Leitung für unsere Kinderkrippe "Zwergenland" in Mannheim

Stellenbeschreibung

In unserer 3-gruppigen Kinderkrippe "Zwergenland" werden bis zu 30 Kinder im Alter von 0-3 Jahren betreut.



Ihr Aufgabengebiet umfasst hierbei folgende Bereiche:


  • Personalführung und Personalentwicklung eines 9 köpfigen Teams
  • Personalplanung und Personaleinsatz (Schreiben von Dienstplänen etc.) 
  • Bedarfsentwicklung und Angebotsplanung im Krippenbereich
  • Sicherstellung der Einhaltung aller rechtlicher und struktureller Vorgaben
  • Anfrage, Vorstellung, Aufnahme- und Entlassungswesen von Kindern
  • Belegmeldungen und regelmäßige Belegplanung
  • Kassenführung der Gesamtkasse Krippe
  • Allgemeine Aufsicht über die pädagogische Arbeit in der Krippe
  • Umsetzung, Überprüfung und Weiterentwicklung der Konzeption in Übereinstimmung mit dem Leitbild des

       Johann-Peter-Hebel-Heimes in Absprache mit der Einrichtungsleitung.

  • Zusammenarbeit mit den Eltern im Sinne einer Bildungs- und Erziehungspartnerschaft
  • Vorbereitung und Durchführung von Elternabenden
  • Vorbereitung und Durchführung von Festen und Veranstaltungen
  • Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat
  • Schnittstelle zwischen der Einrichtungsleitung bzw. dem Träger und dem eigenen Team
  • Öffentlichkeitsarbeit


Wir wünschen uns eine qualifizierte und motivierte Fachkraft mit u.a. folgenden Kompetenzen:

  • Wünschenswerterweise Erfahrung im Bereich Leitung bzw. Mitarbeiterführung, frühkindlicher Entwicklung und der Pädagogik von Emmi Pikler sowie den speziellen Anforderungen an Kindertagesbetreuung in Baden Württemberg

     

  • Eine pädagogische Haltung, die von Achtsamkeit und Wertschätzung geprägt ist

     

  • Motivation zur Weiterentwicklung laufender Prozesse und der pädagogischen Konzeption

     

  • Wertschätzende Haltung sowie Aufgeschlossenheit gegenüber anderen Kulturen und Religionen

     

  • Bereitschaft zur Übernahme der Gesamtverantwortung für den Aufgabenbereich

     

  • Organisatorisches Geschick, gute EDV-Anwenderkenntnisse und betriebswirtschaftliches Denken und Handeln


Voraussetzungen

 Für diese anspruchsvolle Tätigkeit sollten Sie eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/r Kindheitspädagoge/in, staatlich anerkannte/r Sozialpädagoge/in oder staatlich anerkannte/r Erzieher/in mit mehrjähriger einschlägiger Erfahrung haben.

Wir wünschen uns eine qualifizierte und motivierte Fachkraft mit u.a. folgenden Kompetenzen:

  • Wünschenswerterweise Erfahrung im Bereich Leitung bzw. Mitarbeiterführung, frühkindlicher Entwicklung und der Pädagogik von Emmi Pikler sowie den speziellen Anforderungen an Kindertagesbetreuung in Baden Württemberg

     

  • Eine pädagogische Haltung, die von Achtsamkeit und Wertschätzung geprägt ist

     

  • Motivation zur Weiterentwicklung laufender Prozesse und der pädagogischen Konzeption

     

  • Wertschätzende Haltung sowie Aufgeschlossenheit gegenüber anderen Kulturen und Religionen

     

  • Bereitschaft zur Übernahme der Gesamtverantwortung für den Aufgabenbereich

     

  • Organisatorisches Geschick, gute EDV-Anwenderkenntnisse und betriebswirtschaftliches Denken und Handeln

Voraussetzung für die Bewerbung ist die Zugehörigkeit zu einer Kirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK).

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Personalverantwortung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Am Kuhbuckel 43-49, 68305 Mannheim

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Johann-Peter-Hebel-Heim

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Frau Tanja Serka
Einrichtungsleitung
jobs@hebelheim.de
Leitung für unsere Kinderkrippe "Zwergenland"
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.