Sachbearbeitung stationäre Hilfe zur Pflege (m/w/d)

Frankenthal (Pfalz)

Bei der Stadtverwaltung Frankenthal (Pfalz) ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt beim Bereich Familie, Jugend und Soziales – Abteilung Soziales – eine Stelle als

 

Sachbearbeitung stationäre Hilfe zur Pflege

(m/w/d)

 

A 10 LBesG / E 9b TVöD

 

in Teilzeit mit einer regelmäßigen Arbeitszeit von 50% (Beamte 20Stunden/Angestellte 19,5 Stunden) zu besetzen.

 

 

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

 

·         Vollumfängliche Bearbeitung von Fällen in der vollstationären Hilfe zur Pflege, der Teilzeitpflege sowie der Kurzzeitpflege,

·         Antragsbearbeitung,

·         Prüfung der erforderlichen Unterlagen,

·         Bescheiderteilung

·         Bearbeitung von Widerspruchs- und Klageverfahren,

·         Rechtliche Vorprüfungen im Hinblick auf Vermögenseinsatz,

·         Abstimmungen mit dem Land in schwierigen Fallkonstellationen.



Wir bieten Ihnen:

 

·         Eine abwechslungsreiche und vielseitige Tätigkeit mit einem interessanten Aufgabenkatalog,

·         Regelmäßigen fachlichen Austausch und Unterstützung in einem engagierten Team,

·         Fortbildungen,

·         Jobticket für das VRN-Verbundgebiet,

·         Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes,

 

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Die Ausschreibung richtet sich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.

 

Wir bitten Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Beurteilungen, Nachweise von Fortbildungen) bis zum 02.06.2022 unter Hinweis der Ausschreibungsnummer 52-51-2022 ausschließlich online über

 

https://www.interamt.de/koop/app/stelle?id=803856 einzureichen.


Voraussetzungen

Wir erwarten:

 

·         Befähigung für das dritte Einstiegsamt der Laufbahn Verwaltung bzw. Angestelltenprüfung II,

·         Eigeninitiative und Selbständigkeit,

·         Die Fähigkeit, Probleme und Situationen schnell und folgerichtig zu durchdenken,

·         Ausgeprägte Fähigkeit zur Gesprächsführung und sicherer Umgang mit Bürgern,

·         Entscheidungsfähigkeit und -bereitschaft sowie die Fähigkeit, Entscheidungen schriftlich und mündlich darzustellen,

·         Einsatzbereitschaft,

·         Teamfähigkeit,

·         Durchsetzungsvermögen und soziale Kompetenz,

·         Konfliktfähigkeit, auch in schwierigen Situationen,

·         Bereitschaft für Weiterbildungsmaßnahmen,

·         Kenntnisse in den Sozialgesetzbüchern, hauptsächlich SGB XII bzw. kurzfristige Einarbeitung in die Materie,

·         Gute EDV-Kenntnisse, Erfahrungen im Fachverfahren OpenProsoz wären wünschenswert.

 

Für weitere Informationen zu den fachlichen Inhalten der ausgeschriebenen Stelle steht Ihnen der Abteilungsleiter, Herr Bordune, Tel. 06233 – 89 247 gerne zur Verfügung.

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Rathausplatz 2-7, 67227 Frankenthal (Pfalz)

Arbeitgeber

Stadtverwaltung Frankenthal

Kontakt für Bewerbung

Frau Nadine Deimling
Personalabteilung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadtverwaltung Frankenthal