Mitarbeiter (m/w) für das Einstellen von Informationen ins Intranet in Speyer

Stellenbeschreibung

Wir sind der Regionalträger der Deutschen Rentenversicherung in Rheinland-Pfalz und sind an sieben Verwaltungsstandorten und in vier Rehabilitationskliniken für unsere Kunden im Einsatz.


Für unsere Hauptstelle in Speyer suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt


eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter in Teilzeit (75 %)


Die Aufgaben sind im Wesentlichen


- das Einstellen von Informationen ins Intranet unter Beachtung der

  Grundsätze für das CD sowie Barrierefreiheit, verständlicher Spra-

  che, etc.,

- die fortlaufende Pflege und Aktualisierung verschiedener Bereiche

  der Intranetseiten,

- die Beratung der Fachbereiche bei der Konzeption von Inhalten für

  das Intranet hinsichtlich der gestalterischen und technischen Mög-

  lichkeiten,

- die Sicherstellung der termingerechten Publikation und Entnahme

  zeitkritischer Inhalte im Intranet,

- Hilfestellung für andere Intranet-Redakteure bei Problemen mit dem

  eingesetzten Editor (Second Level),

- die Erstellung und Pflege von Formularen und Formulardatenban-

  ken,

- die Mitwirkung bei der Durchführung von Mitarbeiterschulungen,

  Info-Veranstaltungen und Mitarbeiterworkshops sowie

- die Mitarbeit im Dezernatssekretariat.


Wir bieten Ihnen eine leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-TgDRV einschließlich betrieblicher Altersversorgung durch die VBL und einen Arbeitsplatz mit der Möglichkeit Beruf und Familie gut zu vereinbaren. Bewerbungen schwerbehinderter Menschen werden nach Maßgabe der Vorschriften des SGB IX berücksichtigt.


Sie senden Ihre schriftliche Bewerbung bitte mit Lebenslauf, Schulabschluss-, Prüfungs- und ggf. Arbeitszeugnissen und der Angabe einer Telefonnummer an:


Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz

Referat Personalserviceleistungen / Familienkasse

67340 Speyer


Wir senden Bewerbungsunterlagen aus organisatorischen und wirtschaftlichen Gründen grundsätzlich nicht zurück. Wünschen Sie die Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen, fügen Sie bitte einen adressierten und passend frankierten Rückumschlag bei. Bewerbungskosten werden nicht erstattet. Ihre Daten erheben und verarbeiten wir nach Maßgabe des Landesdatenschutzgesetzes Rheinland-Pfalz.

Voraussetzungen

Von den Bewerberinnen und Bewerbern werden


  • gute Fachkenntnisse der Standard-PC-Programme (Office, Lotus-Notes, etc.),
  • gute Fachkenntnisse der eingesetzten Systeme zur Publikation von Inhalten z. B. GSB, HTML,
  • gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift,
  • gute Kenntnisse der Grundsätze zum Corporate Design der DRV und in der Gestaltung von Formblättern und Präsentationen unter Beachtung der Grundsätze der Inklusion und Barrierefreiheit (z. B. einfache Sprache),


oder die Befähigung und Bereitschaft erwartet, diese bis zum Ende der Einarbeitungszeit zu erwerben.


Die Aufgabenbewältigung erfordert neben der Fachkompetenz


  • ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und Verantwortungsbereitschaft,
  • die Fähigkeit zur Zusammenarbeit,
  • Organisationsgeschick.


Sie haben Fragen? Richten Sie diese bitte an: Herrn Tiesler (06232 17-2535) oder Herrn Struppler (06232 17-2169).

Weitere Informationen über uns unter: www.deutsche-rentenversicherung-rlp.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung keine
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Eichendorffstr. 4 - 6, 67346 Speyer

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz

Deutsche Rentenversicherung Rheinland-Pfalz

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Michael Tiesler
michael.tiesler@drv-rlp.de
Telefon: 06232 / 17-2535
Verwendung von Cookies

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Die die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren