Der ASB ist als Wohlfahrtsverband und Hilfsorganisation politisch und konfessionell ungebunden. Wir helfen allen Menschen - unabhängig von ihrer politischen, ethnischen, nationalen und religiösen Zugehörigkeit. Mit unserer Hilfe ermöglichen wir den Menschen, ein größtmögliches Maß ihrer Selbstständigkeit zu wahren. Wir helfen schnell und ohne Umwege allen Menschen, die unsere Unterstützung benötigen.


In Mannheim, Heidelberg und im Rhein-Neckar-Kreis ist der ASB in der Notfallrettung und im Krankentransport tätig. Neben Rettungswagen, Krankentransportwagen und Notarzteinsatzfahrzeugen ist der ASB auch am Betrieb eines Intensivtransportwagens beteiligt.

Wir bieten im Rahmen eines einjährigen Bundesfreiwilligendienstes an, Sie zum/zur Rettungssanitäter*innen auszubilden.


Rettungssanitäter*innen (RettSan, RS) sind für den Rettungsdienst ausgebildete Personen.

In der Ausbildung werden die Grundlagen der Notfallmedizin und Techniken der Rettung schwer verletzter oder erkrankter Personen erlernt.

Rettungssanitäter*innen kommen beim ASB Mannheim/Rhein-Neckar im Rettungsdienst und Krankentransport zum Einsatz. Beim qualifizierten Krankentransport als Transportführer*innen auf einem Krankentransportwagen und in der Notfallrettung sind sie häufig Teil der Besatzung eines Rettungs- oder Notarztwagens; hier ist ihre Aufgabe, die Versorgung des Patienten einzuleiten, Notarzt*ärztinnen und Notfallsanitäter*innen zu unterstützen und dabei die lebenswichtigen Körperfunktionen wiederherzustellen bzw. aufrechtzuerhalten, sowie die Transportfähigkeit des Patienten herzustellen.

Die Grundausbildung findet in der Landesschule in Mannheim statt und dauert 3 Monate und wird vom ASB finanziert und organisiert.

Voraussetzungen

  • Mittlerer Bildungsabschluss oder Abitur
  • Volljährigkeit
  • Führerschein Klasse B
  • Gesundheitliche und körperliche Eignung
  • Soziale Kompetenz, Flexibilität und Motivation
  • Schnelle Auffassungsgabe
  • Bereitschaft im Team Verantwortung zu übernehmen
  • Einwandfreies Führungszeugnis


Interessiert? Dann überzeugen Sie uns mit Ihrer Bewerbung!


Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen richten Sie bitte an den:


Arbeiter-Samariter-Bund, Landesverband Baden-Württemberg e. V.
Region Mannheim/Rhein-Neckar, Auf dem Sand 78, 68309 Mannheim
Personalgewinnung Rettungsdienst zu Händen Herrn Pistorius.
a.pistorius@asb-rhein-neckar.de


Einsatzbereich: Zivil- und Katastrophenschutz
Plätze : 50
Frühester Dienstbeginn : 01.05.2022
Spätester Dienstbeginn : 01.11.2022
Führerschein: ja
Unterkunft: Nein

Jetzt bewerben

Rettungssanitäter (m/w/d)

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über RheinNeckarJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Arbeiter-Samariter-Bund Baden-Württemberg e.V. Region Mannheim / Rhein-Neckar

Arbeiter-Samariter-Bund Baden-Württemberg e.V. Region Mannheim / Rhein-Neckar

Mehr zum Job

Anzeigenart Praktikum, Werkstudent, Abschlussarbeiten
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart soz. Jahr / Bundesfreiwilligendienst
Berufliche Praxis ohne Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Mittlere Reife
Berufskategorie Gesundheit, Medizin, Pflege, Sport / Arzthelfer, Sanitätsdienst
Arbeitsort Auf dem Sand 78, 68309 Mannheim

Arbeitgeber

Arbeiter-Samariter-Bund Baden-Württemberg e.V. Region Mannheim / Rhein-Neckar

Kontakt für Bewerbung

Herr Alexander Pistorius

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Arbeiter-Samariter-Bund Baden-Württemberg e.V. Region Mannheim / Rhein-Neckar