Mitarbeiter/in für das Entlassmanagement in Sinsheim

Stellenbeschreibung

Die GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH mit Sitz in Schwetzingen ist ein Verbund von vier Kliniken mit angeschlossener Apotheke, drei geriatrischen Rehabilitationskliniken sowie einem Senioren- und zwei Betreuungszentren. Insgesamt verfügen die GRN und ihre Tochtergesellschaften über rund 1.600 Betten bzw. Plätze und beschäftigen knapp 3.000 Mitarbeiter in der Metropolregion Rhein-Neckar. Die GRN bieten medizinische und pflegerische Kompetenz aus einer Hand. Alleiniger Gesellschafter der GRN ist der Rhein-Neckar-Kreis, die wirtschaftliche Verantwortung liegt bei der GRN-Geschäftsführung.


Die GRN-Klinik Sinsheim, Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg, ist ein Haus der Grund- und Regelversorgung mit insgesamt 225 Planbetten und verfügt über die Fachabteilungen Allgemeinchirurgie, Orthopädie und Unfallchirurgie, Innere Medizin, Neurologie, Gynäkologie und Geburtshilfe, Anästhesie und Intensivmedizin sowie eine HNO-Belegabteilung. Jährlich erblicken hier über 1.000 Babys das Licht der Welt.

 


Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Gesundheits-und Krankenpfleger/in oder vergleichbare Qualifikation für das Entlassmanagement


Ihre Aufgaben

  • Analyse des poststationären Versorgungsbedarfs im Patientengespräch mit Hilfe eines geeigneten Assessments
  • einholen der Patienteneinwilligung nach §1b Rahmenvertrag
  • strukturierter Informationsaustausch mit Stationsärzten und Pflegekräften zu Entlassplanung und Entlasstermin
  • Beratung, Planung, Vermittlung und Organisation des nach der Entlassung notwendigen Unterstützungsbedarfs.
  • ggf. Unterstützung bei der Antragsstellung und Beantragung des Pflegegrads sowie Kontaktaufnahme mit allen relevanten Schnittstellen
  • elektronische Dokumentation der Arbeitsschritte im Entlassmanagement



Wir bieten

  • ein interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
  • ein engagiertes, leistungsstarkes, freundliches Team
  • Bezahlung nach TVÖD inklusive zusätzlicher Altersversorgung und Jahressonderzahlung
  • Fort- und Weiterbildungsangebote sowie vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement im GRN-Verbund
  • Mitarbeiterorientierte Dienstplangestaltung mit elektronischer Arbeitszeiterfassung
  • Flexibles Arbeitszeitkonto und Langzeitarbeitszeitkonto


Für nähere Auskünfte zu dieser Stelle steht Ihnen Herr Martin Hildenbrand, Klinikleiter (Tel.: 07261 66-1260), gerne zur Verfügung.

Voraussetzungen

  • abgeschlossenene Ausbildung zum/ zur Gesundheits- und Krankenpfleger/-in oder vergleichbare Qualifikation
  • Bereitschaft, abteilungs- und professionsübergreifend sowie zielorientiert und situationsangemessen mit unterschiedlichen Personengruppen zusammen zu arbeiten
  • Organisationsgeschick und wirtschaftliches Denken
  • ein hohes Maß an Kooperatiosfähigkeit, Organisationstalent und Durchsetzungsvermögen
  • Einfühlungsvermögen, Eigeninitiative, Teamgeist sowie ein sicheres und freundliches Auftreten
  • Aufgeschlossenheit für Neuerungen und Entwicklungen

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Sonstiges
Arbeitsort Alte Waibstadter Straße 2, 74889 Sinsheim

Arbeitsort auf der Karte

Arbeitgeber

GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar GmbH Schwetzingen

GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar GmbH Schwetzingen

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits

Kontakt für Bewerbung

Herr Martin Hildenbrand
Klinikleitung
Scheuerbergstrasse 3, 69412 Eberbach
bewerbung@grn.de
Telefon: 0627183201
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.