Sozialpädagogische oder pflege- beziehungsweise gesundheitswissenschaftliche Fachkraft mit Diplom- oder vergleichbarem Abschluss in Heidelberg

Stadt Heidelberg veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Das Amt für Soziales und Senioren der Stadt Heidelberg sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine  

 

Sozialpädagogische oder pflege- beziehungsweise gesundheitswissenschaftliche Fachkraft mit Diplom- oder vergleichbarem Abschluss

   

im Sachgebiet Pflegestützpunkt in Teilzeit (50 %). Die Bezahlung erfolgt in Entgeltgruppe S11 TVöD-V.

 

Das Team des Pflegestützpunktes berät unter der Prämisse einer wohnortnahen Versorgung sowie dem Grundsatz „ambulant vor stationär“. Demgemäß werden unter der Beteiligung aller Akteurinnen und Akteure individuelle, auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen abgestimmte Hilfen erarbeitet.

Die Beratung findet in der Regel im Pflegestützpunkt statt, die Vernetzungsarbeit und Kooperation mit Leistungserbringerinnen und Leistungserbringern ist Bestandteil des Rahmenvertrages mit den Kranken- und Pflegekassen.

 

Ihr künftiger Aufgabenbereich

Die Aufgaben des Pflegestützpunktes richten sich nach den Vorgaben des §7c Abs.2 SGB XI und umfassen folgende Schwerpunkte

  • Durchführen einer unabhängigen, individuellen Auskunft und Beratung in Fragen der ambulanten und (teil)-stationären Versorgung inklusive der Pflegeberatung nach §7a SGB XI für Betroffene und deren Angehörige  
  • Koordinierung der wohnortnahen Versorgungs- und Unterstützungsangebote einschließlich einer Lotsenfunktion bei der Inanspruchnahme von Leistungen
  • Die notwendige Vernetzung der aufeinander abgestimmten pflegerischen und sozialen Versorgungs- und Betreuungsangebote der beteiligten Akteurinnen und Akteure
  • Das Fördern und Unterstützen bestehender Netzwerke sowie die Teilnahme an Netzwerken, die zur Aufgabenerfüllung erforderlich sind
  • Eine enge Kooperation mit den ambulanten Pflegediensten, den Nachbarschaftshilfen und hauswirtschaftlichen Diensten im Stadtgebiet ist obligatorisch
  • Vermittlung zu/in ambulanten Diensten, stationäre Pflege, Kurzzeit- und Tagespflege
  • Beratung über die Inanspruchnahme von gesetzlichen Leistungen inklusive Kostenbeteiligung und möglicher Ansprüche bei Dritten
  • Öffentlichkeitsarbeit, Durchführen, Planen und Teilnahme von Informationsveranstaltungen, sowie Entwerfen und Verbreiten von Informationsbroschüren

 

Das Sachgebiet Pflegestützpunkt erfreut sich auf Grund seiner jahrelangen guten Pflegeberatung eines guten Rufs sowohl bei Betroffenen als auch Kooperationspartnerinnen und -partner. Geboten wird ein freundliches Arbeitsklima, eine gute Kollegialität und eigener Gestaltungsspielraum.


Was können Sie von uns erwarten?

  • vielfältige Angebote zur Förderung der Vereinbarkeit von Beruf, Karriere und Familie
  • vielseitige Bausteine der Personalentwicklung (unter anderem ein umfangreiches internes Fortbildungsprogramm) und damit ideale Rahmenbedingungen für Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung
  • kostenlose Sportangebote und Vortragsreihen zu gesundheitsrelevanten Themen im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung
  • Zuschuss zum Abonnement eines Jobtickets für den Verkehrsverbund Rhein-Neckar

 

und vieles mehr.

 

Um Unterrepräsentanzen zu vermeiden, hat die Stadt Heidelberg die Charta der Vielfalt unterzeichnet (www.charta-der-vielfalt.de).

Über Informationen zu ehrenamtlichen Tätigkeiten freuen wir uns.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen inklusive einschlägiger Abschluss- und Arbeitszeugnisse bis spätestens 06. Juni 2019

 

Sie können sich direkt hier Online bewerben

 

oder Ihre Bewerbung an folgende Adresse richten

 

Stadt Heidelberg

Personal- und Organisationsamt

Postfach 10 55 20, 69045 Heidelberg

 

Für weitere Informationen zum Aufgabengebiet steht Ihnen die Leiterin der Abteilung Senioren und Soziale Dienste beim Amt für Soziales und Senioren Frau Fabig unter Telefon 06221 58-38450 zur Verfügung. Für Fragen zum Auswahl- und Einstellungsverfahren können Sie sich beim Personal- und Organisationsamt an Frau Then-Bergh unter Telefon 06221 58-11770 wenden.

 

Voraussetzungen

Was erwarten wir von Ihnen?

  • Ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik beziehungsweise der Sozialen Arbeit oder im Bereich Pflege- beziehungsweise Gesundheitswissenschaften beziehungsweise einem vergleichbaren Studium
  • Eine abgeschlossene Weiterbildung zur Pflegeberaterin/zum Pflegeberater oder die Bereitschaft diese berufsbegleitend zu erwerben
  • Erfahrung in der Beratung von Menschen in schwierigen Lebenssituationen
  • Die Fähigkeit zielorientiert zum Teil komplexe Hilfebedarfe zu erkennen und individuelle Lösungen gemeinsam zu erarbeiten
  • Rechtliche Kenntnisse vor allem im SGB V und SGB XI
  • Die Bereitschaft sich zu vernetzen, mit allen Anbieterinnen und Anbietern zu kooperieren und Prozesse voranzubringen
  • Die Bereitschaft gelegentlich auch am Abend oder am Wochenende den Pflegestützpunkt zu repräsentieren sowie eine gewisse Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung bei Notwendigkeit

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Sonstiges
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Öffentlicher Dienst, Sicherheit, Reinigung, etc. / Öffentlicher Dienst
Arbeitsort Dantestraße 7, 69115 Heidelberg

Arbeitgeber

Stadt Heidelberg

Kontakt für Bewerbung

Frau Kerstin Then-Bergh
Personal- und Organisationsamt
Telefon: 06221 5811770

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
Stadt Heidelberg

Heidelberg Imagefilm

Romantic Heidelberg, with its world famous castle ruin majestically overlooking the rooves of the Old Town, and the Neckar River below as it wends its way through the valley, rubs shoulders with the young, modern, trendy Heidelberg and its new suburb “Bahnstadt“ (Railway Village). The film takes a bird’s eye view of the many faces of the city. The unique shots will simply amaze you!You can find out more about Heidelberg, news and the highlights of the year on heidelberg-marketing.de. HEIDELBERG IMAGE FILM presented by Heidelberg Marketing, produced by Kajanfilm.de

Das romantische Heidelberg mit seiner weltberühmten Schlossruine, die über den Dächern der Altstadt thront, darunter der Neckar, der sich malerisch durch das grüne Tal windet, aber auch das moderne, junge und trendige Heidelberg mit dem neuen Stadtteil „Bahnstadt“ – der Film präsentiert die Vielfalt dieser Stadt aus der Vogelperspektive mit faszinierenden, einzigartigen Aufnahmen. Lasst euch verzaubern!Mehr über Heidelberg, Neuigkeiten und alle Highlights des Jahres findet Ihr unter heidelberg-marketing.de.

HEIDELBERG IMAGE FILM präsentiert von Heidelberg Marketing, produziert von Kajanfilm.de

Ähnliche Jobs
Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.