Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Verwaltung (m/w/d) in Heidelberg

Beim Amt für Stadtentwicklung und Statistik der Stadt Heidelberg ist in der Abteilung Verwaltung und Organisation zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als

 

Sachbearbeiterin/Sachbearbeiter Verwaltung (m/w/d)

 

in der Besoldungsgruppe A 8 LBesGBW beziehungsweise Entgeltgruppe 8 TVöD-V in Vollzeit zu besetzen.

 

Ihr künftiger Aufgabenbereich

Das Amt für Stadtentwicklung und Statistik erfasst, untersucht und bewertet die räumliche, strukturelle, soziale und wirtschaftliche Situation und ihre Veränderungen in Heidelberg und der Region. Es besteht insgesamt aus vier Abteilungen (Stadtentwicklung, Statistik, Verwaltung und Organisation, Koordinierungsstelle Bürgerbeteiligung).

Zum Aufgabengebiet der Abteilung Verwaltung und Organisation gehören die Bereiche Haushalt, Recht, Personal, Organisation und Verwaltung als Querschnittsaufgabe innerhalb des Amtes. Das Aufgabengebiet der Stelle umfasst sowohl Aufgaben rund um das Veranstaltungsmanagement als auch allgemeine Verwaltungs- und Organisationsangelegenheiten.

 

Zu Ihren Aufgaben zählen dabei insbesondere:

  • abteilungsübergreifende Organisation von digitalen und Präsenz-Veranstaltungen für Projekte des Amtes (beispielweise Bürgerbeteiligungsverfahren) von der Planung und Umsetzung der Rahmenbedingungen, der Einholung von Angeboten, der Unterstützung des Teams bei der Ablauforganisation während der Veranstaltung bis hin zur Abrechnung
  • allgemeine Verwaltungs- und Organisationsangelegenheiten wie zum Beispiel Erstellung von Werkverträgen, Abwicklung von Versicherungsangelegenheiten, Mitarbeit als IT-Ansprechpartnerin/Ansprechpartner im Amt und Vertretung des Amtsleitungssekretariats
  • Übernahme von Aufgaben der Arbeitssicherheit zum Beispiel Erstellung von Hygienekonzepten und Gefährdungsbeurteilungen und Veranlassung von Reparaturen im Rahmen der Übernahme der Funktion als Sicherheitsbeauftragte/Sicherheitsbeauftragter im Amt
  • Planung und Beschaffung der Möbel- und Büroausstattung in Abstimmung mit der Beschaffungsstelle beim Amt für Digitales und Informationsverarbeitung verbunden mit der Planung und Bewirtschaftung der Haushaltsmittel und der vollumfänglichen Verwaltung des Inventars über das Programm KAI

 

Was können wir Ihnen bieten?

  • einen interessanten und vielfältigen Aufgabenbereich mit einem guten Arbeitsklima und Zusammenarbeit auf Augenhöhe
  • vielfältige Angebote zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf, Karriere und Familie
  • vielseitige Bausteine der Personalentwicklung (unter anderem ein umfangreiches internes Fortbildungsprogramm) und damit ideale Rahmenbedingungen für Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung
  • kostenlose Sportangebote und Vortragsreihen zu gesundheitsrelevanten Themen im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Zuschuss zum Abonnement eines Jobtickets für den Verkehrsverbund Rhein-Neckar

 

und vieles mehr.

 

Um Unterrepräsentanzen zu vermeiden, hat die Stadt Heidelberg die Charta der Vielfalt unterzeichnet (www.charta-der-vielfalt.de). Über Informationen zu ehrenamtlichen Tätigkeiten freuen wir uns.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen inklusive einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse bis spätestens 04. Juli 2021 online unter

 

www.heidelberg.de/stellenausschreibungen.

 

Für weitere Informationen zum Aufgabengebiet steht Ihnen beim Amt für Stadtentwicklung und Statistik die Leiterin der Abteilung Verwaltung und Organisation Frau Pfisterer unter Telefon 06221 58-21600 zur Verfügung. Für Fragen zum Auswahl- und Einstellungsverfahren können Sie sich beim Personal- und Organisationsamt an Frau Schöllig unter Telefon 06221 58-11051 wenden.

 

 

 

Voraussetzungen

Was erwarten wir von Ihnen?

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/Verwaltungsfachangestellter, als Beamtin/Beamter im mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst oder einen vergleichbaren Abschluss
  • gute kommunikative Fähigkeiten und Freude an zahlreichen unterschiedlichen persönlichen Kontakten im Arbeitsalltag sowie ausgeprägten sozialen Kompetenzen und Teamfähigkeit
  • ein hohes Maß an Organisationsfähigkeit
  • zeitliche Flexibilität bei Veranstaltungen, die außerhalb der üblichen Dienstzeiten stattfinden

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Gaisbergstraße 11, 69115 Heidelberg

Arbeitgeber

Stadt Heidelberg

Kontakt für Bewerbung

Personal- und Organisationsamt

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Heidelberg