vorteil
  • sicherer Umgang mit gängiger Microsoft Software
  • analytische, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • begeisterungsfähig für IT-Innovationen
  • kunden- und serviceorientiert, zuverlässig und flexibel


Frauen werden ermuntert sich zu bewerben. Die Stelle ist grundsätzlich teilbar.


Für Fragen

kontaktieren Sie bitte Frau Alexandra Heimel, Leiterin IT, Telefon 06222 55-2880. 


Bewerbungsfrist: 07.03.2021


Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / Sonstiges
Arbeitsort Heidelberger Straße 1a, 69168 Wiesloch

Arbeitgeber

Psychiatrisches Zentrum Nordbaden

Kontakt für Bewerbung

Frau Alexandra Heimel
IT
Leiterin IT

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Psychiatrisches Zentrum Nordbaden