Leitung Caritas-Zentrum (m / w / d) - 1621

Pirmasens

Leitung Caritas-Zentrum (m / w / d)

ab dem 01.12.2022 in Vollzeit (39 Std./Wo.), unbefristet
Dienstort: Caritas Zentrum Pirmasens



Der Caritasverband für die Diözese Speyer e.V. berät und betreut Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen und beschäftigt rund 450 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Als Spitzenverband der freien Wohlfahrtspflege vertritt der Caritasverband die Interessen der caritativen Träger und Einrichtungen im Bistum und setzt sich für gerechte und soziale Lebensbedingungen ein.

Das Caritas-Zentrum Pirmasens bietet Informationen, Beratung, Unterstützung und Begleitung in schwierigen Lebenslagen, Krisen und Notsituationen. Vielfältige Angebote sowie eine fachkundige, unbürokratische und zeitnahe Hilfe zeichnen das Caritas-Zentrum aus.

Ihre Aufgaben

Als Leiterin/Leiter führen Sie das Caritas-Zentrum in enger Verknüpfung mit der Gesamtstrategie des Verbandes und vertreten diese glaubwürdig gegenüber Politik, Gesellschaft und Kirche. Sie übernehmen die Federführung und die spitzenverbandlichen Vertretungs- und Koordinationsaufgaben in den entsprechenden kommunalpolitischen Verwaltungen und Gremien im Dekanat Pirmasens. Darüber hinaus obliegt Ihnen die Gesamtverantwortung der ambulanten Beratungsangebote des Caritas-Zentrums Pirmasens.

Zu Ihren Aufgaben gehört die glaubwürdige Vertretung des Caritasverbandes gegenüber Politik, Gesellschaft und Kirche in der regionalen Zuständigkeit. Sie übernehmen Koordinationsaufgaben in den entsprechenden kommunalpolitischen Verwaltungen und Gremien im Dekanat Pirmasens und entwickeln die ambulanten Beratungsangebote des Caritas-Zentrums weiter.

Ihre Qualifikation

  • Sie sind eine integrative, umsetzungsstarke Persönlichkeit mit Führungserfahrung im Sozial-Bereich.

  • Sie identifizieren sich mit dem Leitbild des Caritas-Verbandes.

  • Sie verstehen es, strategisch zu denken und die verbandlichen Ziele voranzutreiben und in Ihren Bereichen umzusetzen.

  • Motivierende Mitarbeiterführung und Mitarbeiterbeteiligung sind für Sie maßgebend.

  • Sie haben ein großes Interesse, Sozialpolitik auf kommunaler Ebene zu gestalten.

  • Sie sind überzeugt von der Netzwerkarbeit Vorort und kompetent, diese in den Städten Pirmasens und Zweibrücken sowie dem Landkreis Südwestpfalz umzusetzen.

  • Sie sind interessiert an der digitalen Weiterentwicklung unserer Leistungsangebote, orientiert an den Kundenbedürfnissen.

  • EDV-Kenntnisse in allen gängigen Office-Programmen werden von Ihnen beherrscht.

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene, einschlägige (Fach-) Hochschulausbildung mit fundierter Weiterbildung im Management.

  • Sie sind aktives Mitglied der katholischen Kirche.

Wir bieten

  • Attraktive, leistungsgerechte Vergütung nach den AVR des Deutschen Caritasverbandes inklusive einer Jahressonderzahlung

  • Zusätzliche, arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung

  • Eigenverantwortliches Arbeiten und vielfältige Beteiligungs- und Gestaltungsmöglichkeiten

  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Programm zur Förderung und Entwicklung von Nachwuchsführungskräften

  • Regelmäßige Mitarbeiterbefragungen

  • Vergünstigte Zusatzversicherungen

  • Shopping-Portal mit Rabatten für Mitarbeiter

Bewerben Sie sich jetzt!

 Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bevorzugt über das Online Bewerberportal unter diesem Link ein.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie , Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss, Mit Berufserfahrung (1 bis 3 Jahre)
Arbeitsort Schachenstr. 1, 66954 Pirmasens

Arbeitgeber

Caritasverband für die Diözese Speyer e.V.

Kontakt für Bewerbung

Frau Barbara Aßmann
Abteilung Soziales

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits