Medizinische Fachkraft (m/w) in Landau

von Caritasverband für die Diözese Speyer e.V.

Stellenbeschreibung

Medizinische Fachkraft (m/w)

im familienentlastenden Dienst des Caritas-Förderzentrums St. Laurentius und Paulus, Landau


ab dem 01.02.2018 in Teilzeit (9,75 Std./Wo.),
befristet zunächst für 2 Jahre


Die CBS Caritas Betriebsträgergesellschaft mbH Speyer ist eine 100-prozentige Tochter des Caritasverbandes für die Diözese Speyer e.V. und beschäftigt rund 2.300 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Sie ist Träger von 14 Caritas-Altenzentren sowie 7 Caritas-Förderzentren für Menschen mit Behinderungen und psychischen Beeinträchtigungen.


Das Caritas-Förderzentrum St. Laurentius und Paulus in Landau bietet Hilfestellungen für Menschen mit Behinderung in sämtlichen Lebensbereichen - angefangen bei Angeboten für Kinder im Vorschulalter, über die Schule bis hin zum Wohnen, Arbeiten und zur Freizeitgestaltung. Für etwa 650 Menschen mit Behinderung in der Südpfalz bedeuten diese Angebote täglich ein Plus an Lebensqualität, Selbstbestimmung und Teilhabe. Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen schätzen die sehr gute Teamatmosphäre sowie flexible Arbeitszeiten.


Der Familienentlastende Dienst ist ein gemeinsames Angebot des Caritas-Förderzentrums und der Jakob-Friederich Bussereau Stiftung, St. Paulus Stift, Herxheim.


Ihre Aufgaben

  • Mitplanung, Durchführung sowie medizinische Verantwortung von und während Freizeitangeboten wie: Ferienfreizeiten, Ferienbetreuungen, Tagesausflügen etc.
  • Individuelle Einzelbetreuung und Freizeitgestaltung im häuslichen Umfeld
  • Pflegerische Tätigkeiten und Basispflege
  • Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern und Förderung der Netzwerkbildung
  • Zusammenarbeit mit Familien/Angehörigen


Wir bieten

  • Attraktive, leistungsgerechte Vergütung nach den AVR des Deutschen Caritasverbandes inklusive einer Jahressonderzahlung
  • Zusätzliche, arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung
  • Eigenverantwortliches Arbeiten und vielfältige Beteiligungs- und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Programm zur Förderung und Entwicklung von Nachwuchsführungskräften
  • Regelmäßige Mitarbeiterbefragungen
  • Betriebsausflüge und Mitarbeiterfeste
  • Weitere Sozialleistungen und die Ticket-Plus-Karte

Voraussetzungen

  • Berufserfahrung im Umgang mit Menschen mit Behinderung
  • Bereitschaft zur Arbeit an den Wochenenden und in den Schulferien
  • Erfahrung in der Planung und Durchführung von Freizeitangeboten von Vorteil
  • Führerschein Klasse B
  • Verantwortungsbewusstsein und Selbstständigkeit und Engagement
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz
  • Flexibilität und Offenheit


Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bevorzugt über unser Online-Bewerbungsportal unter diesem Link ein. Alternativ können Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an die oben angegebene Adresse senden.

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf rheinneckarjobs.de.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Stellenangebot
Arbeitszeit
Teilzeit
Vertragsart
Befristete Anstellung
Berufliche Praxis
mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung
Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie
Gesundheit, Sport, Medizin, Pflege / Pflegeberufe und Betreuung
Arbeitsort
Queichheimer Hauptstr. 235 , 76829 Landau

Unternehmensprofil Zusätzliche Informationen zum Arbeitgeber

Offene Stellen
62 Jobs bei Caritasverband für die Diözese Speyer e.V.
Mitarbeiter
2800
Webseite
Benefits

Arbeitsort auf der Karte