Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation und ein freier, gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet und rund 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Unser Ressort Pädagogik leistet einen wichtigen Beitrag zur Fundierung, Profilierung und Weiterentwicklung der pädagogischen Arbeit des Vereins. Das Referat Angebots- und Qualitätsentwicklung ist in diesem Kontext zuständig für die Erarbeitung übergeordneter Qualitätsstandards und Materialien für die pädagogische Praxis sowie für das fachliche Monitoring der Qualität und Entwicklung der Angebote in unseren Einrichtungen. Ferner für die Analyse und Aufbereitung relevanter Daten für die Vereinsführung i.R. der strategischen Ausrichtung des Vereins. Wir suchen für unser Referat Angebots- und Qualitätsentwicklung spätestens zum 01. Mai 2024 eine/n

Referatsleitung (m/w/d)

 

in unbefristeter Anstellung, Vollzeit (38,5 Std./Wo.)

Ihr Aufgabenbereich:

Als Leitung sind Sie zuständig für die strategische Ausrichtung des Referats in Abstimmung mit der Ressortleitung sowie für die Steuerung und Kontrolle der Arbeitsprozesse im Referat zur Erfüllung der folgenden Kernaufgaben:

  • Sicherung der Weiterentwicklung des Konzepts der Qualitätsarbeit sowie Erarbeitung von fachlichen Grundlagen und Qualitätsstandards für die pädagogische Praxis im Sinne der Gewährleistung eines fachlich fundierten und qualitativen Rahmens für die pädagogische Arbeit in den SOS-Einrichtungen

  • Koordination und Gewährleistung der Unterstützung der Einrichtungen bei der Umsetzung von Qualitätsstandards und der verschiedenen Bausteine der Qualitätsarbeit

  • Gestaltung und Sicherstellung des fachlichen Controllings bzw. Qualitätsmonitorings sowie von Analysen zu sozialräumlichen Daten und Entwicklungen in der Jugendhilfe für die Vereinsgremien

  • Wahrnehmung der Führung von aktuell 17 Mitarbeiter*innen im Sinne der personalpolitischen Grundsätze des Kinderdorfvereins

  • Planung des Etats für das Referat in Abstimmung mit der Ressortleitung und Verantwortung für eine zielgerichtete, effektive und qualitätsbewusste Verwendung der genehmigten Betriebsmittel

  • Aktive Bearbeitung von Fachthemen und Durchführung von Projekten in der Angebots- und Qualitätsentwicklung für unsere Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen

  • Mitarbeit in übergreifenden Arbeitsgruppen zu strategisch relevanten Vereinsthemen

  • Vertretung des Kinderdorfvereins in externen fachlichen und verbandspolitischen Gremien

  • Unterstützung bei der Umsetzung von Kinder- und Betreutenschutz

Ihre Qualifikation und Kompetenzen:

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Pädagogik, Erziehungswissenschaften oder Psychologie

  • umfassende Kenntnisse der Kinder- und Jugendhilfe sowie mehrjährige Erfahrung als Leitung größerer Teams

  • eine Zusatzqualifikation im Bereich Sozialmanagement ist von Vorteil

  • Sie besitzen die Fähigkeit, sich rasch in die Organisationsstruktur des SOS-Kinderdorfvereins einzuarbeiten und können pädagogische und wirtschaftliche Zielsetzungen nachhaltig verbinden

  • durch Ihren Wertschätzenden und kooperativen Führungsstil tragen Sie maßgeblich zu einer positiven Arbeitsatmosphäre bei und begegnen Kolleginnen und Kollegen mit einer ressourcenorientierten Grundhaltung auf Augenhöhe

  • Sie verfügen über Kompetenzen in Beratung und Gesprächsführung sowie der Moderation und Durchführung von Workshops

  • Das Verfassen von Texten und die anwendungsorientierte Aufbereitung komplexer fachlicher Themen sind Ihnen vertraut

  • Kenntnisse im Projektmanagement, Teamfähigkeit sowie eine ergebnisorientierte Arbeitsweise und ein sicheres und sympathisches Auftreten runden Ihr Profil ab

Unsere Leistungen als Arbeitgeber

Ihre finanziellen Vorteile

  • ein sicherer Arbeitsplatz mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag

  • ein attraktives, am TVöD orientiertes Gehalt (E 14)

  • Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen

  • eine 100 % arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge in Höhe von 6,9 % des monatlichen Bruttogehaltes inkl. Absicherung bei Erwerbsunfähigkeit

  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV

  • günstiges Jobradleasing (inkl. E-Bikes)

  • ein umfangreiches Paket weiterer Leistungen wie Zuzahlungen bei naturheilkundlichen Behandlungen, Zahnersatz, Sehhilfen etc.

  • freiwillige Sozialleistungen wie Zuschüsse bei Hochzeiten, Geburt oder Adoption eines Kindes

  • SOS-Vorteilsportal von Corporate Benefits mit einer Vielzahl kostengünstiger Angebote bekannter Marken aus allen relevanten Lebensbereichen – zum Beispiel Technik, Reisen, Mode, Wohnen und vieles mehr

  • als Mitglied des Paritätischen Gesamtverbandes haben der SOS-Kinderdorf e.V. und seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Zugang zu Sonderkonditionen von zahlreichen Anbietern

 

Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben

  • 31 Tage Urlaub plus freie Tage am 24. und 31. Dezember

  • Möglichkeit, teilweise im Homeoffice zu arbeiten

  • Flexible Arbeitszeiten durch Gleitzeitregelung

  • sparen Sie auf Ihrem persönlichen Zeitwertkonto Guthaben an, und verwirklichen Sie berufliche Auszeiten (Sabbatical)

 

Berufliche und persönliche Weiterentwicklung inkl. Gesundheitsfürsorge

  • flexible Förderung von Fort- und Weiterbildungen durch Freistellung und finanzielle Unterstützung

  • sehr umfangreicher Veranstaltungskatalog mit zahlreichen Seminaren zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung

  • Kurse und Praxisangebote zu Themen der Gesundheit und Achtsamkeit

  • mehrtägige Neueingestellten-Tagung mit Möglichkeiten des Austausches und der Vernetzung

  • profitieren Sie von unserer Expertise und der hohen Fachlichkeit als bundesweit tätiger Träger in der Kinder- und Jugendhilfe

  • Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit mit einem engagierten Team bei einem Arbeitgeber mit Zielen, für die sich der Einsatz lohnt

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns über Ihre vollständige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres möglichen Eintrittstermins. Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Bitte nutzen Sie dazu das Bewerbungsformular, das Sie mit dem Button „Jetzt bewerben“ unter dieser Stelle im Stellenmarkt unserer Webseite aufrufen können.

Ihre Ansprechpartnerin:
Frau Niedermaier

SOS-Kinderdorf e.V. | Renatastraße 77 | 80639 München | www.sos-mitarbeit.de

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Renatastraße 77, 80639 München

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Qualifikation Abschluss Hochschule / Duales Studium / Berufsakademie , Mit Berufserfahrung (1 bis 3 Jahre), Mit Berufserfahrung (mehr als 3 Jahre)
Arbeitsort
Renatastraße 77, 80639 München