Pflegerische Leitung (w/m/d) der Zentralen Notaufnahme in Mannheim

Stellenbeschreibung

Theresienkrankenhaus und St. Hedwig-Klinik GmbH Mannheim      

 Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg

Die über die Grenzen Mannheims hinaus bekannte und renommierte Theresienkrankenhaus und St. Hedwig-Klinik GmbH, ein akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg mit Zentralversorgungsstufe und über zwölf Abteilungen, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

 

Pflegerische Leitung (w/m/d)

der Zentralen Notaufnahme

 

In der Zentralen Notaufnahme versorgen wir  jährlich ca. 30.000 Notfallpatientinnen und –patienten inter­disziplinär und interprofessionell. Zur qualifizierten Versorgung von Patienten mit Brustschmerzen existiert eine Chest-Pain-Unit. Zudem sind wir zertifiziertes Traumazentrum.

 

Ihre Aufgaben sind insbesondere:

 

  • Übernahme der pflegerischen Verantwortung für die Patientenversorgung in der akuten Notfallphase bis hin zur Übergabe an eine Fachabteilung (Triage, Planung, Durchführung und Steuerung von Diagnostik und Therapie)

     

  • Planung, Organisation und Koordination von Arbeitsabläufen der Abteilung

     

  • Verantwortung für die Personaleinsatzplanung und Personalführung unter Beachtung der Bereichserfordernisse

     

  • Steuerung der Personalentwicklung der Station gemeinsam mit der Pflegedirektion

     

  • Gewährleistung der sach- und fachgerechten Pflege unter Berücksichtigung der Qualitätsstandards sowie der gesetzlichen Vorgaben

     

  • Aktive Mitwirkung an innovativen Veränderungsprozessen

     

  • Enge Abstimmung mit der ärztlichen Leitung der ZNA sowie allen weiteren Schnittstellen

     


Sie bringen mit:

  • Leitungserfahrung, wünschenswert ist eine erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zur Stationsleitung

     

  • Bereitschaft zum Erwerb der Fachweiterbildung Notfallpflege

     

  • Hohe soziale und persönliche Führungskompetenz und entsprechende mehrjährige Berufserfahrung in der Akutversorgung

     

  • Kommunikationsfähigkeit, Engagement sowie Durchsetzungs- und Organisationsvermögen

     

  • Fähigkeit zur Mitarbeitermotivation sowie die Bereitschaft zur kooperativen und konstruktiven interdisziplinären Zusammenarbeit

Wirtschaftliches Denken und Handeln

 

Wir bieten Ihnen:

 

  • eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten und motivierten Team
  • Vergütung nach AVR’C
  • zusätzliche betriebliche Altersversorgung
  • finanzielle Unterstützung bei Weiterbildungsmaßnahmen
  • Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets für öffentliche Verkehrsmittel
  • Arbeitgeberbezuschusste Möglichkeit der Kleinkindbetreuung (06.00 – 18.00 Uhr)

 

Für fachbezogene Auskünfte steht Ihnen gerne Herr Pflegedirektor J. Hofmann, Tel. 0621/424-4556, E-Mail J.Hofmann@theresienkrankenhaus.de, zur Verfügung.

 

Wir freuen uns über Ihre Bewerbung, die Sie bitte an folgende Adresse senden:

 

Theresienkrankenhaus und St. Hedwig-Klinik GmbH, Pflegedirektion,

Bassermannstr. 1, 68165 Mannheim

 

oder per E-Mail (Anhänge bitte nur im pdf-Format): sek.pdl@theresienkrankenhaus.de

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Pflegeberufe und Betreuung
Arbeitsort Bassermannstr. 1, 68165 Mannheim

Arbeitgeber

Theresienkrankenhaus und St. Hedwig-Klinik GmbH

Kontakt für Bewerbung

Frau Walter
Bassermannstrasse 1, 68165 Mannheim i.walter@theresienkrankenhaus.de

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Theresienkrankenhaus und St. Hedwig-Klinik GmbH
Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.