Leiterin/Leiter Schlosserei (m/w/d) in Heidelberg

Bei der Abfallwirtschaft und Stadtreinigung der Stadt Heidelberg ist in der Abteilung Werkstätten zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

 

Leiterin/Leiter Schlosserei (m/w/d)

 

unbefristet in Vollzeit zu besetzen. Die Bezahlung erfolgt aus Entgeltgruppe 9c des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD-V).

 

Ihr künftiger Aufgabenbereich:

Das Team der Schlosserei besteht neben der Werkstattleitung aus 12 Mitarbeitenden und bis zu vier Auszubildenden. Die Werkstatt selbst ist gegliedert in die Fachbereiche Muldenwerkstatt/Allgemeine Schlosserei, Mechanische Werkstatt sowie Schließtechnik/Schilderwerkstatt.

Zum Aufgabenspektrum zählen neben allgemeinen Schlossertätigkeiten auch Verkehrssicherungsmaßnahmen, Straßenbeschilderungen, Instandhaltung von Stadtmobiliar sowie Sicherheitsprüfungen von Schließanlagen und Leitern/Gerüsten. Einen weiteren Aufgabenschwerpunkt bilden die Wartung und Instandhaltung von im Stadtgebiet vorhandenen Hebe- und Brunnenanlagen inklusive der dazugehörigen Pumpentechnik.

 

Zu Ihren Aufgaben als Werkstattleiterin/Werkstattleiter zählen insbesondere:

  • Leitung der Schlosserei
  • Personaleinsatzplanung
  • Fachberatung von Auftraggebern
  • Selbstständige Auftragsabwicklung von der Erstellung der Angebote bis zur Abrechnung
  • Umsetzung und Überwachung der Einhaltung von Arbeitsschutzvorschriften
  • Ausbildung von Auszubildenden

 

Zudem ist die Werkstattleitung in den durchgängigen Bereitschaftsdienst der Schlosserei integriert. Die Mitarbeit im Winterdienst ist möglich.


Was können Sie von uns erwarten?

  • vielfältige Angebote zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf, Karriere und Familie
  • vielseitige Bausteine der Personalentwicklung (unter anderem ein umfangreiches internes Fortbildungsprogramm) und damit ideale Rahmenbedingungen für Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung
  • kostenlose Sportangebote und Vortragsreihen zu gesundheitsrelevanten Themen im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Zuschuss zum Abonnement eines Jobtickets für den Verkehrsverbund Rhein-Neckar

 

und vieles mehr.

 

Um Unterrepräsentanzen zu vermeiden, hat die Stadt Heidelberg die Charta der Vielfalt unterzeichnet (www.charta-der-vielfalt.de). Bewerbungen von Teilzeitinteressierten werden in das Auswahlverfahren einbezogen.

 

Über Informationen zu ehrenamtlichen Tätigkeiten freuen wir uns.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen inklusive einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse bis spätestens 03. Oktober 2021.

 

Sie können sich direkt unter www.heidelberg.de/stellenaussc... bewerben

 

oder Ihre Bewerbung an folgende Adresse richten:

 

Stadt Heidelberg

Personal- und Organisationsamt

Postfach 10 55 20, 69045 Heidelberg

 

Für weitere Informationen zum Aufgabengebiet steht Ihnen bei der Abfallwirtschaft und Stadtreinigung der stellvertretende Leiter der Schlosserei Herr Hessenauer unter Telefon 06221 58-29280 gerne zur Verfügung. Für Fragen zum Auswahl- und Einstellungsverfahren können Sie sich beim Personal- und Organisationsamt an Frau Merz unter Telefon 06221 58-11061 wenden.

 


Voraussetzungen

Was erwarten wir von Ihnen?

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Meisterin/Meister im metallverarbeitenden Bereich sowie mehrjährige Berufserfahrung in diesem Bereich
  • Führungserfahrung entsprechend unserem Leitbild für Führungskräfte
  • Eine Qualifikation zur Schweißaufsichtsperson nach DIN EN ISO 14731 wäre wünschenswert
  • einen Führerschein der Klasse B Eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse BE und C1/C1E wäre wünschenswert.
  • Ein besonders hohes Maß an sozialer Kompetenz, um auch in schwierigen Situationen einen souveränen Umgang mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Bürgerinnen und Bürgern sowie Kundinnen und Kunden zu gewährleisten
  • Kenntnisse (wünschenswert mit Schulungsnachweisen) im Bereich gängiger Schweiß- und Trennverfahren (E-Handschweißen, Metall-Aktivgas-Schweißen und Wolfram-Inertgas-Schweißen sowie Brennschneiden)
  • Ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Teamfähigkeit und Organisationsfähigkeit sowie Durchsetzungsvermögen

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Meister / Techniker
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Kirchheimer Weg 4, 69124 Heidelberg

Arbeitgeber

Stadt Heidelberg

Kontakt für Bewerbung

Personal- und Organisationsamt

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Heidelberg