Medienpädagoge, Sozialpädagoge, Sozialarbeiter o.ä. (m/w/d) in Mannheim

                                                                                 

Wir sind eine im Rhein-Neckar-Raum tätige Jugendhilfeeinrichtung, die in den letzten Jahren ihre Angebote stetig ausgebaut und ausdifferenziert hat. Unsere Arbeitsweise ist ganzheitlich und systemisch ausgerichtet. Wir orientieren uns an einem christlich-humanistischen Menschenbild.


 

Unser Leitgedanke: „Wir arbeiten miteinander, wir lernen voneinander und wir hören aufeinander!“

 

 


 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt mit einem Beschäftigungsumfang von zunächst 25%

     

Medienpädagoge, Sozialpädagoge, Sozialarbeiter o.ä. (m/w/d)

 

für unser

Kultur- und Medienzimmer (KMZ) Medienpädagogisches Projekt im Ev. Schifferkinderheim Mannheim e.V.

 

Das Kultur- und Medienzimmer (kurz KMZ) ist ein medienpädagogisches Projekt im Ev. Schifferkinderheim Mannheim e.V., um Kinder und Jugendliche, die im Rahmen der ambulanten (z.B. Tagesgruppen) und stationären Jugendhilfe im Schifferkinderheim betreut und begleitet werden, im Umgang mit digitalen Medien zu stärken sowie auch Kompetenzen im Umgang mit Risiken, die vor allem mit der Nutzung von Online-Medien einhergehen, zu fördern.


Das Projekt richtet sich neben Kindern und Jugendlichen auch an deren Eltern und an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die dadurch eine feste Anlaufstelle für Fragen rund um die Mediennutzung der betreuten Kinder und Jugendlichen haben sollen (z.B. Beratung zum Umgang mit Medien in stationären und teilstationären Gruppen, Beratung für Eltern zur Mediennutzung zu Hause, Hilfestellung bei Problemen). Das Projekt wurde 2018 konzipiert und ins Leben gerufen.

 

Ihre Aufgaben

  • Konzeption und Durchführung handlungsorientierter medienpädagogischer Angebote für Kinder und Jugendliche im Schifferkinderheim
  • Konzeption und Durchführung medienpädagogischer Angebote für Kinder und Jugendliche zum sicheren und kompetenten Umgang mit digitalen Medien (z.B. Workshops zu Themen wie Cyber-Mobbing, sichere Umgang mit dem Smartphone, Cyber-Grooming, Sexting u.ä.)
  • Beratung und Unterstützung der pädagogischen Fachkräfte im Gruppendienst (stationär und teilstationär) bei medienpädagogischen/medienerzieherischen Fragestellungen
  • Beratung von Kindern und Jugendlichen bei medienbezogenen Fragestellungen und Problemen im Kontext der Nutzung digitaler Medien
  • Unterstützung bei der Entwicklung von Maßnahmen zum Kinder- und Jugendmedienschutz im Schifferkinderheim
  • Unterstützung bei der Akquise weiterer Fördermöglichkeiten des Projekts



Ihr Profil

  • ein abgeschlossenes Studium der Medienpädagogik oder ein vergleichbares Studium/eine Berufsausbildung mit Schwerpunkt im Bereich Medienpädagogik/Medienbildung
  • Erfahrung im Feld der medienpädagogischen Arbeit
  • Freude an der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
  • die Fähigkeit selbstständig und eigenverantwortlich zu arbeiten und sich weiterzubilden
  • die Fähigkeit konzeptionell zu arbeiten
  • eine zugewandte und wertschätzende Haltung gegenüber den uns anvertrauten Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien,
  • Ideenreichtum und die Bereitschaft, an kreativen Lösungen zu arbeiten


Wir bieten:

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit
  • viel freie Gestaltungsmöglichkeiten bei der konzeptionellen Arbeit und Umsetzung
  • die Möglichkeit, medienpädagogisches Arbeiten innerhalb der Kinder- und Jugendhilfe voranzubringen
  • einen partizipativen kooperativen Führungsstil,
  • Beteiligung der Mitarbeiter*innen an Entscheidungsprozessen
  • Vergütung nach AVR-Diakonie, EG 8
  • Jahressonderzahlungen,
  • Zusatzversorgung (EZVK),
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Teilnahme am Job-Ticket,   

  • ein angenehmes Betriebsklima,

       

Unser Anliegen ist es, eine Einrichtung zu bleiben, in der sich Menschen aus unterschiedlichen Lebenslagen und Kulturen angemessen begegnen, verstehen und akzeptieren lernen.

 

Rückfragen? Melden Sie sich gerne bei Rebecca Krauß, E-Mail: kmz@schifferkinderheim.com

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

 

Ihre Bewerbung erbitten wir entweder schriftlich oder – wenn online- nur als PDF-Datei an

 

Dr. Monika Deschner

stellv. Einrichtungsleitung

Seckenheimer Hauptstr. 211

68239 Mannheim

Tel.: 0621-48 40 621

Fax: 0621-48 40 613

Mail: Monika.Deschner@schifferkinderheim.de

www.schifferkinderheim.de

 

 

 

 

 


Jetzt bewerben

Medienpädagoge, Sozialpädagoge, Sozialarbeiter o.ä. (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über RheinNeckarJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Evang. Schifferkinderheim Mannheim e.V.

Evang. Schifferkinderheim Mannheim e.V.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Seckenheimer Hauptstr. 211, 68239 Mannheim

Arbeitgeber

Evang. Schifferkinderheim Mannheim e.V.

Kontakt für Bewerbung

Frau Dr. Monika Deschner

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Evang. Schifferkinderheim Mannheim e.V.