Pädagogische Fachkraft - Logopädin (m/w/d) - 1580

Landau

Pädagogische Fachkraft - Logopädin (m/w/d) - 1580

Caritas-Förderzentrum St. Laurentius und Paulus

 

ab sofort in Teilzeit 50% (16,5 Stunden gebundene Arbeitszeit + 2,75 Stunden ungebundene Arbeitszeit); befristet bis 25.04.2024

Dienstort: Landau

 

Die CBS Caritas Betriebsträgergesellschaft mbH Speyer ist eine 100prozentige Tochter des Caritasverbandes für die Diözese Speyer e.V. Die CBS pflegt und betreut Menschen in 15 Altenhilfe-Einrichtungen und sieben Einrichtungen der Behindertenhilfe, der Jugendhilfe und der Psychiatrie. Die CBS beschäftigt rund 2.300 hauptamtliche Mitarbeitende.

 

Das Caritas-Förderzentrum St. Laurentius und Paulus ist mit seinen 13 Standorten die größte Komplexeinrichtung der Eingliederungshilfe in der Südpfalz. Die Hauptstandorte befinden sich in Landau und in Herxheim.


Sie haben mehrere Jahre in einem logopädischen Praxisfeld gearbeitet, sind kommunikativ, verantwortungsbewusst und wollen Schule zukunftsfähig weiterentwickeln? Dann könnte die Stelle als Pädagogische Fachkraft in therapeutischer Funktion in der SFM Landau für Sie der passende Ort sein. Das sind wir:

·         Katholische Privatschule (staatl. anerkannte Ersatzschule), umfasst die Bildungsgänge Grund- und Hauptschule,  Förderschwerpunkte Lernen und ganzheitliche Entwicklung

·         Individuelle Förderung von derzeit 165 Schüler*innen mit körperlichen Beeinträchtigungen im Ganztagsunterricht.

·         Kollegium aus ca. 100 Mitarbeiter*innen, Förderschullehrer*innen, pädagogische Fachkräfte, Pflegefachkräfte und Therapeut*innen

·         Die Schule ist einer von 6 Betreuungsbereichen des Caritas-Förderzentrums St. Laurentius und Paulus in Landau.

 


Ihre Aufgaben

  • Schüler*innen in Therapieeinheiten abrechnungsfähige Behandlung erteilen. Bereitschaft zur Zusammenarbeit im interdisziplinären Team (Therapeuten, Ärzte, Lehrer, Eltern…).
  • Übergeordnetes Ziel der logopädischen Therapie ist die Förderung, Wiederherstellung und/oder Verbesserung der kommunikativen Kompetenzen unserer Schüler mit besonderem Förderbedarf. Voraussetzung hierfür ist eine intensive Zusammenarbeit zwischen Therapeuten und Lehrkräften der Klassen. Wenn eine Verbesserung der kommunikativen Kompetenzen behinderungs- oder entwicklungsbedingt nicht möglich ist, setzen wir uns zum Ziel, für den einzelnen Schüler den bestmöglichen Umgang nach seinen individuell vorhandenen Möglichkeiten gemeinsam zu finden/zu erarbeiten.
  • Orientierung als pädagogische Fachkraft an Gesetze, Verordnungen, Verwaltungsvorschriften, Lehrpläne, dienstliche Weisungen und Konferenzbeschlüsse gebunden.
  • Planung und Durchführung von eigenständigem Unterricht in Abstimmung mit dem Klassenlehrer unter Berücksichtigung von Erkenntnissen der Fach- und Erziehungswissenschaften und eigener pädagogischer Verantwortung
  • gewissenhafte Erfüllung der Aufsichtspflichten
  • Teilnahme und Mitarbeit an Schulveranstaltungen – auch außerhalb des Unterrichts
  • Teilnahme an Veranstaltungen der Lehrerfortbildung, insbesondere in der Fachdidaktik

    Außerdem erwarten wir:
  • Die Mitarbeit und entsprechende Umsetzung unseres schulinternen Qualitätsprogramms (Schwerpunkte sind: Zusammenarbeit im interdisziplinären Team, UK, Psychomotorik, offene Unterrichtsformen, religiöse Erziehung…)
  • Umgang in der Pflege entsprechend den vorgegebenen Hygiene- und Pflegestandards des CFZ St. Laurentius und Paulus.

 


 

Wir bieten

  • Arbeit in einem großen interdisziplinären Team
  • Eine abwechslungsreiche und selbständige Tätigkeit in guter Teamatmosphäre
  • vielfältige Mitgestaltungsmöglichkeiten
  • ein engagiertes und motiviertes Kollegium
  • eine gut ausgestattete Schule
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes mit den üblichen Sozialleistungen

Voraussetzungen

Ihre Qualifikation

  • Abgeschlossene Ausbildung als Logopäde/Logopädin
  • ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit und Belastbarkeit
  • Team-, Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit

 

 

Caritas Förderzentrum St. Laurentius und Paulus

Frau Monika Hirschfeld

Queichheimer Hauptstr. 235

76829 Landau oder per E-Mail: monika.hirschfeld@cbs-speyer.de


Nähere Informationen finden Sie auf unserer Homepage: https://www.st-laurentiusundpa... https://förderschule-landau.de

 

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bevorzugt über das Online Bewerberportal unter diesem Link ein.

Alternativ können Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an die oben angegebene Adresse senden.

 

Im Falle einer Bewerbung werden Ihre Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet. Diese finden Sie unter www.cbs-speyer.de/datenschutz

 

Stellennummer: 1580

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Queichheimer Hauptstr. 235, 76829 Landau

Arbeitgeber

Caritasverband für die Diözese Speyer e.V.

Kontakt für Bewerbung

Frau Monika Hirschfeld

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Caritasverband für die Diözese Speyer e.V.