Sachbearbeitung Personalangelegenheiten Kindertagesstätten (m/w/d)

Frankenthal (Pfalz)

 

Bei der Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt beim Bereich Familie, Jugend und Soziales – Abteilung Familienbüro – eine Stelle als

 

Sachbearbeitung Personalangelegenheiten Kindertagesstätten

(m/w/d)

 

A 10 LBesG / E 9b TVöD

 

unbefristet in Vollzeit zu besetzen.

 

Eine tarifliche Bewertung der Stelle steht noch aus.

 

Die Stadt Frankenthal (Pfalz) mit ihren ca. 50 000 Einwohnern gehört zur Metropolregion Rhein-Neckar mit ca. 2,4 Mio. Einwohnern und liegt in unmittelbarer Nachbarschaft zu den Großstädten Ludwigshafen/ Mannheim und Heidelberg. Das Mittelzentrum verfügt über alle städtischen Funktionen wie Schulen, auch weiterführende Schulen sowie eine Waldorfschule, Kindergärten, Sport- und Freizeiteinrichtungen, Behörden, kulturelle und soziale sowie Einrichtungen des Gesundheitswesens. Die Stadt Frankenthal zeichnet sich durch einen hohen Erholungs- und Freizeitwert aus und bietet ein reichhaltiges kulturelles Angebot.

 

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

 

  • Personalkostenabrechnung der derzeit 19 städt. Kindertagesstätten mit dem Land Rheinland-Pfalz
    • Aufbereitung der abrechnungsrelevanten Personaldaten
    • Überprüfung und Freigabe der monatlichen Meldungen über das Landesprogramm KiDz
    • Erstellung und stichtagsbezogene Abrechnung von Verwendungsnachweisen
    • Überprüfung und Verbuchung der Zuweisungen
  • Personalentwicklungskonzept bzw. des Personalmanagement
    • Weiterentwicklung des Personalentwicklungskonzeptes
    • Mitwirkung bei der Personalgewinnung
    • Mitwirkung, Vorbereitung und Bearbeitung des gesamten Einstellungsprozesses von pädagogischen Fachkräften, Hauswirtschaftskräften etc
    • Mitwirkung bei der Personalförderung wie Planung von Qualifizierungsmaßnahmen, Supervision etc.
  • Personalwesen und Organisation der städtischen Kindertagesstätten für derzeit 19 Einrichtungen, weitere Einrichtungen sind derzeit in Planung
    • Einrichtungsspezifischer Stellenplan je Einrichtung
    • Personalisierung nach Betriebserlaubnis
    • Koordinierung von Maßnahmen bei Unterschreitungen
    • Verwaltung und Planung des Einsatzes von Springerkräften, Hauswirtschaftskräften etc.
  • Aufbereitung, Abrechnung und Erstellung von Verwendungsnachweisen
  • sämtlicher Schriftverkehr,
  • Führen von Statistiken,
  • allg. Anfragen sowie Verwaltungsaufgaben.




Wir bieten Ihnen:

 

  • Eine abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit mit einem interessanten Aufgabenkatalog,
  • Regelmäßigen fachlichen Austausch und Unterstützung in einem engagierten Team,
  • Fortbildungen,
  • Jobticket für das VRN-Verbundgebiet,
  • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes,

 

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Ausschreibung richtet sich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.

 

Wir bitten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen, Nachweise von Fortbildungen) bis zum 06.06.2022 unter Hinweis der Ausschreibungsnummer 62-51-2022 ausschließlich online über

https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=805400 einzureichen.

Voraussetzungen

Wir erwarten:

 

  • Befähigung für das dritte Einstiegsamt der Laufbahn Verwaltung und Finanzen oder Angestelltenlehrgang II,
  • gute Rechts- und Verwaltungskenntnisse,
  • Einsatz- und Leistungsbereitschaft, verbunden mit einer zielorientierten und strukturierten Arbeitsweise und die Bereitschaft, sich neuen Aufgaben zu stellen,
  • selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise,
  • gute EDV Kenntnisse insbesondere Access und Excel,
  • Teamfähigkeit und Konfliktfähigkeit, soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen,
  • gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit sowie Verständnis im Umgang mit Zahlen.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Rathausplatz 2-7, 67227 Frankenthal (Pfalz)

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Frankenthal

Kontakt für Bewerbung

Frau Nadine Deimling
Personalabteilung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadtverwaltung Frankenthal