Sozialpädagoge/in (m/w/d) für niederschwellige Inobhutnahme gesucht! in Mannheim

GESTALTEN SIE EIN VÖLLIG NEUES UND EINZIGARTIGES SETTING

FÜR JUNGE MENSCHEN AKTIV MIT! 



Das Johann-Peter-Hebel-Heim ist eine vielfältige Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung im Mannheimer Norden. Wir betreuen in verschiedenen bedarfsorientierten Settings insgesamt über 200 Kinder, Jugendliche und junge Menschen, die sich in schwierigen und belasteten Lebenssituationen befinden, mit dem Anspruch der individuellen Begleitung und Förderung.


Für unsere niederschwellige Inobhutnahmegruppe für systemherausfordernde Jugendliche suchen wir ab 01.08.2021 oder später eine engagierte und verantwortungsbewusste pädagogische Fachkraft (m/w/d) in Voll- oder Teilzeit




Wir bieten:


  • Eine entsprechende Einarbeitung in den neuen Arbeitsplatz
  • Möglichkeiten zur Teilnahme an fachbezogenen Fort- und Weiterbildungen sowie Supervision
  • Bezahlung nach TVöD SuE sowie eine betriebliche Altersvorsorge der EZVK
  • Ein von gegenseitiger Wertschätzung und Achtung geprägtes Arbeitsumfeld
  • Ein multiprofessionelles und aufgeschlossenes Team
  • umfangreiche Personalressourcen, die ein individuelles Arbeiten mit jedem jungen Menschen ermöglichen
  • Vernetzte Beratung und Begleitung durch den Träger / die Erziehungsleitung / den psychologisch-therapeutischen Fachdienst
  • Einbindung in die konzeptionelle Entwicklung des Angebots
  • Interne Schulung und Fachberatung zu den konzeptionellen Schwerpunkten (z.B. Deeskalation)
  • Die Chance, ein völlig neuartiges Konzept für diese Region mit „Leben“ zu füllen


Voraussetzungen

Wir wünschen uns:


  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung im Sinne einer Professionalisierung für diesen Bereich
  • Motivation und Freude an der Arbeit mit jungen Menschen/ jungen Erwachsenen
  • Eine pädagogische Haltung, die die Umsetzung des vorliegenden Konzeptes unterstützt
  • die Fähigkeit zu eigenverantwortlicher und teamorientierter Arbeit
  • Interesse an konzeptioneller Ausgestaltung und Weiterentwicklung



 

Jetzt bewerben

Sozialpädagoge/in (m/w/d) für niederschwellige Inobhutnahme gesucht!

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über rheinneckarjobs.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

Johann-Peter-Hebel-Heim

Johann-Peter-Hebel-Heim

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erziehung, Sozialpädagogik
Arbeitsort Am Kuhbuckel 43-49, 68305 Mannheim

Arbeitgeber

Johann-Peter-Hebel-Heim

Kontakt für Bewerbung

Frau Tanja Serka
Vorstand / Geschäftsführung

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits