Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d) in der Verwaltung in Heidelberg

Bei der Musik- und Singschule Heidelberg sind Stellen als

 

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter (m/w/d)

in der Verwaltung

 

zu besetzen. Dabei handelt es sich einerseits um eine Teilzeitstelle im Umfang von 24 Wochenstunden, bei welcher eine Anwesenheit an mindestens 4 Tagen pro Woche erforderlich ist, sowie andererseits um eine Vollzeitstelle im Rahmen einer Elternzeitvertretung. Die Stellen sind nach Entgeltgruppe 8 TVöD-V beziehungsweise Besoldungsgruppe A 8 LBesGBW zu bewerten.

 

Das Sachgebiet Verwaltung der Musik- und Singschule besteht aus sieben Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die Musik- und Singschule ist während sämtlicher Schulferien in Heidelberg geschlossen. Der Jahresurlaub ist daher vorzugsweise in der Schulferienzeit zu nehmen.

 

Die Teilzeitstelle umfasst folgende Schwerpunkte:

  • Sachbearbeitung für den Fachbereich Blasinstrumente und Percussion einschließlich Vororchester und Symphonisches Blasorchester; hierzu gehören in Zusammenarbeit mit der Fachbereichsleitung insbesondere das Bearbeiten der An-, Um- und Abmeldungen vom Unterricht, das Erstellen von Stundenplänen für die zum Fachbereich gehörenden Lehrkräfte sowie das Erteilen von Informationen an Eltern und Schülerinnen und Schüler
  • Datenpflege im Musikschulprogramm iMikel und Einbringung in die Weiterentwicklung der Nutzung des Programms innerhalb der Musik- und Singschule
  • Bearbeitung von Gebührenermäßigungsanträgen gemäß der Musikschulgebührensatzung bei Neuanmeldungen sowie regelmäßige Einkommensüberprüfungen der Zahlungspflichtigen
  • Zentrale Telefonauskunft und klassische Sekretariatsaufgaben wie Erledigung des zentralen Posteingangs, Pflege der Adressdaten der Lehrkräfte, Vorzimmer der Amtsleitung
  • Vertretungsweise Übernahme von Tätigkeiten im Rechnungswesen und in SAP


 

Die Vollzeitstelle beinhaltet folgende Schwerpunkte:

  • Betreuung und Abwicklung gebührenrelevanter Verfahrensabläufe in eigenem Vorverfahren und in SAP
  • Fakturierung der Einnahmen für den gesamten Bereich der Musik- und Singschule Heidelberg
  • Belegloses Anweisen von Rechnungen mithilfe des SAP-Programmes (elektronischer Rechnungseingangsworkflow)
  • Auskunft bei rechnungsrelevanten Fragen durch Eltern/Zahlungspflichtigen
  • Sachbearbeitung für die Fachbereiche Streichinstrumente, Tasteninstrumente, Gesang, Chor und Musiktheorie sowie Erteilen von Informationen an Eltern und Schülerinnen und Schüler

 

Was können wir Ihnen bieten?

  • für die Teilzeitstelle eine zunächst für ein Jahr befristete Beschäftigung mit der Perspektive auf eine unbefristete Weiterbeschäftigung bei Bewährung; für die Vollzeitstelle eine befristete Beschäftigung im Rahmen einer Elternzeitvertretung
  • vielfältige Angebote zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf, Karriere und Familie
  • vielseitige Bausteine der Personalentwicklung (unter anderem ein umfangreiches internes Fortbildungsprogramm) und damit ideale Rahmenbedingungen für Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung
  • kostenlose Sportangebote und Vortragsreihen zu gesundheitsrelevanten Themen im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Zuschuss zum Abonnement eines Jobtickets für den Verkehrsverbund Rhein-Neckar

 

und vieles mehr.

 

Um Unterrepräsentanzen zu vermeiden, hat die Stadt Heidelberg die Charta der Vielfalt unterzeichnet (www.charta-der-vielfalt.de). Über Informationen zu ehrenamtlichen Tätigkeiten freuen wir uns.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen inklusive einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse bis spätestens 27. Juni 2021. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung unbedingt an, ob Sie an der Teilzeit- oder der Vollzeitstelle interessiert sind.

 

Sie können sich online unter www.heidelberg.de/stellenaussc... bewerben.

 

Für weitere Informationen zum Aufgabengebiet steht Ihnen bei der Musik- und Singschule die Verwaltungsleiterin Frau Walter unter Telefon 06221 58-43530 zur Verfügung. Für Fragen zum Auswahl- und Einstellungsverfahren können Sie sich beim Personal- und Organisationsamt an Frau Grab unter Telefon 06221 5811080 wenden.

 

 

 

Voraussetzungen

Was erwarten wir von Ihnen?

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Büromanagement, im mittleren Verwaltungsdienst oder als Verwaltungsfachangestellte/Verwaltungsfachangestellter
  • Interesse an der Nutzung von EDV-Programmen
  • hohe Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
  • gute Kontakt- und Kommunikationsfähigkeiten mit Eltern, Schülerinnen und Schülern sowie eine enge Zusammenarbeit mit dem pädagogischen Personal
  • für die Vollzeitstelle insbesondere eine ausgeprägte Affinität zu Zahlen

Daneben erwarten wir die Bereitschaft, gelegentlich auch Arbeitseinsätze abends und an Wochenenden bei Konzertveranstaltungen zu übernehmen. Wünschenswert wäre daher auch ein Bezug zur Musik.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Sonstiges
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Kirchstraße 2, 69115 Heidelberg

Arbeitgeber

Stadt Heidelberg

Kontakt für Bewerbung

Personal- und Organisationsamt

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Heidelberg