Sachbearbeitung (m/w/d) im Fachbereich Verwaltung des Gesundheitsamtes

Heppenheim

Der Kreis Bergstraße ist mit rund 1.400 Beschäftigten einer der größten und vielfältigsten Arbeitgeber im Wirtschaftsraum Rhein-Main-Neckar. Der südlichste Kreis Hessens ist infrastrukturell gut vernetzt und kulturell und landschaftlich reich an Vielfalt.
Das Team des Kreises Bergstraße sorgt für attraktive Lebens- und Arbeitsbedingungen für die ca. 270.000 Bürgerinnen und Bürger in den 22 Städten und Gemeinden. Wir sichern und gestalten u.a. Bildung, Freizeit & Kultur, Straßen und Verkehr, Gesundheit, Soziales und Verbraucherschutz und sorgen für Ihre Sicherheit.

Unser Ziel ist es, unsere Aufgaben als moderner und innovativer Dienstleister im Sinne der Bürgerinnen und Bürger zu erfüllen und weiterzuentwickeln.
Verstärken Sie das Team des Kreises Bergstraße im Fachbereich Verwaltung, Aufgabengebiet IT des Gesundheitsamtes am Standort Heppenheim ab dem nächstmöglichen Zeitpunkt als
Sachbearbeitung (m/w/d) im Aufgabengebiet IT
EG 7 TVöD | Arbeitszeit von 100 % (Vollzeit). Eine Besetzung in Teilzeit und somit eine Arbeitsplatzteilung ist ebenso möglich | zunächst befristet bis 30.09.2024

Das Gesundheitsamt kümmert sich u.a. um den Infektionsschutz und damit um den Schutz der Bevölkerung des Kreises Bergstraße vor Krankheiten. Gleichzeitig gehören Beratungen und Prävention zu den täglichen Inhalten. Wir kümmern uns um Ihre Gesundheit!

Ihr zukünftiger Aufgabenschwerpunkt

  • Sie kümmern sich um die Benutzerverwaltung, Datenbankpflege und den technischen Support für diverse Fachanwendungen im Gesundheitsamt
  • Sie stehen als Ansprechperson bei Fragen zu Fachanwendungen im Bereich Covid-19 (aktuell Mikado) zur Verfügung
  • Sie richten neue IT-Arbeitsplätze im Gesundheitsamt ein
  • Sie unterstützen den EDV-Administrator bei der Einführung und Weiterentwicklung digitaler Prozesse
  • Sie nehmen an Projekten zur Digitalisierung des Gesundheitsamtes teil und unterstützen diese
  • Sie bearbeiten Rechnungen im Rahmen des digitalen Rechnungsworkflows

Ihre Qualifikationen und Kompetenzen

  • Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Kaufmann / Kauffrau für IT-System-Management bzw. Kaufmann / Kauffrau für Digitalisierungsmanagement oder vergleichbar als Fachinformatiker / in
  • Sie bringen eine hohe IT-Affinität mit und begeistern sich für IT-Themen
  • Sie können sicher mit Datenbanken (VBA, Access, SQL etc.) sowie den gängigen Microsoft-Office Programmen umgehen
  • Sie sind teamfähig und bringen eine hohe Leistungsbereitschaft für die ausgeschriebene Stelle mit
  • Sie arbeiten selbstständig und erfüllen Ihre Aufgaben verantwortungsvoll
  • Sie können sich mündlich als auch schriftlich gut ausdrücken
  • gültige Fahrerlaubnis Klasse B 

Wir wünschen uns eine Person, die den Kolleginnen und Kollegen des Gesundheitsamtes bei IT-technischen Fragestellungen und Problemen weiterhelfen und diese beantworten kann. Das Thema Digitalisierung spielt bei uns im Gesundheitsamt aktuell eine große Rolle, so dass auch Sie sich damit identifizieren und Freude an IT-technischen Themen mitbringen sollten. Gleichzeitig sollten Sie sich schnell in ein bereits bestehendes Team integrieren können, denn Teamarbeit ist in unserem Gesundheitsamt ein wichtiger Bestandteil der täglichen Zusammenarbeit.

 

Als Arbeitgeber bieten wir Ihnen

  • Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zur mobilen Arbeit im Rahmen eines Gleitzeitmodells
  • Die Förderung Ihrer Gesundheit durch zahlreiche Angebote im Gesundheitsmanagement sowie einem Zuschuss zum Mittagessen
  • Einen gut erreichbaren Standort in der Kreisstadt Heppenheim
  • eine attraktive Vergütung nach EG 7 TVöD zuzüglich Jahressonderzahlung, leistungsorientierter Bezahlung und betrieblicher Altersversorgung
  • einen Zuschuss zum Jobticket
  • die Möglichkeit des Fahrradleasings über den Arbeitgeber
  • eine interdisziplinäre Zusammenarbeit in einem sympathischen Team und eine wertschätzende Arbeitsatmosphäre

Der Kreis Bergstraße steht für Vielfalt und Chancengleichheit und freut sich über Bewerbungen von allen Interessierten. Personen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Bewerberinnen und Bewerber, die ein ehrenamtliches Engagement nachweisen können, werden besonders aufgefordert sich zu bewerben. Bitte legen Sie uns hierüber ggf. einen Nachweis vor.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 12.12.2022 über unser Bewerbungsportal. Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Kennziffer 209 / 2022 an.

Bewerben Sie sich jetzt!

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Befristete Anstellung
Arbeitszeit Vollzeit
Arbeitsort Gräffstraße, 64646 Heppenheim

Arbeitgeber

Kreis Bergstraße

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits