PSYCHOLOGE (M/W/D)

Wiesloch

Wir sind mit 1.200 Planbetten und 1.850 Mitarbeitenden eines der größten Fachkrankenhäuser für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik in Baden-Württemberg. In fünf spezialisierten Kliniken an mehreren Standorten behandeln wir Patient*innen aus dem gesamten Spektrum der Erwachsenenpsychiatrie und der Psychosomatik.

IHRE AUFGABEN

  • Psychotherapeutische Behandlung von forensischen Patient*innen auf einer Station mit heilpädagogischem Schwerpunkt

  • fachspezifische Mitwirkung an der Rehabilitation im Maßregelvollzug

  • Kommunikation mit Gerichten, Staatsanwaltschaften, Angehörigen und Betreuer*innen

  • Gestaltung und Weiterentwicklung von Behandlungskonzepten

  • interdisziplinäre Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team

  • zeitnahe und kompetente elektronische Dokumentation

IHR PROFIL

  • Abschluss in Psychologie (Master of Science (M.Sc.) oder Diplom)

  • idealerweise abgeschlossene oder fortgeschrittene Ausbildung zum/r Psychologische/n Psychotherapeuten/in

  • idealerweise Berufserfahrung im Bereich der Psychiatrie

  • Offenheit für die Arbeit im besonderen Kontext des Maßregelvollzugs

  • Empathie und Sensibilität für Patient*innen mit erhöhtem psychosozialen Unterstützungsbedarf

  • gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit innerhalb eines multiprofessionellen Teams

WIR BIETEN IHNEN

  • ein interessantes Aufgabengebiet, welches Raum für eigene Vorstellungen und Entwicklungsmöglichkeiten lässt

  • viele Gestaltungsmöglichkeiten in einem offenen und unterstützenden Team

  • eine gute Einarbeitung anhand eines strukturierten Einarbeitungskonzeptes, flexible Arbeitszeiten in der 5-Tage-Woche, Vergütung nach TV-L

  • die gezielte Förderung Ihrer weiteren Fachlaufbahn mit den vielfältigen Angeboten unseres Personalentwicklungssystems

  • ein umfangreiches Angebot im Rahmen unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements

  • bezuschusstes Jobticket bzw. kostenlose Parkmöglichkeiten

  • Kindertagesplätze, die in kooperierenden Einrichtungen auf dem Betriebsgelände bezuschusst werden

  • unkomplizierte Dokumentations- und administrativ-fachliche Supervisionsmöglichkeiten durch unsere elektronische Patientenakte; elektronisches Diktat und Spracherkennung

 

Die Voll- oder Teilzeitstelle ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet zu besetzen.

FÜR FRAGEN

kontaktieren Sie bitte Herrn Thomas Funk, Oberarzt der Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie, Tel. 06222 55-2215 oder Herrn Dr. Christian Oberbauer, Chefarzt der Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie, Tel. 06222 55-2007.

Bewerbungsfrist: 29.01.2023

 

Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung.

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit, Teilzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie
Arbeitsort Heidelberger Straße 1a, 69168 Wiesloch

Arbeitgeber

Psychiatrisches Zentrum Nordbaden

Kontakt für Bewerbung

Herr Thomas Funk
Oberarzt der Klinik für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits