Mitarbeiter (m/w/d) in der Verwaltungsabteilung auf Minijob-Basis

Bad Vilbel
Justizvollzug Hessen

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

Über uns

Die Informationstechnik-Stelle der hessischen Justiz in Bad Vilbel (IT-Stelle) nimmt hessenweit übergreifend IT-Aufgaben für die Gerichtsbarkeiten, die Staatsanwaltschaften und den Justizvollzug wahr und sucht am Standort Bad Vilbel zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine neue Mitarbeiterin oder einen neuen Mitarbeiter, die oder der die Verwaltungsabteilung auf Minijob-Basis unterstützt.

Ihre Aufgaben

sind im Wesentlichen:
• Dienstwagenverwaltung inkl. Organisation und Durchführung Fahrzeugwechsel, Werkstatttermin, etc.
• Unterstützungsleistungen Verwaltungsabteilung (Erstellen, Führen von Listen, Verzeichnissen, etc.)
• Pfortendienst (vertretungsweise) sowie Tätigkeiten des Empfangs und Bewirtung
• Unterstützung in Angelegenheiten der Hausverwaltung

Unsere Anforderungen

Was Sie auszeichnet:
• Ausgeprägtes Verständnis im Bereich Organisation und sicherer Umgang mit Kraftfahrzeugen
• Teamfähigkeit und Sie besitzen soziale Kompetenzen mit Service- und Kundenorientierung
• Solide Kenntnisse im Umgang mit Microsoft Office (WORD, Excel, etc.)
• Führerschein Klasse B

Unsere Angebote

Wir bieten Ihnen:
• einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in einem motivierten Team mit einer engagierten Führung
• einen verlässlichen Dienstplan
• attraktives, tarifbasiertes Gehalt unter Berücksichtigung von Sonderzahlungen (Weihnachtsgeld) und tariflichen Urlaub

Allgemeine Hinweise

Die hessische Justiz fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Erwünscht sind deshalb im Rahmen der rechtlichen Vorgaben für ausgeschriebene Stellen Bewerbungen von allen Menschen, unabhängig von rassistischen Zuschreibungen, ethnischer Herkunft, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht. Bewerberinnen und Bewerber mit einer Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen reichen Sie bitte über das e-Recruiting-Portal des Landes Hessen (stellensuche.hessen.de) unter der Referenznummer 50537386 ein.

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Koke (06101/8009-1602) gerne zur Verfügung.

Jetzt bewerben

Mitarbeiter (m/w/d) in der Verwaltungsabteilung auf Minijob-Basis

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über RheinNeckarJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bitte Vorname angeben.
Bitte Nachname angeben.
Bitte E-Mail angeben.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Bitte die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen akzeptieren.
Justizvollzug Hessen

Justizvollzug Hessen

Kontakt für Bewerbung

Herr Dennis Stamm
Personalgewinnung

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

Arbeitsort

Friedrich-Ebert-Straße 28, 61118 Bad Vilbel

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Minijob, Aushilfe
Arbeitszeit Teilzeit
Arbeitsort
Friedrich-Ebert-Straße 28, 61118 Bad Vilbel