Mitarbeiterin / Mitarbeiter (m/w/d) zur Digitalisierung von Bauplänen kirchlicher Gebäude

Speyer
Evangelische Kirche der Pfalz (Prot. Landeskirche) - Landeskirchenrat
Gehaltsinformation: TVöD-VKA

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Medien

  • Vorsorgeleistungen

Die Evangelische Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche) sucht für ihre oberste Behörde, den Landeskirchenrat in Speyer,

 

 

eine Mitarbeiterin / einen Mitarbeiter (m/w/d)

zur Digitalisierung von Bauplänen kirchlicher Gebäude

 

in Teilzeit (19,5 Wochenstunden)

 

(Kennziffer:001202-24)

 

Das Zentralarchiv der Ev. Kirche der Pfalz in Speyer ist zuständig für die Sicherung und Aufbewahrung aller in der Landeskirche erzeugten Unterlagen, die nach ihrer Bewertung auf Archivwürdigkeit der Öffentlichkeit zur Verfügung stehen. Für die Projektstelle zur Erfassung und Digitalisierung der Baupläne der kirchlichen Gebäude im Gebiet der Evangelischen Kirche der Pfalz (Protestantische Landeskirche) brauchen wir Ihre tatkräftige Unterstützung. Die Projektstelle ist befristet bis zum 31. Dezember 2025.

Ihre Aufgabe als Projektkraft:

... besteht in der Auswahl, Ordnung und Verzeichnung der Baupläne und anschließender Endbearbeitung nach der Digitalisierung.

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Schnelle Auffassungsgabe,

  • konzentrierte, sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise,

  • Interesse am Umgang mit Archiv- und Registraturgut,

  • Grundkenntnisse in der Datenverarbeitung,

  • Interesse an den Arbeitsprozessen der Qualitätssicherung,

  • idealerweise Erfahrung im Umgang mit Bauplänen,

  • Bereitschaft zur Einarbeitung.

Was Sie von uns erwarten können:

  • Eine selbstständige, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit, eingebunden in ein Team, das Kollegialität und Erfahrungsaustausch lebt und fördert,

  • Vergütung bis nach Entgeltgruppe 5 TVöD-VKA,

  • flexible Arbeitszeiten,

  • ein angenehmes und familienfreundliches Arbeitsumfeld (zertifiziert nach Audit
    berufundfamilie),

  • eine betriebliche Altersvorsorge und die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes,

  • Zuschuss zu einem Deutschlandticket bzw. Parkplätze am Haus,

  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten,

  • ein betriebliches Gesundheitsmanagement.

Interesse geweckt?

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne: Frau Dr. Rebecca Rose

                                                              E-Mail: rebecca.rose@evkirchepfalz.de

                                                              Telefon: 06232/667-182

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung in einer zusammengefassten pdf-Datei (maximal 10 MB) unter Nennung der Kennziffer 001202-24 bis zum 1. März 2024 über unser Bewerbungsportal unter

 

                        https://www.evkirchepfalz.de/sonstiges/stellenangebote/

Kontakt für Bewerbung

Frau Beate Schulz

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Medien

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Domplatz 5, 67346 Speyer

Mehr zum Job

Gehaltsinformation TVöD-VKA
Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Arbeitsort
Domplatz 5, 67346 Speyer