Qualitätsmanagement-Beauftragter in Bad Dürkheim

Stellenbeschreibung

Die Lebenshilfe Bad Dürkheim e. V. sucht zum 1. Oktober 2019 einen

 

Qualitätsmanagement Beauftragten

(m/w/d)

 

Als Trägerverein mehrerer Einrichtungen der Behindertenhilfe mit einer Vielzahl von differenzierten Hilfs- und Betreuungsangeboten stehen wir vor der Aufgabe, die Qualität unserer Produkte und Dienstleistungen systematisch zu entwickeln und zu sichern. Dazu soll der baldige Einstieg in ein Qualitätsmanagement-System beitragen, das sich an den bestehenden Rahmenbedingungen und den Erwartungen unserer verschiedenen Kunden (Menschen mit Behinderung und ihre Angehörigen, Mitarbeiter, Wirtschaft, Behörden und Gesellschaft), sowie an unseren Leitlinien orientiert. Auf den Grundlagen unserer bisherigen Arbeit und unserer Erfahrungen wollen wir dazu grundsätzlich alle Beteiligten in die Qualitätsentwicklung mit einbeziehen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Entwickeln und Organisieren eines einheitlichen Qualitätsmanagement-Systems in der Lebenshilfe Bad Dürkheim, zunächst mit dem Schwerpunkt unserer Dürkheimer Werkstätten
  • Mitwirken, Beraten und Unterstützen der Leitungskräfte bzw. der Prozessverantwortlichen beim Entwickeln und Gestalten von Prozessen
  • Überprüfen, Aufrechterhalten und Weiterentwickeln des QM-Systems
  • Durchführen von internen Qualitätsaudits
  • Hauptverantwortung bei Qualitätsprüfungen der Lebenshilfe Bad Dürkheim durch Dritte
  • Regelmäßige Berichterstattung und Beratung an die Geschäftsleitung
  • Je nach Bedarf Mitarbeiterschulungen und Begleiten von Projekten aus QM-Sicht.

 


Voraussetzungen

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene pädagogische, kaufmännische, technische Ausbildung oder ein abgeschlossenes Studium im Bereich Qualitätsmanagement, Sozial- bzw. Pflegemanagement, Soziale Arbeit oder vergleichbare Qualifikation
  • Weiterbildung als Qualitätsbeauftragte/r und professionelle Kenntnisse im Qualitätsmanagement (Qualitätstools, Methoden, Prozesse)
  • Kompetenzen und Fähigkeit zur Teamarbeit und in Gesprächsführung
  • Erfahrung in Leitung und Moderation von Arbeitsgruppen
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Idealerweise Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung
  • Führerschein der Klasse B
  • Sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen sowie fundierte EDV-Kenntnisse
  • Sozialkompetenz sowie Geduld und Fingerspitzengefühl im Arbeitsalltag

 

Wir bieten:

  • Einen sicheren und zukunftsorientierten Arbeitsplatz in einer angenehmen und kollegialen Atmosphäre
  • Entgelt auf Grundlage des Tarifvertrags des öffentlichen Dienstes (TVöD)

 

Die Stelle ist vorerst befristet. Für weitere Auskünfte steht Ihnen der Geschäftsführer Herr Mayer (06322- 938196) als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bis zum 31. Juli 2019 bitte an: 


Lebenshilfe Bad Dürkheim e. V.

Sägmühle 13

67098 Bad Dürkheim

E-Mail: bewerbung@lebenshilfe-duew.de


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Sonstiges
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Sägmühle 13, 67098 Bad Dürkheim

Arbeitgeber

Lebenshilfe Bad Dürkheim e. V.

Kontakt für Bewerbung

Geschäftsführer Sven Mayer

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.