Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Heidelberg betreibt in Heidelberg und Eberbach das Paulusheim mit mehreren Häusern, in denen Kinder, Jugendliche, junge Erwachsene sowie Mütter oder Väter und ihren Kleinkindern von pädagogischem Fachpersonal versorgt, betreut und gefördert werden.

Darüber hinaus bieten wir eine Schwangerschaftsberatungsstelle und ein regelmäßiges Freizeit- und Bildungsangebot für psychisch erkrankte Menschen an unserem Standort in Heidelberg an.

Betreuung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen in einer stationären Wohngruppe

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sozialpädagogen, Jugend- und Heimerzieher, Erzieher oder Elementar- und Kindheitspädagogen (m/w/d)

Stellenumfang 60% (23,4 Std./Woche) als Schwangerschaftsvertretung sowie ab dem 01.02.2024 Stellenumfang 80% (31,2 Std./Woche) in Festanstellung

 

Als pädagogische Fachkraft in unserer Wohngruppe unterstützen Sie Kinder und Jugendlichen bei ihrer Alltagsgestaltung, bei der Förderung ihrer Kompetenzen und der Vorbereitung auf ein eigenständiges Leben. Dazu arbeiten wir eng mit den Eltern sowie verschiedensten Fachkräften und Einrichtungen in der Region zusammen.

 

Ihre Aufgaben in der Gruppe umfassen:

  • Organisation des Alltags

  • Förderung der Kompetenzen

  • Unterstützung schulischen Lernens

  • Gesundheitsfürsorge

  • Einbeziehung der Eltern

  • Verantwortung im Rahmen des Hilfeplanverfahrens

  • Kooperation mit den Schulen, Ärzten und Therapeuten

     

Es erwartet Sie ein attraktives, abwechslungsreiches Arbeitsfeld, ein lebendiges und professionelles Team sowie eine produktive und angenehme Arbeitsatmosphäre. Bei uns können Sie mitgestalten, Ihre fachlichen Kompetenzen, Ihre Teamfähigkeit und Kreativität einbringen. Dazu bieten wir Ihnen regelmäßige Fortbildungen, Fachberatung und Supervision.

Passen Ihr Profil und unsere Anforderungen zusammen?

Für die Begleitung und Förderung der Kinder und Jugendliche benötigen wir von Ihnen ...

  • abgeschlossene pädagogische Qualifikation

  • Besitz eines PKW-Führerscheins

  • die Bereitschaft zum Schichtdienst mit Einsätzen in der Nacht, an Wochenenden und Feiertagen. Die Arbeitszeiten werden mit einer vorausschauenden Dienstplanung auf die Mitarbeitenden des Teams verteilt.

     

Wir freuen uns, wenn Sie sich mit einer christlichen Kirche verbunden fühlen.

Vergütung und weitere Leistungen

  • Die Vergütung erfolgt nach den Arbeitsvertragsrichtlinien (AVR) Caritas, Anlage 33 (Sozial- und Erziehungsdienst) entsprechend den Tätigkeitsmerkmalen und je nach Qualifikation in den Entgeltgruppen 8b bis 11b.

  • Sie erhalten eine betriebliche Altersvorsorge durch die KZVK. Die Beiträge dafür bezahlen überwiegend wir für Sie.

  • Eine Jahressonderzahlung, Ausgleichstage für den kontinuierlichen Schichtdienst und Regenerationstage und weitere Zulagen sind Teil unserer AVR.

  • Auf Wunsch können Sie ein Zeitwertkonto einrichten für individuelle Auszeiten. Informationen dazu finden Sie auf unserer Homepage.

Haben wir Ihre Interesse geweckt? Haben Sie noch Fragen?

Weitere Informationen erhalten Sie bei unserer pädagogischen Leitung, Herrn Roesch, Telefon: 06221/137086-51, roesch@st-paulusheim.de und unter www.skf-heidelberg.de

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte mit Ihren aussagekräftigen Unterlagen an:

SkF e.V. Heidelberg, Frau Radulovic, Felix-Wankel-Straße 25, 69126 Heidelberg oder per Mail an bewerbung@skf-heidelberg.de (Anhänge bitte nur im pdf-Format)

Jetzt bewerben

Sozialpädagoge / Erzieher (m/w/d) stationäre Wohngruppe

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über RheinNeckarJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bitte Vorname angeben.
Bitte Nachname angeben.
Bitte E-Mail angeben.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Bitte die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen akzeptieren.
Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Heidelberg

Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Heidelberg

Kontakt für Bewerbung

Herr Wolfgang Roesch
pädagogischer Leiter

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

Berliner Straße 1, 69412 Eberbach

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Befristete Anstellung, Festanstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss, Mit Berufserfahrung (1 bis 3 Jahre), Mit Berufserfahrung (mehr als 3 Jahre)
Keywords Erzieher Fachrichtung Jugend- und Heimerziehung (m/w/d), Sozialarbeiter/Sozialpädagoge (m/w/d), Kindheitspädagoge (m/w/d), Pädagoge (m/w/d)
Arbeitsort
Berliner Straße 1, 69412 Eberbach