Leitender (Ober-)Arzt der Zentralen Notaufnahme (w/m/d) in Mannheim

Stellenbeschreibung

Theresienkrankenhaus und St. Hedwig-Klinik GmbH Mannheim        

Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg

Die über die Grenzen Mannheims hinaus bekannte und renommierte Theresienkrankenhaus und St. Hedwig-Klinik GmbH, ein akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg mit Zentralversorgungsstufe und über zwölf Abteilungen, sucht für die Zentrale Notaufnahme zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Leitenden (Ober)Arzt (w/m/d)

der Zentralen Notaufnahme

 

In der Zentralen Notaufnahme versorgen wir jährlich ca. 30.000 Notfallpatientinnen und –patienten inter­disziplinär und interprofessionell. Zur qualifizierten Versorgung von Patienten mit Brustschmerzen existiert eine Chest-Pain-Unit. Wir verantworten die ärztliche Besetzung einer Notarztstelle. Zudem sind wir zertifiziertes Traumazentrum.

 

Als Leiter der ZNA sind Sie dem Ärztlichen Direktor zugeordnet und vertreten Ihrerseits die Pflegerische Leitung der Abteilung. Nachgeordnet sind Ihnen jeweils etwa vier Assistenzärzte aus den internistischen sowie den chirurgischen Abteilungen des Hauses.

 

Ihre Aufgaben sind insbesondere:

 

  • Sicherstellung der notfallmedizinischen Versorgung der Patienten der ZNA nach definierten Qualitätsstandards und leitliniengerecht für alle Fachabteilungen

     

  • Sicherstellung der personellen Führung sowie organisatorische Leitung / Management des Verantwortungsbereiches

     

  • Ausrichtung der Leistungsentwicklung, der Prozesse sowie der Mitarbeiter an den strategischen und operativen Zielen der Eichrichtung

     

  • interne und externe Kommunikation mit relevanten Schnittstellen der ZNA


Sie bringen mit:

  • Facharztweiterbildung vorzugsweise in der Inneren Medizin, Chirurgie oder Anästhesie

Vorteilhaft ist die Fachkunde Notfallmedizin sowie die Bereitschaft zur Erlangung der Zusatzbezeichnung „Klinische Notfall- und Akutmedizin“

 

Mehrjährige Berufserfahrung in einer Notaufnahme ist von Vorteil

 

Kenntnisse im Bereich der Notfalldiagnostik

 

Kenntnisse der aktuellen Behandlungsstandards und der Leitlinien der Fachgesellschaften

 

Kenntnisse im Bereich der Personalführung, von Managementmethoden und des Prozess- und Kostencontrollings

 

Empathie, Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, Teamfähigkeit

 

Christlich-ethische Wertorientierung

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten und motivierten Team
  • leistungsgerechte Vergütung
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • finanzielle Unterstützung bei Weiterbildungsmaßnahmen
  • Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets für öffentliche Verkehrsmittel
  • Arbeitgeberbezuschusste Möglichkeit der Kleinkindbetreuung (06.00 – 18.00 Uhr)

 

Für fachbezogene Auskünfte steht Ihnen gerne der Ärztliche Direktor, Prof. Dr. Markus Haass, Tel. 0621/424-4268 (Sekr.), E-Mail M.Haass@theresienkrankenhaus.de, zur Verfügung.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, die Sie bitte an folgende Adresse senden:

 

Theresienkrankenhaus und St. Hedwig-Klinik GmbH, Personalabteilung,

Bassermannstr. 1, 68165 Mannheim

 

oder per E-Mail (Anhänge bitte nur im pdf-Format): personalabteilung@theresienkrankenhaus.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Arzt, Mediziner
Arbeitsort Bassermannstr. 1, 68165 Mannheim

Arbeitgeber

Theresienkrankenhaus und St. Hedwig-Klinik GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Walter
Bassermannstrasse 1, 68165 Mannheim i.walter@theresienkrankenhaus.de

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Theresienkrankenhaus und St. Hedwig-Klinik GmbH
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.