IT-Systemadministrator (m/w/d) in Heidelberg

Die Evang. Stadtmission Heidelberg ist einer der größten Träger diakonischer Aufgaben in Deutschland und unterhält verschiedene Einrichtungen der stationären Krankenversorgung, mehrere Altenpflegeheime, Suchtkrankenhäuser, Resozialisierungshäuser, Alten- und Krankenpflegeschulen sowie sonstige soziale Einrichtungen mit mehr als 1.000 Betten/ Plätzen und 1.600 MitarbeiterInnen.  

Das Krankenhaus Salem ist Akademisches Lehrkrankenhaus und Kooperationspartner der Universität Heidelberg mit 238 Betten und den Hauptabteilungen: Innere Medizin, Chirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Urologie und Anästhesiologie/Intensivmedizin. 
Das Krankenhaus St. Vincentius ist Akademisches Lehrkrankenhaus und Kooperationspartner des Universitätsklinikums Heidelberg. Die Klinik mit 84 Betten unterhält als integrativen Kernbereich die Innere Medizin. Weitere Schwerpunkte des Spektrums bilden die Fachbereiche der Hämatologie - Onkologie - Rheumatologie – klinische Immunologie sowie die Palliativmedizin.  
Wir suchen ab sofort für die Betreuung beider Häuser (Krankenhaus Salem und Krankenhaus St. Vincentius) einen 


IT-Systemadministrator (m/w/d)


Ihre Aufgaben:

- Administration und Customizing des Klinikinformationssystem (KIS)
- First- und Second-Level-Support bei weiteren klinikspezifischen Anwendungen
- Planung und Durchführung von Anwenderschulungen sowie Erstellung von Handbüchern
- Berechtigungsvergabe für Systeme und Anwendungen im klinischen Bereich
- Mitarbeit bei der Evaluation neuer Hard-/Software
- Schnittstelle zum zentralen Infrastruktur-Team und Mitarbeit in IT-Projekten
- Analyse von Fehlerursachen, Erarbeiten von Lösungen und deren Dokumentation
- Einrichtung und Verwaltung der Netzwerkinfrastruktur sowie mobiler Devices
- Administration, Weiterentwicklung und Integration von klinischen Applikationen
- Mitarbeit im Projektumfeld, Übernahme von (Teil-)Projektverantwortungen und Weiterentwicklung der IT im Krankenhaus Salem /              St. Vincentius

Voraussetzungen

Unsere Erwartungen:

- Abgeschlossene Berufsausbildung in einem IT-spezifischen Beruf
- Praxiserfahrung mit klinischen Applikationen und gute Kenntnisse rund um klinische Prozesse und Anwendungen
- Erfahrung im Umgang mit Citrix, VMware, VEAAM und Microsoft Serverprodukten, idealerweise im klinischen Umfeld
- Erste Erfahrungen in Schnittstellenkonventionen (HL7, FIHR, IHE) und / oder KIS-Systemen
    (vorzugsweise CGM Clinical) von Vorteil
- Teilnahme an Rufbereitschaftsdiensten


Unser Angebot:

- Vollzeittätigkeit (für die Betreuung des Krankenhaus Salem und des Krankenhaus St. Vincentius zuständig)
- Unbefristet
- Gleitzeit (ohne Kernarbeitszeit)
- Punktuelles, mobiles Arbeiten in Absprache möglich
- 13. Monatsgehalt (100 %), Vergütung und Sozialleistungen nach Haustarif ver.di (TV-Stadtmission)
- Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
- Betriebsrente: Eigenbeitragsfreie, ausschließlich arbeitgeberfinanzierte Zusatzversorgung
   (Evangelische Zusatzversorgungskasse)


Jetzt bewerben

IT-Systemadministrator (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über RheinNeckarJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

St. Vincentius der Evang. Stadtmission Heidelberg gGmbH

St. Vincentius der Evang. Stadtmission Heidelberg gGmbH

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / Sonstiges
Arbeitsort Zeppelinstrasse 11 - 23, 69121 Heidelberg

Arbeitgeber

St. Vincentius der Evang. Stadtmission Heidelberg gGmbH

Kontakt für Bewerbung

Herr Yong-Uk Kim
Verwaltung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits