Sozialpädagogin (m/w/d) / Pädagogin (m/w/d) / Heilpädagogin (m/w/d) für das Aufgabengebiet Koordination von Familienpatenschaften

Immenreuth
SOS-Kinderdorf e.V.

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Der SOS-Kinderdorf e.V. ist eine renommierte Hilfsorganisation und ein freier, gemeinnütziger Träger der Kinder- und Jugendhilfe mit 38 Einrichtungen im gesamten Bundesgebiet und rund 4.800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Das SOS-Kinderdorf Oberpfalz bietet für die Region vielfältige Betreuungsangebote im ambulanten, teilstationären und stationären Bereich. Pädagogische Fachkräfte finden bei uns ein anregendes und attraktiv gestaltetes Arbeitsumfeld und eine breite Palette verschiedener Einsatzbereiche. Wenn Ihnen Anerkennung, Wirksamkeit und positive Resonanz im Beruf wichtig sind, dann könnte diese Stellenausschreibung interessant für Sie sein.

Für unser SOS-Kinderdorf Oberpfalz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Sozialpädagogin (m/w/d) / Pädagogin (m/w/d) / Heilpädagogin (m/w/d) für das Aufgabengebiet Koordination von Familienpatenschaften

in unbefristeter Anstellung, Teilzeit (15 Std./Wo.).

Ihr Aufgabenbereich:

Familienpatenschaften im Landkreis Tirschenreuth sind ein unterstützendes, primärpräventives Angebot für Familien. Ziel ist es, Hilfen für Familien durch ehrenamtliche Familienpatinnen und -paten zu vermitteln. Diese unterstützen die Familien in deren Alltag, z.B. bei der Betreuung der Kinder, bei der Freizeitgestaltung oder der Hausaufgabenbetreuung und bieten Begleitung zu Ämtern und Behörden an. Durch diese Hilfestellung soll eine (beginnende) Überlastung der Eltern reduziert werden, so dass diese Entlastung erfahren und ihre Familie lebenswert erleben und gestalten können. Familienpatenschaften werden bereits für den westlichen Landkreis Tirschenreuth angeboten und sollen nun auch im östlichen Landkreis für den Großraum Tirschenreuth angeboten werden.
 

  • Sie sind Ansprechpartner*in für Familien, die sich Entlastung und Unterstützung durch eine Familienpatenschaft wünschen und klären gemeinsam mit den Eltern deren Bedarf und besprechen die Möglichkeiten einer Familienpatenschaft

  • Sie akquirieren und gewinnen Ehrenamtliche, die sich als Familienpatinnen und -paten engagieren möchten und sind für deren Auswahl zuständig

  • Sie bilden zusammen mit Ihrer Kollegin anhand eines bestehenden Schulungskonzeptes die Ehrenamtlichen für die Familienpatenschaften aus und begleiten die Familienpatinnen und -paten durch kontinuierliche Beratung und Treffen der Ehrenamtlichen

  • gemeinsam mit den Familien und Ehrenamtlichen führen Sie Kontraktgespräche, steuern den Prozessverlauf der Familienpatenschaften und führen dazu Einzelgespräche mit den Eltern sowie den Ehrenamtlichen

  • Sie sind verantwortlich für den Aufbau und die Qualitätssicherung des Angebots im östlichen Landkreis Tirschenreuth und tauschen sich dazu mit Ihrer Kollegin des westlichen Landkreises aus

  • Sie leisten Öffentlichkeits- und Netzwerkarbeit und arbeiten dabei mit anderen Fachstellen sowie dem örtlichen Jugendamt zusammen

Ihre Qualifikation und Kompetenzen:

  • Sie verfügen über einen Abschluss als Sozialpädagogin (m/w/d) oder Pädagogin (m/w/d) oder Heilpädagogin (m/w/d)

  • idealerweise verfügen Sie über eine beraterische oder therapeutische Zusatzqualifikation

  • Sie arbeiten gerne selbständig und der Aufbau eines neuen Angebots ist für Sie eine bereichernde Herausforderung.

  • Sie verfügen über eine ausgeprägte soziale Kompetenz mit guter Kommunikationsfähigkeit sowie über ein hohes Rollen-Bewusstsein, so dass Sie die Zusammenarbeit mit Familien, Ehrenamtlichen und ggf. Fachstellen zum Gewinn aller gestalten können

  • Networking macht Ihnen Spaß und Sie arbeiten gerne mit anderen Institutionen und Fachstellen zusammen.

  • Öffentlichkeitsarbeit für "Ihr" Angebot ist für Sie eine anregende Bereicherung

Unsere Leistungen als Arbeitgeber:

Ihre finanziellen Vorteile

  • ein sicherer Arbeitsplatz mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag

  • ein attraktives, am TVöD SuE orientiertes Gehalt

  • Jahressonderzahlung und vermögenswirksame Leistungen

  • eine 100 % arbeitgeberfinanzierte Altersvorsorge inkl. Absicherung bei Erwerbsunfähigkeit

  • bis zu 500 € pro Jahr für Fahrtkosten im ÖPNV

  • günstiges Jobradleasing (inkl. E-Bikes)

  • als Mitglied des Paritätischen Gesamtverbandes haben der SOS-Kinderdorf e.V. und seine Mitarbeitenden Zugang zu Sonderkonditionen und Einkaufsvorteilen bei zahlreichen Anbietern

  • ein umfangreiches Paket weiterer Leistungen wie Zuzahlungen bei naturheilkundlichen Behandlungen, Zahnersatz, Sehhilfen etc.

 

Vereinbarkeit von Privat- und Berufsleben

  • 31 Tage Urlaub plus freie Tage am 24. und 31. Dezember

  • anlassbezogene Sonderurlaubsregelungen

  • sparen Sie Zeitguthaben an und verwirklichen Sie berufliche Auszeiten (Sabbatical)

  • flexibel gestaltbare Arbeitszeiten

  • Möglichkeit, teilweise im Homeoffice zu arbeiten

  • Teamevents (z.B. Feiern, Ausflüge, Kultur)

 

Ihre berufliche Weiterentwicklung

  • freies, eigenständiges Arbeiten

  • interne und externe Fortbildungsangebote

  • regelmäßige Supervision

  • flexible Förderung von Fort- und Weiterbildungen durch Freistellung und finanzielle Unterstützung 

  • profitieren Sie von unserer Expertise als bundesweit tätige Hilfsorganisation

Ihre Bewerbung:

Die Stelle ist unbefristet zu besetzen. Am einfachsten nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Online-Bewerbungsformular. Dorthin gelangen Sie mit Klick auf den Button Jetzt bewerben! Alle Unterlagen erreichen uns damit auf digitalem Weg und wir können schnell mit Ihnen Kontakt aufnehmen. Sollten Sie vorab Fragen haben, rufen Sie uns einfach an. Ihre Fragen beantworten wir gerne und freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Ansprechpartner*innen:
Herr Holger Hassel (Einrichtungsleiter) und Frau Karina Ziegler (Bereichsleiterin)
Telefon: 09642 / 9224-0
E-Mail: kd-oberpfalz@sos-kinderdorf.de

SOS-Kinderdorf Oberpfalz | SOS-Kinderdorfstraße 8 | 95505 Immenreuth

Kontakt für Bewerbung

Holger Hassel

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Vorsorgeleistungen

Arbeitsort

SOS-Kinderdorf-Straße 8, 95505 Immenreuth

Mehr zum Job

Beschäftigungsart Festanstellung
Arbeitszeit Teilzeit
Qualifikation Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Arbeitsort
SOS-Kinderdorf-Straße 8, 95505 Immenreuth