Maurer/in für den Entsorgungs- und Baubetrieb Worms in Worms

von Stadt Worms

Stellenbeschreibung

Die Stadtverwaltung Worms sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Entsorgungs- und Baubetrieb Worms, Abt. 13 - Kanalunterhaltung, eine/n


Maurer/in 
Entgeltgruppe 5 TVöD
unbefristet
mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von z.Zt. 39 Stunden


Der Entsorgungs- und Baubetrieb ist ein kommunaler Dienstleistungsbetrieb der Stadt Worms mit ca. 430 Beschäftigten (www.ebwo.de). Im Bereich der Abteilung Baubetrieb operiert der Betrieb mit zahlreichen bautechnischen Gewerken sowie der Grüntechnik, des Straßenbaus und des Veranstaltungsservices. Im Bereich der Kanalunterhaltung sind derzeit 1 Meister sowie 18 weitere Beschäftigte (Fahrer, Maurer und Helfer) tätig.


Ihre Aufgaben:
Grundsätzlich können alle Tätigkeiten anfallen, die das Berufsbild des Maurers umfassen. Darüber hinaus liegt der Schwerpunkt des Aufgabengebietes in den folgenden Arbeiten:

• Maurer- und Betonarbeiten innerhalb und außerhalb der Kanalanlage
• Abbrucharbeiten innerhalb und außerhalb der Kanalanlage
• Ein- und Ausbau von Kanalisationsrohren und –bauteilen 
• Ein- und Ausbau von Schachtbauwerken und –bauteilen 
• Herstellen von Zementestrich
• Herstellen und Einbauen von Fertigteilen im Tief- und Straßenbau 
• Verlegen und Versetzen von Begrenzungssteinen und Platten
• Ausführung von Pflasterarbeiten in Natur- und Betonstein
• Herstellung von Asphaltbelägen aus Bitumen und Gussasphalt 
• Bedienen von Werkzeugen, Geräten und Maschinen 
• Führen von Fahrzeugen, ggf. inkl. Anhänger
• Winterdienst
• Bereitschaften


Ihr Profil:
• Hohe Motivation und Einsatzbereitschaft und zielgerichtete Arbeitsweise 
• Gute Auffassungsgabe und technisches Verständnis 
• Fundierte Kenntnisse bzw. fachliche Kompetenz sowie langjährige praktische Erfahrung im erlernten Beruf
• Hohes Maß an Qualitäts-, Sicherheits- und Verantwortungsbewusstsein
• Freundliche, aufgeschlossene und hilfsbereite Persönlichkeit
• Fähigkeit zu selbstständigem und eigenverantwortlichem Handeln
• Körperliche Belastbarkeit, z. B. beim Heben schwerer Gegenstände (z. B. Kanaldeckel) oder bei der Arbeit unter äußeren Witterungseinflüssen
• Bereitschaft und Fähigkeit in eine Kanalanlage einzusteigen und dort Arbeiten auszuführen
• Bereitschaft zur Ableistung von Überstunden – bei Bedarf auch an Wochenenden
• Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungs- bzw. Weiterbildungsmaßnahmen


Wir bieten Ihnen:
• zusätzliche Altersversorgung ZVK Darmstadt
• Mitarbeit in einem sympathischen und wertschätzenden Umfeld
• fachspezifische, strukturierte Einarbeitung 
• hervorragende Entwicklungs-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
• Zertifiziertes Gesundheitsmanagement


Die Stadt Worms setzt sich für Chancengleichheit ein und ist daher insbesondere an der Bewerbung von Frauen mit entsprechender Qualifikation interessiert. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.


Sollten Sie fachspezifische Fragen zur ausgeschriebenen Stelle haben, steht Ihnen Herr Dittrich als Ansprechpartner unter der Tel. 06241/9100-58 zur Verfügung. Bei personalrechtlichen Themen wenden Sie sich an Herrn Oberhaus (Tel: 06241/9100-21) vom Entsorgungs- und Baubetrieb oder Herrn Herwig Tel. 06241/853-1306 vom Bereich 1.03 Personal- und Organisationsmanagement der Stadtverwaltung Worms.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! 


Senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung bis zum 03.12.2017 unter Angabe der Kenn-Nr. RN111/17 unter Beifügung der dazugehörenden erforderlichen Anlagen (insbesondere Lebenslauf, Abschlusszeugnis Schule/Berufsausbildung, Qualifizierungsnachweise, Arbeitszeugnisse, Kopie Führerschein etc.) an die Stadtverwaltung Worms, Bereich 1 - Innere Verwaltung, Abt. 1.03 Personal- und Organisationsmanagement, Marktplatz 2, 67547 Worms. 


Gerne können Sie Ihre Unterlagen auch unter www.bewerbung-worms.de oder www.ebwo.de im Onlineverfahren bei uns einreichen. Wir bitten um Zusendung von Kopien, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Unterlagen nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.


Voraussetzungen

Ihre Voraussetzungen:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als Maurer/in oder vergleichbare Ausbildung
  • Langjährige Berufserfahrung als Maurer/in
  • Führerschein, mindestens der Klasse B (oder frühere Klasse 3), vorzugsweise der Klasse BE oder C1

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf rheinneckarjobs.de.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Stellenangebot
Arbeitszeit
Vollzeit
Vertragsart
Festanstellung
Berufliche Praxis
mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung
Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie
Handwerk / Bauhandwerk
Arbeitsort
Marktplatz 2 , 67547 Worms

Unternehmensprofil Zusätzliche Informationen zum Arbeitgeber

Offene Stellen
13 Jobs bei Stadt Worms
Webseite
Benefits

Arbeitsort auf der Karte