Oberarzt (m/w/d) Notfallmedizin

Ludwigshafen Rhein
Gehaltsinformation: Tarif für Ärztinnen und Ärzte an Kommunalen Krankenhäusern (TV-Ärzte/VKA)

Für unsere Zentrale Notaufnahme suchen wir ab sofort einen Oberarzt (m/w/d) Notfallmedizin.

 

Wir sind das St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus in Ludwigshafen am Rhein, ein innovatives und leistungsfähiges Allgemeinkrankenhaus der Schwerpunktversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg. 1300 Kolleginnen und Kollegen arbeiten hier gemeinsam für die Menschen und freuen sich schon auf Sie.

 

Die interdisziplinäre Zentrale Notaufnahme im St. Marienkrankenhaus ist Anlaufstelle für mehr als 23.000 Notfallpatienten pro Jahr. An 365 Tagen im Jahr, 24 Stunden am Tag, stehen nahezu alle Möglichkeiten moderner Medizin zur Notfalldiagnostik und Akutbehandlung zur Verfügung. Der Notarztstandort ist an die Zentrale Notaufnahme angegliedert.

Ihre Aufgaben

  • Oberärztlich verantworten Sie eine sichere, qualitäts- und patientenorientierte Erstversorgung aller Notfälle in der Zentralen Notaufnahme mit dem Schwerpunkt der chirurgischen Notfallmedizin, inklusive Polytraumaversorgung in enger Kooperation mit den chirurgischen Fachdisziplinen im Haus

  • Sie nehmen regelmäßig am Notarztdienst teil

  • Darüber hinaus entwickeln Sie gemeinsam im Team die allgemeine und insbesondere die notfallchirurgische Versorgung kontinuierlich weiter

  • Zudem fördern Sie die interdisziplinäre und interprofessionelle Zusammenarbeit

  • Zukünftigen Ärztegenerationen bieten Sie eine qualitativ hochwertige Ausbildung und fördern ihre praktische Erfahrung

  • Den Rotationsassistentinnen und -assistenten im Bereich der Notfallversorgung bieten Sie Supervisionen an

Voraussetzungen

  • Nach Erhalt Ihrer Approbation als Arzt (m/w/d) in Deutschland und Ihrer Weiterbildung zum Facharzt (m/w/d) für Anästhesie, Innere Medizin oder Chirurgie haben Sie bereits mehrjährige Erfahrung in der klinischen, interdisziplinären sowie idealerweise in der chirurgischen Notfallmedizin in einer Zentralen Notaufnahme gesammelt

  • Die Zusatzbezeichnung Notfallmedizin und regelmäßige notärztliche Tätigkeit sind wünschenswert

  • Ein Plus, aber keine Voraussetzung, ist die Zusatzbezeichnung Klinische Akut- und Notfallmedizin

  • Sie verfügen über ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein, sind engagiert und haben Freude an der Arbeit im Team

  • Im Arbeitsalltag erkennen Sie auch in stressigen Situation Prioritäten und teilen unseren Anspruch an höchste medizinische Qualität

  • Sie identifizieren sich mit den Zielen eines kirchlichen Trägers

     

Wir bieten Ihnen

  • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einer attraktiven Vergütung nach Tarif für Ärztinnen und Ärzte an Kommunalen Krankenhäusern (TV-Ärzte/VKA) sowie der Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen

  • Bis zu 37 Tage Urlaub plus 24.12. und 31.12. als zusätzliche dienstfreie Tage, die bei Dienst mit einem Zuschlag vergütet werden

  • Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten mit internen und externen Fortbildungen wie die Möglichkeit zum Erwerb der Zusatzbezeichnung Notfallmedizin sowie Klinische Akut- und Notfallmedizin

  • Die Teilnahme am Notarztdienst auf dem am Haus stationierten Notfalleinsatzfahrzeug NEF

  • Ein Team, das zusammenhält, gemeinsam Lösungen findet und Wertschätzung großschreibt

  • Eine transparente Dienstplangestaltung

  • Viele Zusatzleistungen wie Job-Ticket, Rabatte bei namhaften Anbietern, Kantine, Regelmäßige Gesundheitschecks und ein großes Angebot an Fitness- und Gesundheitstrainings

Sie möchten Teil unseres Teams werden? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Mehr zum Job

Gehaltsinformation Tarif für Ärztinnen und Ärzte an Kommunalen Krankenhäusern (TV-Ärzte/VKA)
Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Keywords Facharzt Fachrichtung Anästhesiologie (m/w/d), Facharzt Fachrichtung Innere Medizin (m/w/d), Facharzt Fachrichtung Orthopädie und Unfallchirurgie (m/w/d)
Arbeitsort Salzburger Straße 15, 67067 Ludwigshafen Rhein

Arbeitgeber

St. Marien- und St. Annastiftskrankenhaus

Kontakt für Bewerbung

Herr Thomas Borgmann
Zentrale Notaufnahme

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits