Sekretär/in im Vorzimmer des Oberbürgermeisters in Speyer

von Stadt Speyer

Stellenbeschreibung

Wegen der Verrentung der bisherigen Stelleninhaberin ist bei der Stadtverwaltung Speyer zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle eines/einer


Sekretär/in im Vorzimmer des Oberbürgermeisters


in Vollzeit neu zu besetzen. Die Stelle ist grundsätzlich auch teilbar. Die Bezahlung erfolgt zunächst nach Entgeltgruppe 8 TVöD. Es ist vorgesehen, die Aufgaben zeitnah nach der Stellenbesetzung neu zu definieren und eine Arbeitsplatzbewertung durchzuführen.

 

Zu den Aufgaben gehören insbesondere:


  • Allgemeine Sekretariatsaufgaben für den Oberbürgermeister und die Fachbereichsleiterin „Zentrale Dienste“

  • Organisation von Terminen des Oberbürgermeisters (u.a. Durchführung von  Terminabsprachen, Terminkoordination, Vorbereitung von Besprechungen, Begrüßung und Bewirtung von Gästen)

  • Allgemeine Bürotätigkeiten (Materialbeschaffung, Postbearbeitung und Postablage)

  • Planung von Dienstreisen und Reisekostenabrechnungen


Die Stadt Speyer ist besonders an der Bewerbung schwerbehinderter Menschen mit den genannten Qualifikationen interessiert.

 

Fragen zum Arbeitsplatz beantwortet Ihnen Herr Klaus Oechsler, Tel. 06232 142352 oder E-Mail: klaus.oechsler@stadt-speyer.de.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter Angaben der Kennziffer J010 bis spätestens zum 25.10.2017 schriftlich an

 

Stadtverwaltung Speyer

Personalabteilung

Maximilianstraße 100

67346 Speyer

 

oder per E-Mail (bitte lediglich eine PDF- oder Word-Datei anfügen, maximal 10 DIN-A4-Seiten!) an Bewerbung@stadt-speyer.de

Voraussetzungen

  • Erfolgreich abgelegte 1. Angestellten-Prüfung oder vergleichbarer Abschluss
  • Erfahrungen im Sekretariatsbereich, bevorzugt in einer öffentlichen Verwaltung

  • Freundlichkeit und Organisationsgeschick

  • Diskretion und Loyalität

  • Gepflegte und höfliche Umgangsformen, auch in Stresssituationen

  • Fähigkeit und Bereitschaft, sich bezüglich der einzelnen Vorgänge und Termine einen Überblick über den wesentlichen Inhalt zu verschaffen

  • uneingeschränkte Bereitschaft zur kooperativen Zusammenarbeit mit dem Oberbürgermeister, der Fachbereichsleiterin „Zentrale Dienste“ und dem Team des Büros des Oberbürgermeisters

  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten

  • Fremdsprachenkenntnisse (englisch/französisch) sind wünschenswert

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf rheinneckarjobs.de.

Zusätzliche Informationen zum Job

Anzeigenart
Stellenangebot
Arbeitszeit
Sonstiges
Vertragsart
Sonstiges
Berufliche Praxis
mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung
Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie
Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort
Maximilianstraße 100 , 67346 Speyer

Unternehmensprofil Zusätzliche Informationen zum Arbeitgeber

Offene Stellen
6 Jobs bei Stadt Speyer
Mitarbeiter
950
Webseite
Benefits

Arbeitsort auf der Karte