Qualitätsmanagementbeauftragter (m/w/d) in Speyer

Stellenbeschreibung

Qualitätsmanagementbeauftragter (m/w/d)

Dienstort: Caritas-Altenzentren St. Nikolaus in Landstuhl und St. Anton in Pirmasens

 

ab 01.02.2020 in Teilzeit (33 Std./Wo.), befristet zunächst für 2 Jahre

Der Caritasverband für die Diözese Speyer e.V. ist der Wohlfahrtsverband der katholischen Kirche im Bistum Speyer. Er berät, pflegt und betreut Menschen in unterschiedlichen Lebenssituationen. Der Caritasverband für die Diözese Speyer beschäftigt rund 400 hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, unterhält 8 Caritas-Zentren, zwei Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe und eine Fachschule für Altenpflege. Als Spitzenverband vertritt er die Interessen der caritativen Träger und Einrichtungen und setzt sich u. a. für gerechte und soziale Lebensbedingungen ein. Als Dienstleister erbringt die Abteilung Finanzen Leistungen im Bereich Buchhaltung und Faktura für sein 100%iges Tochterunternehmen CBS Caritas Betriebsträgergesellschaft mbH Speyer, die rund 2300 Mitarbeiter beschäftigt und 23 Einrichtungen im Bereich Alten-, Behinderten- und Jugendhilfe betreibt.

 

Die Stabsstelle für Prozessmanagement und Organisationsentwicklung verantwortet das Qualitätsmanagement im Caritasverband für die Diözese Speyer und der Caritas Betriebsträgergesellschaft Speyer. Wir sind ein sehr gut aufeinander abgestimmtes Team, das besonderen Wert auf vertrauensvolle Zusammenarbeit, Transparenz und Lernen legt. Wir sind Treiber von Innovation, probieren immer wieder Neues aus und verändern das Unternehmen Caritas.

 

Die Qualitätsmanagementbeauftragten sind der Stabsstelle Prozessmanagement und Organisationsentwicklung zugeordnet. Sie wirken in den Einrichtungen vor Ort mit. Sie sind in regionalen Teams organisiert, in denen sie sich gegenseitig vertreten. Die zu besetzende Stelle liegt in einer Region mit den Einrichtungen in Kaiserslautern, St. Ingbert und Blieskastel.

 

 

Ihre Aufgaben

  • Prozessmanagement
    • Mitwirkung bei der Beschreibung, Einführung und Verbesserung von Prozessen
    • Erhebung von Daten auf Grundlage der Qualitätsprüfungs-Richtlinien
    • Mitwirkung bei der Durchführung von Prozessaudits
  • Projektmanagement
    • Mitarbeit in übergreifenden Projekten
    • Beratung bei der Durchführung von Projekten in Einrichtungen
  • Wissens- und Dokumentenmanagement, Software-Anwenderbetreuung
    • Mitwirkung am Aufbau und der Weiterentwicklung des Arbeitssystems (Fachsoftware, Dokumentenmanagement)
    • Schulung der Mitarbeiter*innen
    • Unterstützung der Anwender*innen vor Ort
  • Strategie
    • Mitwirkung und Beratung des strategischen Teams rund um den Strategieprozess (Vorbereitung und Auswertungen von Befragungen, Erstellung strategischer Analysen, Zielvereinbarungen…)
    • Unterstützung der Weiterarbeit an den Ergebnissen der Selbstbewertungen

 

Wir bieten

  • Attraktive, leistungsgerechte Vergütung nach den AVR des Deutschen Caritasverbandes inklusive einer Jahressonderzahlung

     

  • Zusätzliche, arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung

     

  • Eigenverantwortliches Arbeiten und vielfältige Beteiligungs- und Gestaltungsmöglichkeiten

     

  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

     

  • Programm zur Förderung und Entwicklung von Nachwuchsführungskräften

     

  • Regelmäßige Mitarbeiterbefragungen

     

  • Vergünstigte Zusatzversicherungen

     

  • Shopping-Portal mit Rabatten für Mitarbeiter

Voraussetzungen

  • Pflegerische Ausbildung, Fachhochschulstudium im Gesundheits- oder Sozialwesen oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen und nach Möglichkeit Weiterbildung im Qualitätsmanagement
  • Kenntnisse der Qualitätsanforderungen im Rahmen der gesetzlichen Grundlagen
  • Kompetenz im Planen und Organisieren von komplexen Projekten, Moderationskenntnisse
  • Gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
  • Engagement und Belastbarkeit im Rahmen der Aufgabenstellung
  • Konfliktfähigkeit, Veränderungs- und Lernbereitschaft
  • Fundierte EDV-Kenntnisse
  • Identifikation mit dem kirchlich-caritativen Auftrag

 

 

Caritasverband für die Diözese Speyer e.V.

Herr Markus Nitsch

Nikolaus-von-Weis-Str. 6

67346 Speyer

Tel: 06232/209-137

E-Mail: markus.nitsch@caritas-speyer.de

www.caritas-speyer.de

 

 

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bevorzugt über das Online Bewerberportal unter diesem Link ein. Alternativ können Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an die oben angegebene Adresse senden.

 

Im Falle einer Bewerbung werden Ihre Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung verarbeitet. Diese finden Sie unter www.caritas-speyer.de/datenschutz

 

Stellennummer: 900

Jetzt bewerben

Qualitätsmanagementbeauftragter (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über rheinneckarjobs.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Caritasverband für die Diözese Speyer e.V. Caritasverband für die Diözese Speyer e.V.

Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen . Die Datenschutzbestimmungen wurden zur Kenntnis genommen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Qualitätsicherung, Qualitätsprüfung
Arbeitsort Nikolaus-von-Weis-Str.6, 67346 Speyer

Arbeitgeber

Caritasverband für die Diözese Speyer e.V.

Kontakt für Bewerbung

Herr Markus Nitsch
Stabsstellenleitung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Caritasverband für die Diözese Speyer e.V.
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.