Krankenschwester bzw. Krankenpfleger (m/w/d) für die Zentrale Notaufnahme in Ludwigshafen Rhein

Stellenbeschreibung

Das St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus in Ludwigshafen ist mit mehr als 1.300 Beschäftigten ein innovatives, leistungsfähiges Allgemeinkrankenhaus der Schwerpunktversorgung in der attraktiven Rhein-Neckar-Region und zugleich Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg.



Krankenschwester bzw. Krankenpfleger (m/w/d) für die Zentrale Notaufnahme



Für unsere Zentrale Notaufnahme am St. Marienkrankenhaus in Ludwigshafen in der Metropolregion Rhein-Neckar suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit zur Verstärkung unseres Teams.



Profil der Zentralen Notaufnahme (ZNA)

  • Die ZNA behandelt, unter eigener chefärztlicher und pflegerischer Leitung, multiprofessionell Notfallpatienten aller Fachdisziplinen
  • Als eigenständige Fachabteilung werden mehr als 23.000 Patienten pro Jahr interdisziplinär versorgt.



Ihre Aufgaben

  • In der Zentralen Notaufnahme kategorisieren Sie neu eintreffende Patienten nach dem Manchester-Triage-System und übernehmen die notfallpflegerische Erstversorgung von Patienten aller Fachbereiche und Schweregrade
  • Darüber hinaus legen Sie spezielle Verbände, Stütz- und Starrverbände sowie Orthesen an
  • Sie sind verantwortlich für die Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von allgemeinen sowie speziellen Pflegemaßnahmen
  • Zudem führen Sie eine allgemeinpflegerische und behandlungspflegerische Weiterversorgung von Patienten im Decision-Unit-Bereich (Kurzliegerstation) durch
  • Sie übernehmen administrative und organisatorische Aufgaben


Wir bieten Ihnen

  • Ein interessantes, vielseitiges und verantwortungsvolles Arbeitsfeld in der Zentralen Notaufnahme
  • Ein leistungsfähiges, multiprofessionell arbeitendes Team geprägt durch gute Zusammenarbeit, Wertschätzung und der Bereitschaft zur Hilfe untereinander
  • Die Möglichkeit interner und externer Fortbildungen zur persönlichen Qualifizierung wie die Fachweiterbildung Notfallpflege nach DKG Empfehlung
  • Moderne Kommunikations- und Informationswege
  • Eine strukturierte Einarbeitung
  • Mitarbeiterangebote mit Preisnachlässen bei namhaften Anbietern
  • Kinderbetreuung



Die Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst (TVöD-K/VKA) inkl. aller im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen (einschließlich Zusatzversorgung).


Voraussetzungen

  • Sie sind Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • Idealerweise verfügen Sie über eine abgeschlossene Fachweiterbildung in Notfallpflege
  • Sie können sich schnell auf wechselnde und dynamische Situationen einstellen
  • Sie sind engagiert, haben Freude an der Arbeit im Team und einer verantwortungsvollen multidisziplinären Versorgung unserer Notfallpatienten
  • Im Arbeitsalltag erkennen Sie auch in stressigen Situation Prioritäten und teilen unseren Anspruch an höchste notfallpflegerische und notfallmedizinische Qualität
  • Sie identifizieren sich mit den Zielen eines kirchlichen Trägers

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Pflegeberufe und Betreuung
Arbeitsort Salzburger Straße 15, 67067 Ludwigshafen Rhein

Arbeitgeber

St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus

Kontakt für Bewerbung

Herr Tino Engel
Zentrale Notaufnahme
Pflegerische Leitung ZNA

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus