Jugend- und Heimerzieher (m/w/d) stationäre Jugendhilfe

Weinheim
Pilgerhaus Weinheim

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Medien

  • Vorsorgeleistungen

Am Pilgerhaus Weinheim summt und brummt es. In unserer stationären Wohngruppe „Hummeln“, direkt am Pilgerhaus und neben der Peter-Koch-Schule, leben Jungen zwischen 6 und 10 Jahren. Die Zusammenarbeit von Schule und Jugendhilfe schafft ein ganzheitliches Angebot von Bildung und Wohnen und ermöglicht es, die Hummeln optimal zu fördern und ihnen eine Rund-um-die-Uhr-Betreuung zu bieten.


Wir suchen

Zur Unterstützung unserer multiprofessionellen Teams suchen wir:

 

Jugend- und Heimerzieher / Erzieher / Sozialpädagogen / Sozialarbeiter (m/w/d)

als Fachkräfte für die stationäre Jugendhilfe

 

mit einem Beschäftigungsumfang bis zu 100 %. 

Ihr Profil

  • Ausbildung zum Jugend- und Heimerzieher / Erzieher (m/w/d)
  • Abgeschlossenes Studium zum Sozialpädagogen / Sozialarbeiter (m/w/d)
  • Eigenverantwortliches Arbeiten
  • Pädagogische Begleitung junger Menschen mit Bindungsproblematiken und Traumatisierungen sowie den daraus resultierenden Schwierigkeiten im Sozialverhalten und emotionalen Erleben
  • Mitwirkung bei Projekten, kreative Zusammenarbeit mit dem Team und gemeinsame Weiterentwicklung des Angebots
  • Gerne Kenntnisse in traumapädagogischer, systemischer oder verhaltenstherapeutischer Arbeit und Erfahrung in der Arbeit mit psychiatrischen Auffälligkeiten
  • Wertschätzung und ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen im Umgang mit den Kindern und Jugendlichen und deren Bezugspersonen
  • Ideen zur Nutzung des attraktiven Angebots auf dem Pilgerhaus-Gelände (z.B. Pool, Sportplatz) für Förder- und Freizeitangebote für die jungen Menschen
  • Enge Zusammenarbeit mit der Peter-Koch-Schule
  • Bereitschaft, Schichtdienste und Nachtbereitschaften zu übernehmen

Wir bieten

  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • regelmäßige Supervision
  • qualifizierte Fortbildungsmöglichkeiten, z.B. im Rahmen unseres eigenen Schulungs- und Fortbildungsprogramms
  • Vergütung erfolgt nach Tarifvertrag TVöD SuE (Sozial- und Erziehungstarif), Sonn- und Feiertagszuschläge
  • Mehr frei: Als Mitglied der Diakonie haben wir mehr freie Tage im Jahr, für die du keinen deiner 30 Urlaubstage (bei Vollzeit) einplanen musst (Gründonnerstag 1/2 Tag, 24.12. ganzer Tag, 31.12. ganzer Tag). Im TVöD SuE warten bis zu 36 freie Tage.
  • Zusatzversorgungskasse (EZVK): Als Einrichtung zahlen wir für dich in die betriebliche Altersversorgung ein. 
  • Zeitwertkonto: Zur flexiblen Gestaltung der eigenen Lebensarbeitszeit. Möglichkeit, Resturlaub, Mehrarbeitszeit oder Gehaltsanteile zu sammeln, z.B. für eine Freistellung in Form eines Sabbatjahrs.
  • Jobticket: Die Monatskarte für den öffentlichen Nachverkehr im gesamten RNV-Gebiet wird von uns unterstützt. Du kannst das Ticket für den Weg zur Arbeit und in der Freizeit nutzen. Besonders praktisch ist die gute Verkehrsanbindung des Pilgerhaus Weinheim mit eigener OEG-Haltestelle direkt vor der Haustür.
  • JobRad: JobRad bietet die Möglichkeit, ein individuelles Fahrrad über den Arbeitgeber in Form einer Entgeltumwandlung zu leasen.
  • Vermögenswirksame Leistungen: Geldleistungen, die von uns als Arbeitgeber direkt in deine Geldanlage fließen. Du entscheidest dabei selbst, in welcher Form und bei welchem Geldinstitut das Geld angelegt wird. 

Kontakt

Fragen zu diesen stationären Jugendhilfe-Angeboten beantwortet gerne:


Sabrina Abate
Pädagogische Leitung
Telefon: 06201 5005-16
Mail: abate@pilgerhaus.de


Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Medien

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

69469 Weinheim

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Qualifikation Mit Berufserfahrung (1 bis 3 Jahre), Mit Berufserfahrung (mehr als 3 Jahre)
Arbeitsort
69469 Weinheim